Ist die Stalinfrage nur eine „theoretische Frage“?

Sascha's Welt

Stalin-FotoOft wird nicht nur innerhalb kommunistischer Parteien, sondern auch im Gespräch mit politisch interessierten Menschen, schamhaft die Frage umgangen, wie man die Rolle J.W. Stalins einzuordnen habe. Die Frage ist jedoch von grundsätzlicher Bedeutung. Und es ist mehr als nur eine theoretische Frage: Kann es eigentlich zwischen Stalin-Anhängern und den erklärten Stalin-Gegnern Gemeinsamkeiten oder auch Bündnisse geben oder nicht? Dieses Ausweichen führt dann zu solchen Debatten, ob es denn nicht auch eine Dialektik zwischen Klarheit und Einheit gäbe oder ob ob man sich um der antimonopolistischen Einheit willen auch mit bürgerlichen Kräften verbünden könne.

Ursprünglichen Post anzeigen 585 weitere Wörter

Warum verbreitet „Anti-Spiegel“ die antikommunistischen Lügen über die angeblichen „Verbrechen Stalins“?

Sascha's Welt

LügenpropagandaNun müssen wir uns darüber nicht wundern, wenn ein Westdeutscher, der jahrzehntelang der antikommunistischen Propaganda in der imperialistischen BRD ausgesetzt war, nun auch noch der sowjetfeindlichen Propaganda der russischen Stalinhasser und Geschichtsfälscher auf den Leim geht und solchen Lügen ungeprüft Glauben schenkt. Wenn wir uns heute im „wiedervereinigten Deutschland“, das ja nur aus den „alten Bundesländern“ und der okkupierten DDR besteht, schon seit geschlagenen 30 Jahren die DDR-feindliche Propaganda anhören und ansehen müssen, so verwundert es eben nicht, wenn davon auch einiges in den Hirnen der geschichtlich unberatenen DDR-Nachfolge-Generationen hängenbleibt. Ebenso ist es mit der russischen Lügenpropaganda. Warum wird ausgerechnet der Sozialismus, und nun auch noch Stalin, in fast allen kapitalistischen Ländern verleumdet und mit Schmutz beworfen. Die Erklärung ist denkbar einfach…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.596 weitere Wörter

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

%d Bloggern gefällt das: