Ehe der Krieg beginnt …

Wenn man einen Krieg plant, muß man zuerst das Volk verarmen. Diese Regel ist die wichtigste, um einen Krieg überhaupt führen zu können. (*A)

Weder die Ziele des Ersten, noch die des Zweiten Weltkrieges wurden erreicht: Die Organisation, die diese beiden Kriege angestiftet hat, hat ihre Ziele jedoch nie aus den Augen verloren – selbst aber durch den Verlust des Krieges der „Achsenmächte“ einen harten Schlag versetzt bekommen, von dem sie sich erst ab dem 16. Oktober 1978 erholt hat und zu alter Stärke zurück gefunden hat.

Diese bis heute noch immer größte und reichste Handelsorganisation für Menschenjagd, Menschenhandel und Sklaverei der Welt — die Apokalypse Jesu („Offenbarung Johannes“) nennt sie die „Große Hure Babylon“ — denkt nicht in Jahren oder Jahrzehnten, sie denkt in Jahrhunderten; ja! in Jahrtausenden.

(*A)
Ehe der Krieg beginnt
kannst du ihn sehn
du siehst den Krieg entstehn
sobald die Fahnen sich zum Wind hin drehn
und die Leute stiller in ihre Häuser gehn
und Mütter greifen anders nach dem Kind

Ehe er beginnt
riechst du den Krieg im Wind
Und das Korn auf dem Halm
und die Hoffnung im Leibund das Leben verdirbt
wenn eine Stadt auf dieser Erde stirbt

!!! Ehe der Krieg beginnt
wird vorher das Volk verarmt
bis jedermann die Feinde schlagen muss
und glaubt, das sei der Armut Schluss !!!

Wenn keiner sich mehr des anderen erbarmt
sich nur noch sterbend umarmt
dann riechst du den Krieg im Wind
ehe der Krieg beginnt

und das Gras früh im Jahr
jeder Baum, der dort war
und das Leben verdirbt
wenn nur eine Stadt in Bränden stirbt

Eh die Welt versinkt
kannst du die Schreie hörn
und wenn dann der Haß gewinnt
und alle nur noch Rache schwörn

dann wird niemand verschont
keiner wird mehr verschont
dann ist Ende totales Ende
und Sieger ist allein der Tod

Ehe er beginnt
riechst du den Krieg im Wind

© Text Gisela Steineckert (*1931), © Komposition: Fischer/Thüringen
Interpret: Maschine (Dieter Birr) – Ehe der Krieg beginnt 2016https://www.youtube.com/watch?v=7BfXpgsBJ0g

Autor: jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

Seine Göttliche Gnade H.E. GD HRM HMSG CT MMM georg löding राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו ram avatara krishna jauhuchanam ulijauhu Magistra Magnificus Metamagicus Würdenträger ewiger Unantastbarkeit *05.06.1962 Freie und Hansestadt Hamburg Staatsangehörigkeit: Deutschland zwei Töchter, sechs Söhne, zwei Stieftöchter, vier Enkelkinder, eine Schwiegertochter, einen Schwiegersohn http://www.seidenmacher.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

bumi bahagia / Glückliche Erde

An uns ist es, sie zu kreieren, und wir tun es

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

bumi bahagia / Glückliche Erde

An uns ist es, sie zu kreieren, und wir tun es

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

%d Bloggern gefällt das: