Wie der russische Kapitalismus die Bevölkerung Rußlands ausrottet, doch die Profite wuchsen wie nie zuvor…

Sascha's Welt

росс10In schonungsloser Offenheit teilt die Zeitung der Kommunistischen Allunionspartei (Bolschewiki) ihren Lesern mit, in welche existenzbedrohende Situation der Kapitalismus das russische Volk nach der Zerschlagung der UdSSR geführt hat. Die Bilder sprechen für sich. Durch die Rentenkürzungen und die hohe Arbeitslosigkeit nahm die Armut in Rußland von Jahr zu Jahr zu. Doch nie zuvor in der Geschichte hat es derartige Verluste gegeben wie nach der Ausrufung der „Corona-Pandemie“ durch die von den faschistischen „Eliten“ gesteuerte WHO.  Die Politik des russischen Regimes führte zu bitterster Armut und einer erhöhten Sterblichkeit, während die Profite der Oligarchen wuchsen…

Ursprünglichen Post anzeigen 807 weitere Wörter

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

%d Bloggern gefällt das: