NIX mehr hier „Titel“ eingeben!!!

an Claudio Kirchner:

Das Volumen der Eispanzer von Grönland und der Antarktis kann recht genau berechnet werden. Daraus lässt sich dann berechnen, wieviel Wasser in den Ozean abfließen kann.

Nun gibt es auf der Antarktis und Grönland auch Täler aus denen das geschmolzene Eis nicht abfleißen kann und daher nicht alles Wasser in den Ozean fließen wird.
Unberücksicht dieser Tatsache, ist ein maximaler Anstieg des Meeresspiegels von 70 Meter möglich:
Fläche des Ozeans geteilt durch Volumen des Wasser, welches duch die Eisschmelze frei werden kann = maximal 70 Meter.
 
Doch selbst, wenn von einem weniger „dramatischen“ Anstieg ausgegangen wird – sagen wir nur zehn Meter – saufen die Küstengebiete, ob nun in Holland, der Nordeutschen Tiefebene, Dänemark oder anderswo ab.
 
Alexandria in Ägypten würde komplett absaufen und ebenso meine Vaterstadt Hamburg, während Kairo, Kinshasa, Lagos, Luanda oder New York (um ein paar Mega-Städte zu nennen) höchstens noch ein Dasein als Inseln fristen könnten.
 
In den wenigen genannten Städten, die ich genannt habe, leben bereits heute schon allein über 85 Millionen Menschen, deren Überleben — so – wie bisher – überhaupt nicht mehr gesichert werden könnte!
———————
 
Ich hoffe, ich nerve dich nicht!
 
***Die letzte Eiszeit hatte ihren Höhepunkt vor etwa 21.000 Jahren und ging vor etwa 10.000 Jahren zu Ende.***
 
Die dadurch ausgelöste Eisschmelze ließ den Meeresspiegel in den folgenden rund 5.500 Jahren um rund 70 Meter ansteigen.
 
Und zwar *sehr abrupt* vor rund 4.400 Jahren, obwohl ein damals lebender Astronom und Wissenschaftler „auf eine riesige Katastrophe“ einhundert Jahre lang hingewiesen hatte.
 
„Plötzlich“ ergoß sich innerhalb eines Jahres so viel geschmolzenes Eis (geschätzt neunzigmal mehr des vorher in 4.400 Jahren gescholzenen Eises) in den Ozean, so daß alle Küstengebiete der Erde von einer 80 Meter hohen Flutwellen überspült wurden.
 
Ja, das heutige Venedig — wenn es denn damals schon existiert hat — lag zu jener Zeit 80 Meter über dem Meeresspiegel der heutigen Zeit.
 
Der Höhepunkt dieser Eisschmelze fand vor etwa 4.344 Jahren statt und wird in der Bibel als „Sintflut“, bei den Aborigines als „der Große Regen“ und bei den Griechen als „Untergang von Atlantis“ bezeichnet und das chinesische *Zeichen* für die Zahl ACHT = 8 = 捌 stellt ein ‚Boot‘ — genauer: einen Kasten dar, in dem acht Menschen und viele Tiere „ein großes Wasser“ überlebt haben.
 
Alle Hochkulturen, die sich zwischen *vor 10.000 bis vor 4.400 Jahren an den Küsten der bewohnbaren Kontinente entwickelt haben, sind sozusagen „untergegangen“.
 
Gleichzeitig ist auch die gesamte „Megalith-Kultur“ schlagartig verschwunden. Überall auf der Welt hörten die von Menschen aufgebauten Kulturen auf, ihre angefangenen „Mega-Bauten“ fertigzustellen! …
 
Überall auf der Welt, wo „die Sintflut“ die Menschen nicht erreichte, IST dennoch das gesellschaftliche Leben einer Globalisier lebenden und tätigen Menschheit trotzdem untergegangen.
 
… deren gigantischen Städte, die sie damals überall an den Küsten der Welt errichteten, sich heute in einer Tiefe des Meeres von fünf bis 80 Meter als Ruinen befinden!
 
Vielleicht
 
— ich werde ja als „von keiner Ahnung habender Mensch“ („wer ist denn schon dieser Spinner #’Georg Löding“) —
quasi vollkommen totgeschwiegen —
 
irre ich mich!
 
Doch, wenn ich mich *irre*:
 
Warum ***hat dann niemand den „Mut“ *meine Aussagen* LOGISCH und WISSENSCHAFTLICH zu widerlegen???
 
Wer BIN ICH denn schon?
 
Fehle oder Irre ich mich —
 
WARUM wird mir mein *FEHLEN* oder werden mir meine IRRTÜMER ***nicht*** – bis heute nicht!!! – logisch nachgewiesen???
————————————–
 
Die Welt GEHT nicht unter!!!
Die Menschheit überlebt!!!
 
Ich VERSTEHE *einfach nicht*,
„warum sich die Menschen verrückt machen lassen“!!!
 
EINMAL wurde ich *unter den schrecklichen Schmerzen meiner Mutter geboren* ( — ich habe selber zehn Kinder mit drei Weibchen gezeugt:
NIE – nie – nie !!! könnte ich mir wünschen
EINEN schönen und guten und heiligen Menschen zu gebären! Die Schmerzen, die ein Mensch weiblichen Geschlechts dabei ERLEBT! kann ich niemanden …

hier kannst du den Aussagen folgen:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100014216926222

Autor: jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

Seine Göttliche Gnade H.E. GD HRM HMSG CT MMM georg löding राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו ram avatara krishna jauhuchanam ulijauhu Magistra Magnificus Metamagicus Würdenträger ewiger Unantastbarkeit *05.06.1962 Freie und Hansestadt Hamburg Staatsangehörigkeit: Deutschland zwei Töchter, sechs Söhne, zwei Stieftöchter, vier Enkelkinder, eine Schwiegertochter, einen Schwiegersohn http://www.seidenmacher.com

8 Kommentare zu „NIX mehr hier „Titel“ eingeben!!!“

  1. Ich denke das ich das Rätsel gelöst habe. Was ist das offensichtlichste wenn jemand eine Maske vor dem Mund trägt ? man kann nicht mehr von seinen Lippen ablesen… Früher haben sie sich die Hand vor dem Mund gehalten wenn sie in de Öffentlichkeit etwas geheimes ausgetauscht haben aber der Gegner wusste dann sofort das etwas geheimes gesagt wurde das ist nun mit dem Maulkorb nicht mehr notwendig und damit das Volk weiterhin ahnungslos bleibt, hat man ihm gleichsam auch einen Maulkorb verpasst mit dem Trojanischen Pferd namens „Corona“ mit dem wir uns ewig beschäftigen sollen. So simpel ist das alles…Um die Ecke Denken macht Spaß 🙂

    Übrigens finde ich nicht das du ein hassender Mensch bist und fand einige Kommentare auf dem „Sascha“ Blog nicht besonders nett was ich diesem Sascha oder wem auch immer mitgeteilt habe. Kann ja wohl nicht sein das man dich so verunglipft, da wehre ich mich sehr dagegen…

    Gefällt mir

    1. Mach dir mal keine Sorgen um die „Verunglimpfungen“ gegen mich auf Saschas Blog!

      Das hat alles eine Bewandnis.

      Kleiner Tipp! Schreibe dort — ohne „Meckerei“ – auch nicht „bloß nur“ angedeutet –
      was dir am Herzen liegt!

      Damit zeigst du nämlich, daß du ein echter Mann bist, der einer Frau — Hanna Fleiss – selbstverständlich ein Pseudonym eines fast 80-Jährigen Menschen Yo^^ Sie Ist echt fast 80 Jahre alt!!! — Respekt zollst!!!

      Gefällt mir

    2. Ich mag nun mal nicht wenn man jemandem Unrecht tut wenn ich der Ansicht bin dass es Unrecht ist.
      Es ist meistens so, ich sage etwas normal neutral höflich wie bei Hanna, vielleicht habe ich manchmal eine spitze Feder ironischerseits, und dann kommen die Beleidigungen, ich schiesse zurück worauf man meistens empört darüber ist und seine eigene Beleidigung möglicherweise als Wohltat ansieht, naja ich amüsiere mich oftmals nur noch darüber, kann das alles nicht mehr ernst nehmen. Ich biete nur etwas an und wenn man anderer Ansicht ist oder andere Einsichten hat, kein Problem für mich, dann kann man, wenn man kann, um die möglicherweise richtigere oder bessere oder wie auch immer Ansicht sozusagen ringen eben neutral. Jeder gibt sich Mühe und wer nichts erwiedert ist auch alles in Ordnung aber ich mag es nicht wenn ein Freund beleidigt wird und selbst wenn er keiner wäre, egal ich muss immer meinen Senf dazu geben, ist vielleicht son Ego Ding 😉 Wie auch immer, ich nehme Psilocybinhaltige Pilze und mir geht es gut damit und ich hoffe dir geht es auch gut… 🙂

      Gefällt mir

    3. Ich denke nicht das so etwas wie „Feigheit“ existiert, das ist nur eine Interpretation von anderen die man sebst als Interpreter für real hält. Gebacken sagst du, nein, ich muß nichts „gebacken“ bekommen denn alles kommt so wie es sein soll von ganz allein, es bäckt sich selbst könnte man sagen. Ich brauche auch keine Demo ich war onehin noch nie auf einer, habe mich noch nie zu welcher auch immer hingezogen gefühlt und würde nie um etwas betteln was die angeblich Mächtigen wir sowieso nie geben würden. Um Freiheit betteln ? Nein, das hat nie funktioniert, die muß sich jeder selbst geben wenn er es möchte und so innerlich soweit ist das er sie sich geben will. Wer ich bin wird mit allem was und wie ich schreibe ausgedrückt, da muß ich nicht sagen wer ich bin was immer du dir darunter vorstellst.
      Jeder befreie sich von seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit und helfe anderen, etwa die in der Verwaltung, sich aus ihrer selbstverschuldeten Unmündigkeit zu befreien… Wir befreien die Ganze Welt von ihrer selbstverschuldeten Unmündigkeit…Und wir befreien auch Bill Gates von seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit… Vorwürfe wie eine erfundene nicht existente „Feigheit“ oder andere Imaginationen wie das „Virus“ und darauf zu beharren das es existiere anstatt zu erkennen dass das „Virus“ nur ein trojanisches Pferd ist, sind nicht hilfreich für eine Befreiung.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

bumi bahagia / Glückliche Erde

An uns ist es, sie zu kreieren, und wir tun es

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

bumi bahagia / Glückliche Erde

An uns ist es, sie zu kreieren, und wir tun es

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

%d Bloggern gefällt das: