Vollidiot?

Vollidiot 17/02/2021 UM 16:22

Sex wie ein Blauwal.
Geil.

Ja, die Idee dahinter scheint eine eher schlichte zu sein.

Biomaschinen, allerdings mit Hormonen gesegnet (nee, segnen kammer net sagen, wechen gläubichkeitsnähe), besser implementiert.
Beim Blauwalrammeln wird kiloweise Serotonin ausgeschüttet, auch.

Anders isses natürlich wemmer rammelt wie Feuerwanzen, die beherrschen auch das kopulierende Weiterlaufen.
Das hat der Maschinenmensch noch net drauf, kommt aber sicher noch.

Das Prinzip der Arterhaltumg ist dermaßen bestimmend, daß man wirklich vom universalen Gebot sprechen kann, Rammeln bis zur Lendennekrose.
Der Rest wie Rauskommen oder Löffelabgeben ist letztlich nur logische Begleiterscheinung.

Diese Art von Reduktionismus erleichtert das Sein.
Viel unnötiger Schwulst und dieser ganze Schein fällt weg, Vieles wiird einfach, überprüfbar, den Sabber der Kirchen kammer direkt ins Fallrohr leiten. Politiker sind klar als Lügner und Räuber zu erkennen, Medien stehen als Nackte mit Hängebäuchen da. Die ganze Psychologie fällt weg, also der ganze Manipulations- und Konditionierungsscheißdreck.

Was tut sich der Mensch nur an mit diesem Warmluftzustupf in sein Hirn.

Irgendein Vorpapst hatte mal die Idee dem Menschen einen kackfeuchten, materiegehaltvollen Furz ins Hirn zu blasen und seitdem klebt das Sublimat in den Hirnen und das tollste dabei ist, daß sich das auch noch vererbt.

Hier muß man ansetzen, raus mit dieser klebenden, stinkigen Masse aus den Hirnen.

(…)
Nicht nur beim Walsex.

(…)
Jetzt kann man den wahren, dialektischverschwurbelten Gehalt des Liedes erkennen: Brüder zur Sonne, zur Freiheit.Schwestern haben in diesen Kreisen eh nur die Aufgabe Walfischin zu sein………………………..
Dialektik eben……..

Lieber Vollidiot,

ich halte es für möglich, daß ich deine Kommentare auf BB eigentlich nur verstehen möchte!
… und daß ICH dann DA etwas hinein-interpretiere, was du gar nicht WIRKLICH zum Ausdruck bringen möchtest!

***Schwestern haben in diesen Kreisen eh nur die Aufgabe Walfischin zu sein***

— Ist das dein Welt- und Menschenbild???

ODER IST das Deine Kritik??? am FALSCHEN *Menschenbild* der Menschen
— der!!! meisten Menschen männlichen Geschlechts — die IMMER aus der Perspektive ihres auf *MANN-SEIN* abgerichteten, dressierten und *religiös und philosophisch* konditionierten DENKENS — ihre „Erkenntnisse und Weisheiten“ verbreitet haben – ohne die Menschen weiblichen Geschlechts dabei auch nur eines Wortes zu würdigen???

Bei allen zoologischen Tatsachen!, die ich in der Metapher Blume & Wal
— notwendigerweise: als eine — aber nur sprachliche — REDUKTION widergegeben habe —

BLEIBT aber IMMER die — für mich Selber!!! — entscheidende Frage:
WER oder („was“) BIN ICH !!!
Denn *WAS ICH BIN*, ist MIR und JEDEM anderen Menschen BEKANNT !!!
Über *DAS* WER ICH BIN „streiten sich aber immernoch die Geister“!!!

Ich habe — freilich ist das ein ABSTRAKTUM — *diese Komplexität* vor zehn Jahren wie folgt zusammengefaßt:

Wahrheit.

Eine Zusammenfassung von allem, was ich bei den Philosophen und in den heiligen Schriften, wie der Thora, den Propheten-Schriften und dem Evangelium, den Veden, der Bhagavad Gita, den Märchen, Mythen und Sagen sowie dem Koran gelesen habe, und wie ich es durch die übrigen Zeugnisse von Menschen gehört und an ihnen gesehen habe und durch ihr Leben feststellen konnte. Es spiegelt zugleich meine eigenen Wahrnehmungen und meine eigenen Erfahrungen wieder.

Ich Bin ein heiliges Selber in einem eigenen sehr guten Sein, das sich in einem guten Sein aufhält. Ich Bin ein sehr guter und heiliger Mensch.

Jeder andere Mensch Ist ein eigenes heiliges Selber in einem sehr guten Sein, der sich in einem guten Sein befindet. Alle anderen Menschen sind sehr gute und heilige Menschen.

Jedes Selber ist ein gutes Sein, sofern es ein Selber ist.

Sofern es ein Selber ist, ist es kein Böses Selbst.
Alles Sein ist ein gutes Sein, sofern es ein Sein ist.

Sofern es ein Sein ist, ist es kein Böses Sein.

Wer behauptet, dass der Mensch ein Böses Sein ist, erhebt Anklage gegen sein Selber-Sein.

Wer behauptet, dass der Mensch Schuld hat, erhebt Anklage gegen sein heiliges Selber im sehr guten Sein.

Jeder Mensch ist gut. Es gibt nur gute Menschen.

#

Vivo ergo sum
Ego sum qui sum

Ich lebe, also bin ich
Ich Bin, der Ich Bin ⇒ Ich Bin Ich ⇔ Ich lebe, also bin ich Ich

Ich lebe ⇒ Ich Bin

Ich lebe = Ich bin ∧ Ich Bin = Ich lebe

∀xF(x)
∀Menschen F(Menschen)

Alle Menschen leben

M = Menschen (Mankind); L = Leben (Life)

∀x(M(x) ⇒ L(x))

Für alle Dinge x gilt: wenn das Prädikat M auf x zutrifft, so trifft auch das Prädikat L auf x zu.

Oder: Alle M sind L.

Alle Menschen sind gut

M = Menschen (Mankind); G = Gut (Good)

∀x(M(x) ⇒ G(x))

Für alle Dinge x gilt: wenn das Prädikat M auf x zutrifft, so trifft auch das Prädikat G auf x zu.

Oder: Alle M sind G.

Alle Menschen sind heilig

M = Menschen (Mankind); H = Heilig (Holy)

∀x(M(x) ⇒ H(x))

Für alle Dinge x gilt: wenn das Prädikat M auf x zutrifft, so trifft auch das Prädikat H auf x zu.

Oder: Alle M sind H.

∀x(M(x) ⇒ LGH(x))
—————————————–

Lieber Vollidiot!

Für mich IST das LOGISCH — eine Logik, die *nicht* „aufgehoben“ WERDEN KANN!
1 + 1 = 2 (SPRICH: eins PLUS eins GLEICH zwei … und NICHT: *Eins UND Eins IST Zwei*!!!)

Wenn „man so will“, ERHEBE ich damit den MENSCHEN Selber zur „Höchsten Instanz ALLEN Seins“ = „DAMIT WIRD der Mensch *quasi SELBER „Gott“* —
freilich nur im *religiösen* und *philosophischen* – meinetwegen auch „politischen“ *Sinne*!

Lieber Vollidiot!

WAS ICH BIN, WEIß ich!!!

*WER“ ICH BIN,
kann ich gemäß aller Lehren der Philosophien und Religionen ABER-JEDOCH GAR NIEMALS „wissen“ !!!

UND dennoch KONNTE ich anhand der obigen „Formel“ DEFINIEREN!!!

WER ICH BIN!!!

DU, ICH und WIR ALLE SIND Menschen!!! —

WAS WIR, ICH und DU aus unserem SEIN!!! machen!!! bleibt jedem selber überlassen!

Die eine GLAUBEN, daß sie das Leben von Außerirdischen = Gott/Götter erhalten haben oder daß sie für *falsche Taten“ wiedergeboren werden oder in der Hölle schmoren, um dann IRGENDWAN einmal im *Nirvana* oder dem *Himmel* zu enden!!!
***WEIL ja ALLES *einem PLAN* unterliegt, den wir SÄUGER „auf die Schliche“ Kommen!

Autor: jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

Seine Göttliche Gnade H.E. GD HRM HMSG CT MMM georg löding राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו ram avatara krishna jauhuchanam ulijauhu Magistra Magnificus Metamagicus Würdenträger ewiger Unantastbarkeit *05.06.1962 Freie und Hansestadt Hamburg Staatsangehörigkeit: Deutschland zwei Töchter, sechs Söhne, zwei Stieftöchter, vier Enkelkinder, eine Schwiegertochter, einen Schwiegersohn http://www.seidenmacher.com

4 Kommentare zu „Vollidiot?“

  1. „WER oder („was“) BIN ICH !!!“ Fragst du dich Georg. Was du bist kann ich dir beantworten: Du bist die Summe deiner Vorfahren, ein vorläufiges Endfraktal das seine Erinnerungen, und die seiner Vorfahren, an seine Nachkommen weitergibt. Wer du allerdings bist, dazu müsste man herausfinden was „wer“ bedeutet, also man muß „wer“ definieren, was man damit zeitlich und organisch meint zu verstehen dann sollte man sich auf eine Definition einigen und diese strikt beachten bei allem was man sagt oder das einem das Unterbewußtsein sagen kann. Wir sind Fraktale Erinnerungssplitter unserer Vorfahren und ich denke das man nun da die Stellare Metamorphose erklärt wurde ruhig sagen sollte, das sogar die Sonne unser weitestgehender Vorfahre war wenn man so will. Das ist was du bist, das ist was wir alle sind denn unsere Individualität ist nur ein Traum aus der Vergangenheit, ein Alptraum für manche sogar aus dem sie nie wieder erwachen sollen wenn es nach dem Alptraumkönig Bill Ghates all Humans, gehen soll.
    Cordyceps militaris, Coriolus Versicolor und Psylocybe Cubensis befähigen uns tiefere Wahrheiten nicht nur zu erkennen, sondern sie so einzusetzen das die Dunklen Kräfte schwächer und schwächer werden sodass sie durch die Starken Kräfte abgelöst werden. Dennoch, entweder steht die Auslöschung nicht nur der Menschheit kurz bevor sondern auch die alle Säugetiere, denn keine Spezies kann für ewig existieren, oder wir sind nocheinmal mit einem blauen Auge davongekommen und schaffen noch ein paar hundert Jahre…

    Gefällt mir

    1. Ich glaube nun einmal nicht an „dunkle“ oder „helle“ Kräfte … vor allem glaube ich nicht, daß es diese von vielen Menschen fabrizierte Verbindung zu den Ahnen gibt, weil es keinen „Geist“ gibt, der zu einer solchen Verbindung nötig wäre; m. a. W. es gibt kein Mittel, was mich mit dem „Anfangs-Fraktal“ über Zeit und Raum verbindet.

      Man kann alles aus der Materie selbst heraus erkennen, erforschen und sich zum „Guten“ wie zum „Bösen“ nutzbar machen.

      Gefällt mir

  2. „Brüder zur Sonne, zur Freiheit.“ Angenommen die Erde ist eis der Abkühlung/umwandlung einer Sonne entstanden, könnte dieer Satz dann eine Erinnerung an unseren Ursprung sein ? Von dem anderen was du davor und danach geschrieben hast verstehe ich nichts aber ich halte es für eine Verdrängung deiner Urkraft die du unwissentlich in Gehorsamkeit umgewandelt hast eben so wie wir alle es gelernt haben seit ein paar tausend Jahren. Aber irre dich nicht und vergallopiere dich in Ironie, Sarkasmus, Demokratie oder Kommunismus, die Natur erinnert sich an alles denn die Natur schläft nie…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

bumi bahagia / Glückliche Erde

An uns ist es, sie zu kreieren, und wir tun es

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

bumi bahagia / Glückliche Erde

An uns ist es, sie zu kreieren, und wir tun es

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

%d Bloggern gefällt das: