Der Putsch der Medien: Die Welt erlebt einen neuen faschistischen Aufmarsch

maoistdazibao

Sie wollen uns den alten Faschismus verkaufen, aber mit einem „attraktiven“ und „rebellischen“ Design, angepasst an den homo frivolus des Kapitalismus, diesen Rebellen, rebellisch ohne zu wissen wofür, leicht manipulierbar, ein Soldat, der die schlimmste Sache vertritt

Autor: Raúl Antonio Capote | internet@granma.cu april 19, 2022 06:04:19

Als die italienischen Faschisten unter der Führung von Benito Mussolini ihren „Marsch auf Rom“ inszenierten, der sie im Oktober 1922 an die Macht in Italien brachte, schenkten nur wenige Menschen in der Welt dem Ereignis Beachtung. Sie betrachteten die Faschisten als etwas Exotisches, das dem „italienischen Charakter“ eigen war. Nur wenige machten damals auf die Gefahr aufmerksam.

Kurz darauf am 8. und 9. November 1923 versuchten Hitler und die Nationalsozialisten in einem Klima tiefgreifender nationaler Instabilität in Deutschland ihren Putsch, der vom erfolgreichen „Marsch“ der italienischen Faschisten inspiriert war.

Der so genannte Bierkellerputsch scheiterte damals, aber die Bewegung erregte die Aufmerksamkeit der großen…

Ursprünglichen Post anzeigen 440 weitere Wörter

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

%d Bloggern gefällt das: