Goethe und Marx

„Im Grunde aber sind wir alle kollektive Wesen, wir mögen uns stellen wie wir wollen.“

Quelle: Goethes Gespräche mit Eckermann, Aufbau Verlag Berlin (DDR), 1955, S. 713.

„Aber das menschliche Wesen ist kein dem einzelnen Individuum innewohnendes Abstraktum. In seiner Wirklichkeit ist es das Ensemble der gesellschaftlichen Verhältnisse.“ 

Quelle: Karl Marx: [Thesen über Feuerbach]. In: Marx/Engels, Werke, Bd. 5, S. 5.

Wo gehen die Milliarden hin?

***Dagmar Schmidt: „Und weg mit den Steuern ist nun auch wieder eher ein Witz von Ihnen, oder?“ 😉*** (*1*)
 
Es handelt sich keineswegs um einen Witz.
 
Dieses „Steuer- und Sozialsystem“ ist nichts als Betrug und Diebstahl und gehört wie die Sklaverei verboten.
———————————————————-
 
Das Bruttonationaleinkommen Deutschlands betrug 2019
3.536,4 Milliarden Euro und wurde von rund 45,3 Millionen Erwerbstätigen erwirtschaftet. (*A)
 
Pro Erwerbstätigen etwa 78.000,- Euro im Jahr => 6.500,- Euro pro Monat.
 
In Deutschland leben 83,1 Millionen Menschen. (*B)
Rechnerisch kann also JEDEM Menschen, der hier lebt, 42.557,- Euro pro Jahr, bzw. 3.550,- Euro pro Monat ausgezahlt werden.
——————————————
 
Die Privaten Konsumausgaben betrugen 1.794-Milliarden Euro. (*A)
 
Das heißt, jeder in Deutschland lebende Mensche hat durchschnittlich rund 21.588,- Euro im Jahr, bzw. 1.799,- Euro pro Monat ausgegeben.
 
In diesen 1.794-Milliarden Euro Privaten Konsumausgaben sind 799 Milliarden Euro Steuern (*A) und 518 Milliarden Euro Sozialversicherungsabgaben (*C) enthalten = 1.317‬ Milliarden Euro.
 
Das bedeutet, daß die Netto-Konsumausgaben 477 Milliarden Euro betragen haben. Pro Einwohner also durchschnittlich 5.740,- Euro im Jahr, bzw. 478,- Euro pro Monat.
———————————————————-
 
Bruttonationaleinkommen: . 3.536,4 Milliarden Euro
./. private Konsumausgaben: 1.794,0 Milliarden Euro
__________________________________________
= „freie Mittel“: …………………. 1.742,4‬ Milliarden Euro
 
./. Unternehmens- und
Vermögenseinkommen: ………. 710,2 Milliarden Euro
———————————————
= Gewinn-Abschöpfung: …… 1.032,2 Milliarden Euro
 
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
 
Liebe Dagmar Schmidt,
lieber Herr Dietmar Bartsch,
liebe die DIE LINKE,
 
WOHIN fließt eigentlich diese Gewinn-Abschöpfung
von 1.032,2 Milliarden Euro???
 
Weshalb wird meine Forderung, jedem Menschen, der in Deutschland lebt, mindestens 2.600,- Euro auszuzahlen,
nicht verstanden?
 
Das sind gerade mal 2.592.720.000.000‬ Milliarden Euro, bzw. 73 % dessen, was die 45,3 Millionen Erwerbstätigen — davon nur 33,41 Millionen *sozialversicherungsplichtig* (*A) hier erwirtschaften!
 
Wieso ist meine Forderung, die Lohn- und Einkommens- sowie die Umsatzsteuer abzuschaffen und zu verbieten, eigentlich ein „Witz“???
————-
 
 
(*B) siehe (*A)
 
 

„Dukkha“ „Leiden“

https://de.wikipedia.org/wiki/Vier_Edle_Wahrheiten

Auslegungen der Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Vier edlen Wahrheiten werden unterschiedlich interpretiert. In der Auslegung der Deutschen Buddhistischen Union (DBU; 2015.) lauten sie:[9]

  1. Das Leben im Daseinskreislauf ist letztlich leidvoll.
  2. Ursachen des Leidens sind Gier, Hass und Verblendung.
  3. Erlöschen die Ursachen, erlischt das Leiden.
  4. Zum Erlöschen des Leidens führt der Edle Achtfache Pfad.

Der Religionswissenschaftler Michael von Brück vergleicht ausführlich buddhistische und christliche Glaubensvor-stellungen.
Im Gegensatz zum christlichen Verständnis über Leiden, sei „nicht das Dasein als solches, sondern die verfehlte Haltung des Menschen zum Dasein dukkha“.[10] Dukkha sei also nicht einfach „Leiden“, sondern „die Frustration daran, dass die eigenen begrifflichen Projektionen nicht stimmen.“

Nach ‚christlichem‘ Verständnis ist das Dasein kein Leiden sonder Liebe;
die verfehlte Haltung zur Liebe, zum Dasein wird Sünde genannt = Zielverfehlung

Luthers WAHN und seine IRREN Vorstellungen!

Münzer, bitte ohne ‚t‘, sonst wird man noch für einen „Scientologen“ gehalten.🥳😝
 
***war wegen seiner Bibelübersetzung***
 
„Seine“?
Nö, er war nur das Aushängeschild für das „Übersetzungsbüro“, welches er leitete. Luther hat selber nur wenig zu der Übersetzung beigetragen, die seinen Namen trägt.
 
Es ist auch heute noch vollkommen unmöglich, daß ein einzelner Mensch – selbst wenn er Hebräisch, Aramäisch, (Alt-)Griechisch und Latein sprechen, lesen und schreiben kann – ohne die Unterstützung vieler anderer Menschen –
das Evangelium (sogenanntes Neues Testament) in 300 Tagen übersetzen kann.
(Luther war doch nur vom 4. Mai 1521 bis zum 1. März 1522 auf der Wartburg, auf der er dieses grandiose — für einen Menschen vollkommen unmögliche – Werk vollbracht haben soll.)
Nein! Es waren viele damalige Theologen erforderlich, um überhaupt eine halbwegs korrekte „Übersetzung“ ‚hinzubekommen‘ —> die zudem bis heute grundsätzlich falsche – bewusst falsche Aussagen enthält, die nichts als spekulative Interpretationen sind!
—Ohne Melanchthon gäbe es gar keine „Luther-Bibel“ und damit auch nicht die den Menschen in seinem Kopf bekloppt = in seinem Denken schizophren machende Kunstsprache ‚Deutsch‘. —
 
— Wisst ihr eigentlich, welches Wissen und welche Zeit erforderlich ist, um auch nur den ersten Satz aus der Bibel (Genesis 1:1, bzw. 1. Moses 1:1, bzw. בראשית b’reshit 1:1) halbwegs aus dem Alt-Hebräischen in die Deutsche oder sonst eine der mehr als 6.500 Sprachen zu übersetzen?
 
Allein um diesen einen Satz ins Deutsche zu übertragen, habe ich zwei Jahre benötigt. … Freilich: danach — also wenn der dahinter verborgene Sprach-Code erst einmal entdeckt ist, geht es schneller. Trotzdem kann niemand alleine in 300 Tagen das Neue Testament übersetzen. —
———————————————-
 
***Er war, wie auch Müntzer, immer Theologe und ihm ging es um die Reformation einer evangelischen Kirche und die sah er in den Bauernkriegen eine Gefahr.*** (*in* nicht *eine* Gefahr).
 
Nein!
Martin LUDER – so sein ‚echter‘ Name – hatte seinen Studenten-Freund ermordet. Um der ‚weltlichen‘ Gerichtsbarkeit für dieses Verbrechen zu entgehen, ging er ins Kloster ===> „weltlicher/ bürgerlicher Tod“ … und konnte damit Zeit seines Lebens erpresst werden. *Kloster* = dem Augustiner Orden, dem er beitrat und die *Kirche* schützen ihn von da an vor der Todesstrafe, die für ein solches Verbrechen damals vorgesehen war. – Das bringt selbstverständlich ‚einige‘ „Gefälligkeiten“ mit sich, gelle?
 
Es ging nicht um die Reformation einer evangelischen Kirche — die gab es damals noch gar nicht und es gibt sie bis heute nicht.
 
Es ging ‚politisch‘ um die Gewaltfrage, wer die „Kirche“ an ihrer Spitze anführt, denn damit war verbunden, ob die damaligen ‚Herrscher‘ im *Heiligen Römischen Reich deutscher Nation* weiterhin Vasallen des Papstes sind und bleiben oder — ohne vertragsbrüchig zu werden — sich aus dieser Umklammerung befreien (können), der ja diesen ‚Herrschern‘ ihre Lehen zugewiesen hatte. …
 
… und „da kam“ Luther, der die theologische Rechtfertigung für die Trennung ‚von Rom‘ lieferte, „ohne sich vor Gott und der Welt schuldig zu machen“.
 
Der eigentliche Hintergrund der „Reformation“ war kein theologischer oder religiöser Streit, sondern ein wirtschaftlicher, denn schon damals ging der gesamte im Reich erwirtschaftete *Mehrwert* direkt – meistens jedoch indirekt – an den Papst, der als Geschäftsführer der mächtigsten Handelsorganisation Europas vorsteht.
 
Bedauerlicherweise wird bis heute von fast niemanden erkannt, daß die „Kirche“ ein Handelsunternehmen ist, welches sich einer von ihr selbst erfundenen Religion bedient, um von ihrem eigentlichen Zweck abzulenken.
 
— Tja, aber leider ist Napoleon, der das durchschaut hatte, gescheitert. —
 
Denn auch wenn sich die beiden größten Handelsorganisationen Europas, die unter dem Markennamen „Römisch Katholische Kirche“ und „Orthodoxe Kirche“ auftreten …
… und sich offiziös aufgrund eines theologischen Streites über die Konjunktion *und* (Lateinisch ‚et‘, Griechisch και kai) im Zusammenhang mit dem *Nizäischen Glaubensbekenntnis* in die Haare bekamen und im Jahr 1054 das „große Schisma“ vollzogen, helfen sie sich gegenseitig, wenn es darum geht, ihre eigenen Existenz nicht zu gefährden.
 
— Tja, und bis heute wird in West wie Ost den Leuten die Mär erzählt, daß Napoleon Russland erobern wollte …
 
… obwohl es Napoleon einzig und allein um die Zerschlagung der Handelsorganisation unter dem Markennamen „Orthodoxe Kirche“ ging, die der vollkommen Zerschlagung der Handelsorganisation unter dem Markennamen „Römisch Katholische Kirche“ noch im Wege stand,
und die diese Zerschlagung finanziell und militärisch aktiv entgegengetreten ist.
xxxxxxxxxxxxxxxxxxx
 
„Ein Volk ohne Vision, geht zugrunde“, heißt es in der Bibel.
 
Ein Volk, welches seine Geschichte nicht kennt, hat keine Zukunft!
Was von einem Volk danach übrig bleibt, ist „der letzte Mohikaner“ – ohne Kinder zeugen zu können, weil ihm kein Weibchen erlaubt, gemeinsame Nachkommen haben zu können!
 
Doch ohne Nachkommen IST der Mensch ein wandelnder Toter!
 
Nur vom Nihilismus IRRE gemachte Menschen verzichten „freiwillig“ Kinder zu haben!
— Ich spreche hier nicht von den Menschen, die Kinder hatten, die durch Hunger oder Kriege BEWUSST ERMORDET wurden – auch nicht über Menschen, die ihre komplette Familie in einem Unglück oder einer Naturkatastrophe verloren.

CO2 und CORONA

In Deutschland haben sich in den letzten 200 Tagen mindestens 55.610.000 = 67 % der Menschen mit SARS-CoV-2 infiziert —meinen eigenen Berechnungen nach, müssten es bereits mehr als 95 % sein, aber ich halte mich da besser an die wissenschaftlich gesicherten Daten.
 
Von diesen 55,61 Millionen Menschen wurden fünf Millionen getestet, davon 220.000 positiv = rund 0,4 % aller Infizierten, von denen 189.512 = 0,34 % aller Infizierten als *Corona-Virus-Fälle* gelten.
 
Von diesen 189.512 sind
 
173.813 genesen = 91,71 %,
 
8.869 = 4,68 % verstorben
— also *an* einer Erstickung *mit* schwerer Blutvergiftung und *mit* dem Versagen aller Organe ganz elendig verreckt —
 
6.830 Menschen = 3,6 % befinden sich noch in Quarantäne oder „Behandlung“ — Behandlung in Anführungsstrichen, weil niemand behandelt wurde und wird — denn hätte eine Behandlung stattgefunden, wäre niemand an der Krankheit COVID-19 gestorben!
—————————–
 
Der Doktor der Mathematik (Herr Dr. B. — R.I.P), der unter anderem mich in der 11. bis 13. Klasse in Mathematik unterrichtet hat, lehrte uns einen wichtigen Grundsatz:
 
„Wer rechnet, wird geknechtet;
wer schreibt, der bleibt.“
 
— und lässt sich kein X aus einem U machen.
 
Ein kleine Bemerkung am Rande:
 
Das ‚U‘ wurde ‚v‘ geschrieben /// ‚v‘ ist das römische Zahlzeichen für ‚5‘ (geschrieben und gesprochen ‚fünf‘).
Werden die beiden Striche des ‚v‘ ‚verlängert‘, entsteht ein ‚X‘.
 
Damit wurden Menschen betrogen und hinters Licht geführt:
 
Jemand, der etwa in einer Kneipe seine fünf = ‚v‘ geschrieben Bier getrunken hatte, hat nicht sofort, sondern ’nach dem er seinen Rausch ausgeschlafen‘, bezahlt;
der Wirt ließ sich die Rechnung ***V-Biere*** unterschreiben (mit Fingerabdruck bestätigen) und machte danach aus dem ‚v‘ ein ‚X‘ = ’10‘ (zehn) Urkundenfälschung!
————————————————
 
Heute hilden sich die Leute ein:
„Mir macht niemand „ein X für ein U“!
 
Tja, und was hat gerade die Regierung beschlossen?
 
Sie hat aus dem U ein X gemacht:
 
„Die Umsatzsteuer wird von 19 auf 16 Prozent gesenkt — *Das kommt allen zugute* – O-Ton von uns Mutti.“
 
Lisken Müller und die übrigen Bürger von Schilda *rechnen*:
 
„19 % = 19,- Euro — 16 % = 16,- Euro
— Kumbe, Ergo Est, Also:
zahlen wir 3,- Euro weniger Steuern!“ —
 
Lasset uns niederfallen und anbeten und nächstes Jahr unserer gute Mutti wieder wählen!“
 
Frage an euch:
Wie viele Euro spart ihr durch die Absenkung des Seuersatzes von 19 auf 16 Prozent?
 
Ich hatte gerade ein Gespräch mit einem meiner zehn Kinder – er ist 18 Jahre alt – und ich fragte ihn: „Und, was sparst du?“
 
Er: „Hä? Ich spare gar nicht, denn der Preis ist doch nachwievor derselbe!“

LEBERSCHAU – CORONA-Einsichten!

Vorweg!

Wer meint, daß es eh keine Viren gibt, soll erst gar nicht weiterlesen!
Er bleibe bei seinem irrenGlauben, dass Gott, Götter, böse Geister oder Dämonen, die Menschen mit Krankheiten heimsuchen und bestrafen!

Viren sind chemisch-organische Strukturen, es handelt sich dabei um Nukleinsäuren (entweder um eine DNAeine der Form nach geometrisch angeordneten chemischen Doppel-Helix oder um eine RNA eine der Form nach geometrisch angeordneten chemischen Einfach-Helix) — also nicht um Lebewesen als solches!

[Helix = „verdrehte Leiter“ ]

Lebewesen sind selbst vermehrend (replizierend = können sich selbst kopieren) — sie können sich also aus sich selbst heraus vermehren —
Viren können das nicht: Sie bedürfen dazu der sich selbst  vermehrenden  Lebewesen.

Genug des Vorworts (Prolog)!

ZUSAMMENFASSUNG 
Corona – meine geliebte Freundin!

Seit Januar 2020 wurden wir zum ersten Mal in unserer gesamten Menschheitsgeschichte vollumfänglich darüber auf aufgeklärt, daß

  1. es überhaupt Viren gibt
  2. sie einen Menschen infizieren (anstecken) können und
  3. jeder Mensch davon krank (morbid) werden kann

Für diese echte  Aufklärung dürfen wir nun wirklich allen Wissenschaftlern und Regierungen der Welt unseren DANK aussprechen!

Zum erstenmal wurden wir überhaupt jemals weltweit darüber informiert, daß da ein Virus unterwegs ist, der jeden Menschen infizieren wird!!! und uns sogar krank machen kann! So weit! So gut!

Und tatsächlich!
7.174.925 Menschen = 0,07 % aller Erden-Eingebornen sind seit Dezember 2019  an COVID-19 erkrankt — davon bereits 3.339.580 Menschen = 47 % wieder genesen — aber auch 408.508 Menschen = 5,7 % gestorben sind.

Wenn einem Menschen diese Zahlen so präsentiert werden: „Schrecklich!“ -da kann es Selber mir Angst und Bange werden: 400.000 TOTE!!! … und jeden Tag weitere Tote! Weltuntergang!?

Adam Riese sagt dir was?

Also:

47 % aller COVID-19 Kranken
SIND BEREITS weltweit wieder GENESEN!
In Deutschland sogar über 91 % !!!

0,004 % aller Menschen die HEUTE leben, sind in den letzten SIEBEN Monaten an Corona gestorben!

JA!!! DAS IST GANZ SCHLIMM!!! Weil die gar nicht hätten sterben müssen!
Nicht, daß mir noch Verharmlosung unterstellt wird oder mir vorgeworfen wird, daß
mir 400.000 TOTE Menschen am *Arsch vorbeigingen = EGAL wären!*
JEDER CORONA-TOTE war einer zuviel!

WEIL COVID behandelt WERDEN KANN!
——————————-

Erst im März 2020 wurden wir hier in Deutschland darüber informiert,
daß Corona ‚doch nicht so harmlos sei‘ wie
Banker SPAHN aka „Gesundheitsminister“, der Große Maas aka „Außenminister“, der mehr als 100 Corona-Infizierte Deutsche in seiner göttlichen Güte aus China „zurückholte und unsere heilige Mutti Merkel aka „Kanzlerin“
UNS im Februar 2020 noch ERKÄRTEN!!!

„Plötzlich!“ 😉 :::
„Das ist nicht aufzuhalten, aber wir können dafür sorgen, daß sich die Corona-Seuche nicht zu schnell ausbreitet.

Sorry!
Auch
ICH BIN nur ein Deppen Doofer Bunzel DEUTSCH aus der Stadt Schilda:

Ich habe in 13 Jahren in der Menschen-Pflege NIEMALS tausende von Menschen mit Infektionen von Alpha bis Omega GEPFLEGT … weshalb ich auch gar keine Ahnung von Viren, Pilzen, Bakterien, Infektionen und Seuchen haben kann — wie kann ein BLÖDING (LÖDING ist mein Familienname), der auf den Schulen zu den Besten in Biologie gehörte das schon wissen!

Der Große Lümmel und sein Loch der Mutter

… oder die Frage:

Aus WAS besteht eigentlich ein Brot!?

Das Loch der Mutter ist einfach erklärt!

Kann die Frage, aus was ein Brot besteht, nicht beantwortet werden …

… kommen doch dem Menschen ob nun diversen, männlichen oder weiblichen Geschlechts – ja! dann schießen dem Menschen wirklich geradezu die sonderbarsten Antworten in seinen Kopf!

Doch das Nahe-liegende kommt ihm nicht in den Sinn!

Denn beim Loch der Mutter handelt es sich schlichtweg
um das Gewinde zum Bolzen!

Corona plus CURRY-Wurst = „sonderbare Geschichten“:

/// Geschichten, die das Leben so erzählt ///

Eine Curry, bitte!
 
„Was willste zu‘ Curry?“
 
Mmh)!? … Pommes(?)!
 
„Ja! … und was willste druff?“
 
Hä?
 
„Meine Güte biste von Kapee!:
Ketchup oder Majo?“
 
Kann ich auch beides?
 
„Ja, Herrjemine! das nennt sich *Rot-Weiß*!“
 
DANKE!
Dann nehme ich diesmal fürs Erste
nur die Curry
… Senf gibed umsonst dazu?
 
„NE! Aber für dich auf meine KOSTEN! …
und jetzt zisch ab! sonst …
 
Sonst wat? Bin ich dir nicht fein genug,
mein Geld zu nehmen?
 
„Natürlisch! Du bischt DES Kunden-König!“
 
Siehste! Ich wußte, daß du ein kluger Mensch bist!
 
„So, jetzt aber Schlusch mit Luschtich —
da deine Curry!“
 
Heiß ist sie aber schon, oder?
 
„Junge! jetzt ist aber mal wirglisch Schlusch:
nisch nur dasch:
Ich muß auch alle Steuern und Abgaben bezahlen,
die du mir mit der Bezahlung deiner Curry von dir
ausgehändigt werden.“
 
Wieso? Das ist doch unsinnig!
Ich will doch nur eine Curry.
Wieso bezahlst du dafür Steuern und Abgaben?
Reicht es denn nicht, daß du die Würste kaufst
und heiß machst und ich dir die Curry bezahle?
 
„Ach, Junge! Ich merke, daß du noch gar nichts kapiert hast!“
 
Ja, was denn?
 
„Junge! deine Curry wird kalt!“
 
Wie das? Die ist doch mit einer heißen Soße serviert.
So schnell kann die nicht kalt werden — habe ich in
Physik und Chemie gelernt!
 
„In Ordnung – heute sagt man ja Okäi! –
Du bekommst die Pommes mit Rot-Weiß
von mir umsonst dazu!“
 
Umsonst?! … oder auf deine Kosten?
 
„Junge, wenn mir alle Leute
derartige Löcher in den Bauch frügen würden! …
 
Was dann?
 
„Unterbrich mich nicht! … dann gäbe es hier
weder Curry noch Pommes in Rot oder Weiß
und schon gar nicht mit Rot-Weiß!
Sondern nur noch Kalten Kaffee und Füße!“
 
Wie jetzt? Was haben denn kalte Füße und
Kalter Kaffee gemeinsam und was hat das
jetzt alles mit meiner Bestellung EINER Curry
zu tun???,
von der ich dir sagte, daß ich für dieses
Mal auf Pommes – mit oder ohne Rot oder Weiß
oder Rot-Weiß – verzichte!
Gönnst du mir meine Curry nicht – ich habe sie
doch schon bezahlt: Da liegt doch dein Geld!
 
„Mein Jung!
Irgendwann wirst du es auch verstehen …
FRAGE jetzt nicht: *was denn?* !
 
So! Und jetzt schwier ab:
Tüte haste dabei? — Gottseidank, hast du die
nicht wieder vergessen!
 
Hier sind also für dich eine Curry, für deine sechs
Geschwister, deine beiden Frauen und eure – wie
viele waren es doch gleich, Georg!? … ach-ja!
4 plus 5 plus 2 minus zwei tote Kinder plus 4 Enkel …
äh, also 13 — —„
 
Hallo! Plus ich und meine sechs Geschwister macht 20!
 
„Ja, 20 Curry! … aber diesmal hast du die 20 Pommes
mit Rot-Weiß vergessen! — Ich aber nicht!
 
Mein Jung! was würde ich nur ohne dich tun?
 
Bitte zünde jeweils eine Kerze an:
Eine für deine Mama, einen für deinen Papa und eine
für den Menschen männlichen Geschlechts, der dich
gezeugt hat … und dem du wohl deine herausragende
Intelligenz verdanken solltest!“
 
Das du das alles nach so langer Zeit nicht vergessen hast,
grenzt schon an ein Wunder!
 
„Ja, ich weiß, den ich bin eine Weiser Mensch!
Curry-Würste und Pommes mit Rot-Weiß —
alles säuberlich getrennt verpackt — werden dennoch
kalt, wenn du dich jetzt nicht endlich auf die Socken machst!“
 
OKÄI dann!
DANKE und TSCHÜß!
… du Freund und Bruder des Lebens!!!
DU Mensch! dem ich halt so begegnet bin.
 
————————————————-
************************************************
Dieses Gespräch ist freilich absolut frei von mir erfunden
worden und wurde so niemals geführt. Obwohl darin Vieles
enthalten ist, was Ich tatsächlich – klar: in anderer Form –
erlebt habe! (Etwa, daß ich tatsächlich mit drei Frauen …
und wirklich – jetzt noch – acht Kinder und vier Enkel habe!
************************************************
————————————————-

Wallstreet, DOW und DAX …

… sind Betrug

Der Schein der Zahlen trügt!
 
Ich habe ein paar Aktienkurse herausgesucht, die beweisen, wie schlecht die „Börse“ => die Unternehmenswerte dastehen:
 
Unternehmen | Jahr 2000 in € | in Gold |  Jahr 2020 in € | in Gold
Münchner Rück: …. 365,- | 36,50 g ………….. 200,- | 3,75 g
 
Allianz: ……………….. 384,- | 38,40 g …………… 165,- | 3,00 g
 
VW-Stämme …………. 50,- | 17,00 g …………… 135,- | 2,50 g
 
Bayer …………………….. 40,- | 13,50 g …………….. 60,- | 1,13 g
 
Daimler …………………. 70,- | 23,50 g …………….. 30,- | 0,56 g
 
BMW ……………………… 30,- | 10,00 g …………….. 50,- | 0,94 g
 
GOLD …………………… 300,- | 30,00 g ……….. 1.600,- | 30,00 g

 

Quelle: Boerse. de | Zahlen gerundet | OHNE GEWÄHR

Ich habe mich geirrt! …

… bricht mir deshalb ein Zacken aus meiner CORONA aus?

Bin ICH denn kein Mensch mehr, weil ich erkannt habe, daß
Religion und Philosophie nichts als ein FAULER Zauber, ein
ABERGLAUBEN sind!?

Ist es denn meinerseits ein Verbrechen gewesen,
zehn Kinder mit drei Menschen weiblichen Geschlechts
gezeugt zu haben?

Ich wurde gerade am 5. Juni 21.185 Tage alt.
Also ich hatte meinen 58 Geburtstag — 
warum nicht meine 21.185 Geburtstage?

Gemäß der Plapperei – der Kakophonie 
„dürfen“ *selbstverständlichalle Menschen
SEX miteinander haben,
aber nach dem IRREN und SCHWACHSINNIGEN Nihilisten 
und MENSCHEN-HASSER 
Malthus SOLLEN dabei doch – um Himmelswillen – keine Kinder bei rauskommen!!!
„Die Menschheit würde ja sonst die Erde über-bevölkern!“