Kiev Regime Massacres two convoys of Refugees Fleeing to Russian controlled Areas 

Der Friedensstifter

The Kiev regime committed another terrorist revenge attack against civilians

fromSouthFrontaboutKiev regime-kills-refugeesviathefreeonline

On the morning of September 30, Ukrainian nationalists struck a column of civilian vehicles that was moving to the territory controlled by the Armed Forces of the Russian Federation.

The attack took place near the city of Energodar in the Zaporozhie region and resulted in deaths of at least 24 civilians. 36 other people were injured, including one child.

The MSM says the Referendums were false, yet not only were 90% clamouring to join Russia for protection, but Ukraine continues to murder civilians in revenge, including ethnic Russian families desperate to escape discrimination, repression, poverty, the draft and death squads.

jbk

On September 29, Ukrainian militants committed a similar crime in the area of Svatovo in the LPR.

A convoy of refugees from Kupyansk was tracked down by Ukrainian drones and hit with the…

Ursprünglichen Post anzeigen 181 weitere Wörter

Paul Craig Roberts: Ein schicksalhafter Moment in der Geschichte steht bevor

Sascha's Welt

Auch wenn wir in einigen wesentlichen Punkten nicht mit der Meinungsäußerung dieses bürgerlichen Ökonomen und Publizisten P.C. Roberts übereinstimmen, sei dieser Standpunkt dennoch hier wiedergegeben. Was grundsätzlich zu beanstanden ist, das ist seine undialektische Herangehensweise an die Konflikte in der Welt. Ohne Beachtung der Klassengegensätze, der ökonomischen Grundlagen und der Gesellschaftsordnungen der beteiligten Länder ist eine Einschätzung der politischen Lage unvollständig. Die militärischen Auseinandersetzungen zwischen Rußland und der Ukraine (bzw. den USA) sind ein Krieg zwischen zwei kapitalistischen Staaten. Mit dem einen, aber sehr bedeutsamen Unterschied, daß sich die Geschichte des Großen Vaterländischen Krieges der Sowjetunion gegen Hitlerdeutschland (1941-1945), wie von den Soldaten, die an den Kämpfen beteiligt sind, als auch von der Bevölkerung in Rußland und in den Donbass-Republiken immer wieder bestätigt wird, tief im Gedächtnis des Volkes eingeprägt hat. Wobei der Faschismus in der Ukraine eine ganz entscheidende Rolle spielt.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.101 weitere Wörter

Biden hat nicht versprochen, Nord Stream zu zerstören, er hat versprochen, die Inbetriebnahme zu verhindern – Weißes Haus

Der Friedensstifter

Und das eine folgt nicht aus dem anderen!?

Biden ist ein internationaler Terrorist.

https://chervonec-001.livejournal.com/

Ursprünglichen Post anzeigen

Der Boris (Oberst Cassad) weiß schon mehr als wir

Der Saisonkoch

https://colonelcassad.livejournal.com/7886712.html

Am Morgen wurde die Nord Stream gesprengt, es gab Explosionen auf drei Linien. In Schweden wurden 2 Explosionen mit einer Stärke von 2,3 Punkten registriert.

Infolge der Sabotage gelangt das Gas ins Meer und wird auf einer Fläche von Hunderten von Metern an der Oberfläche beobachtet (Video https://t.me/boris_rozhin/65278 ). Zuvor wurden am Ort der Explosionen https://t.me/vatfor/8088
NATO-Drohnen und -Hubschrauber der UDC Kearsarj festgestellt , die kürzlich ins Baltikum gelangten. Es ist erwähnenswert, dass Biden im Februar https://t.me/SeaPower/1921 direkt erklärte , dass die Vereinigten Staaten Nord Stream zerstören würden. Damit ist der Prozess der wirtschaftlichen Versklavung Deutschlands in absehbarer historischer Perspektive Deutschlands wie auch Europas insgesamt abgeschlossen, billiges Benzin kann vergessen werden.

Ursprünglichen Post anzeigen

Und jetzt ein kurzer Kommentar von Oleg Yasinsky zu unserer Wahl

Der Saisonkoch

https://colonelcassad.livejournal.com/7885377.html

https://t.me/olegyasynsky/484

Die Übersetzung ist etwas holprig und erfordert ein kleines Mitdenken:

Wer und wann hat den europäischen Eliten beigebracht, Spiegel zu benutzen?

Der prognostizierte Sieg der Rechtsextremen in Italien provoziert bei manchen heuchlerische Empörung und bei anderen kurzsichtige Schadenfreude.

Dieser Sieg ist ein direktes Ergebnis der Weigerung der europäischen Linken von ihrer historischen Rolle und des Verrats an den Interessen der arbeitenden Bevölkerung.Und zu unserer globalisierten, wie Krieg, Schande – nicht nur der europäischen.Die Linke hat den Kampf gegen den Kapitalismus aufgegeben und zieht ihm den schillernden Glamour und die Positionen der Unternehmensführung vor.Sie hatten Angst vor unbequemen Fragen, Nicht-Rating-Agenda und nicht-telegenen Orten.Nachdem sie die Sachdiskussion vermieden hatten, gaben sie den Rechten das Mikrofon und damit den jahrhundertelangen heldenhaften Kampf ihrer Vorgänger und die enttäuschten Hoffnungen ihrer letzten Unterstützer.

Wie für die Gefühle der europäischen Behörden über die „Wiederbelebung des Neonazismus“ – ein Problem.Diejenigen, die all die Jahre den…

Ursprünglichen Post anzeigen 149 weitere Wörter

Die Pflege und Bewahrung des deutschen Nationalerbes in der DDR – Lucas Cranach d.Ä.

Sascha's Welt

Cranach-EhrungVor 550 Jahren, vermutlich am 4. Oktober 1472, wurde in Kronach (Ofr.) der berühmte Maler und Grafiker Lucas Cranach der Ältere geboren. Anfangs in Wien tätig, war er seit 1505 in Wittenberg als Hofmaler Friedrichs des Weisen von Sachsen verpflichtet. Dort gründete Cranach eine umfangreiche Werkstatt, war mehrfach Ratsherr und Bürgermeister. Als Freund Luthers war er Anhänger der Reformation. Seine die Landschaft einbeziehenden Frühwerke sind von spannungsgeladener Dramatik und widerspiegeln sehr genau die gesellschaftlichen Verhältnisse jener Zeit. Aus diesem Grunde fand in der DDR im Jahre 1972 anläßlich seines 500. Geburtstages eine offizielle Ehrung seines national bedeutsamen Schaffens statt. Diese Ehrung, verbunden mit zahlreichen Ausstellungen, Neuerscheinungen und Symposien war ein hervorragender Beitrag zur Würdigung und Pflege der deutschen Nationalkultur, wie sie in der DDR seit ihrer Gründung zu einer Selbstverständlichkeit geworden war.

Ursprünglichen Post anzeigen 452 weitere Wörter

der Saisonkoch:

Rate This

https://colonelcassad.livejournal.com/7885151.html

Wahlbeteiligung an Volksabstimmungen bis zum Ende des 4. Abstimmungstages.

Volksrepublik Donezk – 86,89 % (das Referendum hat stattgefunden)
Volksrepublik Lugansk – 83,61 % (das Referendum hat stattgefunden)
Gebiet Saporischschja – 66,43 % (das Referendum hat stattgefunden)
Gebiet Cherson – 63,58 % (das Referendum hat stattgefunden)

Morgen ist der letzte Tag der historischen Wahl, nach dem sich die Mühlsteine ​​der Geschichte endgültig drehen und eine weitere Unumkehrbarkeit in Bezug auf den fortschreitenden Zerfall der Ukraine eintreten wird.

Es ist erwähnenswert, dass die DPR und die LPR heute die Krim 2014 in Bezug auf die Wahlbeteiligung (81,37 % Wahlbeteiligung) umgangen haben, aber Sewastopol ist immer noch führend – im Jahr 2014 betrug die Wahlbeteiligung 89,51 %.

Also, warten wir den 5.Tag ab. Das ist immerhin eine organisatorisch recht anspruchsvolle Aufgabe. Das Ukrainische Söldner Militär, welches sich dann auf Russischen Territorium befindet, hat wahrscheinlich keine großen Probleme mehr, nach Russland über zu laufen. Bis jetzt lese ich Meldungen, dass sich hunderte, wenn nicht tausende Ukrainische Söldner/Soldaten entschlossen haben, den Eid beiden Neurussen abzulegen. Ich zähle die einzelnen Meldungen natürlich nicht zusammen. Das macht der Oberst und seine Helfer.

Uli Gellermann: Volksverrat – Der kalte Kriegswinter 2022

„Deutschland wird zum Kombattanten im Krieg der Militaristen und Wirtschaftsbosse gegen Rußland. Eine verbrecherische Clique deutscher Millionäre, Milliardäre, Aktionäre und ihrer Handlanger in Staat und Regierung führt einen Wirtschaftskrieg gegen das russische Volk – zu Lasten und auf Kosten der deutschen Bevölkerung.“

Deutschland? Nein, es ist die BRD und die hat mit Deutschland ‚gar nichts zu tun‘. Die BRD „ist ‚identisch‘ mit dem *Deutschen Reich*“ (der NAME eines 1871 vom König von Preußen, König von Bayern, König von Württemberg, Großherzog von Baden und Großherzog von Hessen gegründeten Militärbündnisses).

Da die ‚Regierung‘ des BRD-Regimes die *Bedingungslose Kapitulation* vom 7. Mai 1945 in Reims – ratifiziert am 8. Mai 1945 im Hauptquartier der Roten Armee in Berlin-Karlshorst – gebrochen hat, ist die BRD nicht ‚Kombattant‘, sondern direkte und aktive Kriegspartei gegen Rußland.

Es ist nicht ‚bloß‘ ein „Wirtschaftskrieg“; vielmehr handelt es sich um den Krieg des *Deutschen Reichs* gegen die Sowjetunion, welcher nie beendet worden ist, weil die BRD das Angebot Stalins ablehnte. einen Friedensvertrag abzuschließen; dieser Krieg wurde von der BRD – vertragsbrüchig wie eh und je – wieder aufgenommen.

Sascha's Welt

obdachlosDie Inflation steigt, und es steigen die Preise. Es steigen die Nebenkosten, und es steigt die Gefahr, im ukrainischen NATO-Krieg mehr zu werden als ein Waffenlieferant: Deutschland wird zum Kombattanten im Krieg der Militaristen und Wirtschaftsbosse gegen Rußland. Eine verbrecherische Clique deutscher Millionäre, Milliardäre, Aktionäre und ihrer Handlanger in Staat und Regierung führt einen Wirtschaftskrieg gegen das russische Volk – zu Lasten und auf Kosten der deutschen Bevölkerung. Wie auch anders hätte es sein sollen! Schon immer wurden in der Geschichte des Kapitalismus die Krisen auf Kosten des werktätigen Volkes ausgetragen. Doch nie zuvor war die Gefahr eines Weltkriegs so groß wie heute. Der Journalist Uli Gellermann warnt vor den Folgen.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.093 weitere Wörter

Der Oberst berichtet uns live von der Wahlbeteiligung

Eine gute Wahlbeteiligung, wenn bedacht wird, daß viele Wahlberechtigte – mehr als 2.000.000 Menschen – sich als Flüchtlinge in Rußland aufhalten und nicht am Referendum teilnehmen können.

Der Saisonkoch

Oberst Cassad

Offizielle Wahlbeteiligung bei Referenden über den Beitritt der Regionen DVR, LVR, Zaporozhye und Cherson zu Russland:

Volksrepublik Donezk – 77,12 %
Volksrepublik Lugansk – 76,09 %
Gebiet Saporischschja – 51,55 %
Gebiet Cherson – 48,91 %

In drei der vier künftigen Teileinheiten der Russischen Föderation fanden De-jure-Referenden statt, bei denen die Wahlbeteiligung über 50 % lag.
Khersonskaya wird voraussichtlich leicht zurückliegen, aber morgen wird es die restlichen 1,5% bekommen.

Mehreren Berichten zufolge könnte die offizielle Anerkennung am 30. September stattfinden, wenn Putin eine Rede halten wird.
Es kann auch festgestellt werden, dass den ganzen Sommer über davon gesprochen wurde, dass die Referenden in der zweiten Septemberhälfte stattfinden würden.Ende August und Anfang September begannen Gespräche darüber, dass sie im November stattfinden sollten, verbunden mit dem Tag der nationalen Einheit.Aber am Ende, wie es im Sommer hieß, finden sie im September statt.

Über die Wahlbeteiligung und das Ergebnis braucht man…

Ursprünglichen Post anzeigen 56 weitere Wörter

Ossiblock

Nachrichten aus der verkauften Heimat

Märchen von Wurzelimperium S1 SunShinE

Ein Märchen vonMitgliedern der Gilde Sunshine

Der Saisonkoch

Die Abenteuer eines Saisonarbeiters in der Alpenregion

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

Ossiblock

Nachrichten aus der verkauften Heimat

Märchen von Wurzelimperium S1 SunShinE

Ein Märchen vonMitgliedern der Gilde Sunshine

Der Saisonkoch

Die Abenteuer eines Saisonarbeiters in der Alpenregion

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

%d Bloggern gefällt das: