Vorausbestimmt? Vorherbestimmt?

Heute habe ich etwas interessantes gelesen.

In diesem Schlüsselsatz „liegt der Hund begraben„, bzw. finden wir „des Pudels Kern„:

***Die Geschichte erscheint als objektiv determinierte Entwicklung (also [ein] unabhängig vom Menschen bestimmter Entwicklungsverlauf durch die ihn tragenden Kräfte), die sich in Gestalt der Herausbildung, des Wachstums und des Wechsels ökonomischen Gesellschaftsformationen vollzieht, der das Wechselverhältnis von Produktivkräften (PK) und Produktionsverhältnissen (PV) zugrunde liegt und die im praktischem Handeln der Menschen, insbesondere im Klassenkampf und in der sozialen Revolution, vor sich geht.***

Die Geschichte ***ERSCHEINT***!!! ‚als objektiv determinierte Entwicklung‘!

Richtig: ES SCHEINT SO! Aber es handelt sich eben keineswegs ‚um eine objektiv determinierte Entwicklung‘!

Der Gedanke, bzw. die Vorstellung, daß die Geschichte als eine objektive determinierte Entwicklung erscheint, gründet sich auf einem ‚falschen‘ Denken, welches im Ergebnis zu einem ‚falschen‘ Bewusstsein führt.

Grund [für das „Entweder-Oder“-Denk-Programm] ist das lineare Ursache-Wirkung-Denken mitsamt der damit einhergehenden Pseudo-Finalität, die ebenfalls dualistisch konfiguriert ist.

Dies ist die herrschende “Philosophie”, also die wohl am meisten verbreitete philosophisch-religiöse “Weltanschauung”, die ‘Idealismus’ genannt wird und ihren verschiedenen Erscheinungen nach irrational-religiös ist. In ihr wirkt ein stringenter ‘Determinismus’, der aus “idealistischer” Sicht als absolut zu bezeichnen ist.

NB | ***Die Menschen sind die Schöpfer der Geschichte der menschlichen Gesellschaft.*** !!!

… und deshalb kann es auch gar keine determinierte Entwicklung der Geschichte geben, denn er kann jede Entwicklung beenden oder etwa in einer Revolution „überspringen„, um auf einer ‚höheren‘ Entwicklungsstufe seine — des Menschen — Gesellschaft seinen Bedürfnissen entsprechend zu verändern und umzugestalten. Dabei ist der „Ausgang“ vollkommen offen und eben nicht determiniert!

Autor: jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

Seine Göttliche Gnade H.E. GD HRM HMSG CT MMM georg löding राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו ram avatara krishna jauhuchanam ulijauhu Magistra Magnificus Metamagicus Würdenträger ewiger Unantastbarkeit *05.06.1962 Freie und Hansestadt Hamburg Staatsangehörigkeit: Deutschland zwei Töchter, sechs Söhne, zwei Stieftöchter, vier Enkelkinder, eine Schwiegertochter, einen Schwiegersohn http://www.seidenmacher.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.