Polizei stürmt illegale Schule

bumi bahagia / Glückliche Erde

(Ludwig der Träumer) Heute früh am Sonntag 05:30 gab ich die Hoffnung auf daß sich der Corona-Wahnsinn in Deutschland auflöst. Hab gerade eben mein Frühstück rausgekotzt. Was haben sie nur mit euch angestellt liebe Mit- ähh Gutmenschen? Was für ein geistiges Mörder-Gen habt ihr euch einimpfen lassen? Ich kann diese Heldentat der Denunzianten und der „Schnellen Eingreiftruppe“ nicht weiter kommentieren, sonst ….

Erlangen: Illegale Schule aufgeflogen – Hinweise gab es bereits lange zuvor

Die ersten Hinweise auf den illegalen Schulbetrieb gab es bereits vor den Herbstferien 2021.

Polizei stürmt alte Mühle in Erlangen erneut – und entdeckt schulpflichtige Kinder

Die Meldungen über den illegalen Schulbetrieb hörten allerdings auch danach nicht auf. Am Donnerstag (21. Januar 2022) wurde „im Zuge einer Durchsuchung wegen des Verdachts auf Betrieb einer illegalen Schule“ eine „ohne Genehmigung betriebene private Lerneinrichtung in Erlangen-Eltersdorf geschlossen“, teilt die Stadt Erlangen mit.

[Weitergeleitet aus Dietrich, Dirk] auf meinen…

Ursprünglichen Post anzeigen 473 weitere Wörter

Der Kapitalismus tötet die Menschen. Die Überbevölkerungs-Doktrin (Malthusianismus) und der geplante Massenmord

Sascha's Welt

Manila2003Sieben Milliarden Menschen leben derzeit auf der Erde. Vor 100 Jahren waren es nur etwa zwei Milliarden. Und die Welt scheint kleiner geworden zu sein mit all den Kommunikationsmöglichkeiten, die wir heute haben. Nicht nur der Warenaustausch mit fernsten Ländern hat zugenommen, auch die Migration von ärmeren Ländern in hochentwickelte kapitalistische Länder ist angewachsen. Und es kommen nicht etwa nur arme, verhungerte Obdachlose nach Mitteleuropa, sondern vielmehr auch die sehr erwünschten „Fachkräfte“, die man hier nicht erst auszubilden braucht und dafür den ärmeren Ländern entzieht. Der Kapitalismus erzeugt seine „Eliten“ ohnehin aus den eigenen Reihen der Bourgeoisie, so daß die Machtverhältnisse gesichert zu sein scheinen. Was ist aber mit den Millionen und Abermillionen deklassierter Schichten der Bevölkerung in den Elendsvierteln der imperialistischen Länder, den Millionen dahinvegetierenden, verarmten Menschen in den sogenannten „Entwicklungsländern“? Im Jahre 1798 kam der Geistliche und Ökonom Malthus auf eine „geniale“ Idee…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.643 weitere Wörter

Im Stich gelassen…

Sascha's Welt

Die Covid-„Impfung“

– eine massenmörderische Aktion der Pharma-Mafia!

https://www.servustv.com/aktuelles/v/aa1uhra88dp5llzqs7cp/

CovidimpfungDie öffentliche Debatte um die Covid-Impfpflicht in Österreich ist am Höhepunkt. Noch nie verursachte eine Impfung so eine Spaltung der Gesellschaft. Die Impfopfer und Geschädigten fühlen sich im Stich gelassen. Bisher gibt es hunderte Beschwerden von „Impfgeschädigten“, die über physische und psychische Nebenwirkungen nach ihrer Covid-Impfung klagen, die Dunkelziffer dürfte noch viel höher sein und es wird darüber ein Mantel des Schweigens gebreitet. Aber wer haftet für Impfschäden?

Ursprünglichen Post anzeigen 29 weitere Wörter

Der Klassenkampf – Triebkraft der gesellschaftlichen Entwicklung

Leider begreifen das „scheinbar“ nur noch ganz wenige Menschen –
vor 90 Jahren war das noch ganz anders: Da haben mehr als sechs Millionen Menschen allein in Deutschland die KPD gewählt!

Sascha's Welt

Stabü9Reden wir doch einmal über die DDR… In einem sehr lesenwerten Beitrag hat sich der Rationalgalerist Gellermann mit den immer wieder aufkommenden, dümmlichen Diskussionen befaßt, „daß die Bedrängung durch das Corona-Regime auf eine Art Sozialismus zulaufe“. Doch die zahlreichen Kommentare und Bemerkungen seiner Leser sind so buntscheckig wie das Publikum eines Jahrmarkts oder wie die Gedanken der Bourgeoisie und des Kleinbürgertums in der BRD eben auch. Für jeden Schüler in der Deutschen Demokratischen Republik gehörten Kenntnisse über die Gesetzmäßigkeiten der gesellschaftlichen Entwicklung zum Grundwissen eines Absolventen der 10-klassigen polytechnischen Oberschule. Dort nämlich wurde im Staatsbürgerkundeunterricht ausführlich besprochen, worin das Wesen des Kapitalismus besteht und wie er sich vom Sozialismus unterscheidet. Liest man hingegen, was einige dieser „Experten“ in ihren Kommentaren so von sich geben, stellt man erschüttert fest, daß deren geistiges Niveau weit unter dem eines 9-Klassen-Schüler liegen, ja – im Grunde dem eines politischen Analphabeten entspricht. Denen sei…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.708 weitere Wörter

Ich lasse mich nicht „impfen“, weil

Ich lasse mich nicht impfen, weil …

Selbstverständlich können sich alle mit SARS-CoV-2 anstecken – das ist ganz normal und natürlich und überhaupt nicht der Rede wert, da es sich um einen ganz gewöhnlichen und harmlosen Erkältungsvirus handelt, der allerdings zur schweren und gefährlichen COVID-Erkranung fühen kann, die man jedoch einfach behandeln kann.

Die meisten Menschen, die sich mit diesem ungefährlichen Virus anstecken, haben aber nicht mal Symptome.

Von 8.320.386 *mit* Corona angesteckten Menschen, mußten gerade mal 4,77 % in 24 Monaten hospitalisiert werden = 397.238 sind also *an* COVID-19 erkrankt;
allein 95.252 = 24 % in den letzten drei Monaten, obwohl die angestrebte Immunisierung der Bevölkerung bereits am 20.10.2021 erreicht worden war.

Von den 95.252 Menschen, die in den letzten drei Monaten *an* COVID erkrankten, waren >80 % „Geimpfte“;von den 95.252 Menschen sind 21.507 *an* COVID verstorben = 22,58 %;
von den 21.507 COVID-Toten; waren >90 % „Geimpfte“.

Von welchem „Schutz“ schwurbelt also die Politik und ihre Bordelljournaille von Maulhuren und Pressestricher?

BEWEISEN sollen mir diese Lügner anhand der Daten, die das RKI veröffentlicht, daß das Spritzen mit Corona-mRNA irgendeinen Schutz gegen COVID bietet!

Das können die jedoch nicht, weil die Daten des RKI anschaulich beweisen, daß das Menschen-Massen-Experiment, was als „Impfung“ bezeichnet wird, dem eindeutig widersprechen.

Impfschäden gemäß PEI in 390 Tagen = 833.246
An COVID-19 Hospitalierte in 630 Tagen = 397.238

DER SCHADEN durch das Spritzen ist also jetzt schon DOPPELT so hoch, wie der SCHADEN, den Corona angerichtet hat.

Nach dem letzten Sicherheitsbericht des PEI [Paul Ehrlich Institut, Deutschland] vom 23.12.2021

GIBT es nach der Spritzung der Corona-Gene (mRNA, bzw. Vektor-DNA des Affen-Adeno-Virus, in die die Corona-mRNA verpackt wird)

eine Inzidenz pro 100.000:
Lungenembolie …… 81
Myokardinfarkt ….. 334,7
HZ Gesamt …….…… 575
HZ 12-17-Jahre ….. 318

831 x . 81 ….…. = … 67.311 MENSCHEN Lungenembolie
831 x 334,7 ….. = 278.136 MENSCHEN Myokardinfarkt
831 x 575 ….…. = 477.825 MENSCHEN HZ-Gesamt
831 x 318 ….…. = 264.258 MENSCHEN HZ 12-17 Jahre1.

919 Impftote
2.162 Guillain-Barré-Syndrom
5.893 mit bleibenden Schäden

Impfschäden gesamt bis 23.12.2021 = 833.246
——————————————–
Quelle: https://www.pei.de/DE/home/home-node.html
Sicheheitsbericht vom 23.12.2021

Pflege mit Herz aber ohne Impfpflicht – verschickt diese Postkarten — corona-blog.net

Schramme Journal

Viele sprechen dieser Tage über eine allgemeine Impfpflicht und vergessen dabei, dass sowohl in der Bundeswehr (Duldungspflicht) als auch in den Gesundheitsberufen (Nachweispflicht) diese bereits gilt.Wir vom Corona Blog können uns damit nicht anfreunden und finden wir müssen uns mehr mit diesen Berufen solidarisieren. Eine engagierte Frau hat Postkarten gestaltet und drucken lassen. Sie bittet…

Pflege mit Herz aber ohne Impfpflicht – verschickt diese Postkarten — corona-blog.net

Ursprünglichen Post anzeigen

Die Gesetzmäßigkeit der gesellschaftlichen Entwicklung

Sascha's Welt

SittePHSDie Zeit, in der wir leben, ist reich an Ereignissen. Die vergangenen zwei Jahre haben gezeigt, daß wir an einem Punkt angelangt sind, wo Millionen Menschen in allen Teilen der Welt bewußt geworden ist, daß es so nicht weitergehen kann und daß die derzeitigen gesellschaftlichen Verhältnisse einer grundlegenden Veränderung bedürfen. Es geht um nichts Geringeres als um das Überleben der Menschheit. Daher steht im Mittelpunkt dieser Entwicklung die grundlegende Frage: In was für einer Gesellschaftsordnung können und wollen wir künftig leben?

Ursprünglichen Post anzeigen 1.711 weitere Wörter

Uni Magdeburg droht Ungeimpften mit Kündigung — corona-blog.net

Schramme Journal

Das interne Schreiben ist von Herrn Dr. Heinze und Frau Dr. Stachel an die Mitarbeiter der Universitätsmedizin gerichtet. Es zeigt, dass die beiden Doktoren noch nicht einmal in der Lage sind, das Infektionsschutzgesetz richtig auszulegen – oder sie legen es bewusst falsch aus und lügen in dem Schreiben.Kommen wir zuerst zu dem Schreiben: Gehen wir…

Uni Magdeburg droht Ungeimpften mit Kündigung — corona-blog.net

Ursprünglichen Post anzeigen

Etwas Lyrik

jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
17/01/2022 UM 03:28
muktananda13 00:48

Nichts ist schlimmer als in Ketten aufzuwachen und davon befreit zu werden, und die Höhle Platons dann doch nicht zu verlassen.

„Nichts tut mehr weh als einzuschlafen frei und in Ketten aufzuwachen.“

Als ein Mensch, der diese Erfahrung gemacht hat, muß ich aber dennoch mitteilen, daß es etwas viel schlimmeres gibt, als ein Freier Mensch einzuschlafen und als Gefangener Mensch aufzuwachen; nämlich, in Ketten aufzuwachen und daran zu zerbrechen und seine Würde dabei zu verlieren.

In dem Lager und in den Gefängnissen, in die ich als „Untersuchungshäftling“ verlegt wurde, gab es drei „Regeln“:

1.) Das Abzählen der Gefangenen, welches die Gefangenen selber durchzuführen hatten
— dazu mußte sich jeder Gefangene hinstellen:
— Der Erste an der Reihe sagte: „one“ (1), der Zweite: „two“ (2) usw. der Letze: „fourtysix“ (46)
— machmal kam es vor, daß der Letzte „fourtythree“ (43) sagte
— was mit der Liste der Wärter nicht übereinstimmte … dann wurde erneut gezählt

In einer für die Bewacher der Gefangenen stringenten und kausalen Logik, machte das durchaus Sinn, denn wenn auf der Liste 46 Gefangene stehen, aber nur 43 gezählt werden, müssen drei Gefangene schließlich fehlen — tja und wenn wirklich drei Gefangene fehlen, gibt es mächtig Druck von oben: „Denn dann müssen ja drei Gefangen ausgebrochen sein“, was dann nicht nur für die Wärter Repressalien (Druckmaßnahmen) bedeutete, sondern für jeden der übrigen Gefangenen ein übles Nachspiel hat:

Sogenannte „Vorteile“ fallen weg oder – so habe ich es erlebt – 43 Gefangene wurden acht Stunden lang auf den Treppenstufen, die zur Folterkammer führten, die bis zu den Knöcheln mit Urin und Kacke gefüllt war, eingepfercht — dicht an dich gedrängt, saßen wir auf den Treppenstufen – so dicht aneinander gequetscht, daß das Atmen schwierig war und eine Bewegung des Körpers fast unmöglich gewesen ist.

2.) Beim morgendlichen „Appell“ hatten wir uns hinzuhocken – überhaupt mußte man sich ständig vor einem „Offizier“ der Wärter hinhocken

3.) Wer gegen die ersten beiden „Regeln“ verstieß, bekam Regel Nr. 3 körperlich zu spüren: Mit einem Knüppel wurden solche Gefangenen auf ihre Fußknöchel geschlagen. Dadurch wird ein derart heftiger Schmerz ausgelöst, daß man nahezu ohnmächtig wird, und es einem die Tränen in die Augen schießen lässt!
— eine solche Strafe ist besonders abscheulich und widerlich, weil der Schlag mit einem Knüppel auf den Knöchel keine für das menschliche Augen sichtbaren Schäden verursacht – nicht die kleinste Schwellung ist zu sehen …
— es handelt sich dabei um eine Foltermethode, die kaum vor einem Gericht zu beweisen ist – es sei denn man kann Zeugen auftreiben, die den Akt der Folter, der immer vor anderen Gefangenen verübt wird, durch eine mündliche oder schriftliche Aussage bestätigen. (Finde mal solche Zeugen nach einer Gefangenschaft … !!!
——————————————————————————

Manche bb-Leser kennen ja meinen sogenannten „Klarnamen“ und wissen, in welchem Land mir das widerfahren ist;
deshalb will ich klarstellen, daß diese Erfahrungen Gar Nichts MIT Uganda zu tun haben!

der FOLTER unterliegt JEDER Gefangene – ob nun als „Untersuchungshäftling“ oder verurteilter Straftäter! – überall auf der Welt.

BESONDERS ÜBEL geht es im SCHANDLAND Deutschland zu —
Hier in Deutschland werden MENSCHEN GEFOLTERT,
— weil sie sich etwa weigern, einen Bußgeld-Bescheid oder eine „öffentlich“
festgelegte Gebühr oder Steuer, die gegen sie verhängt wurde, zu bezahlen!!!

Ich denke nicht nur — ich weiß — daß diese Praxis der FOLTER überall in Europa, Rußland und Amerika angewendet wird!
**********************************************************************************************************************************************
Ich weiß, daß ich unter der erfahrenen Gefangenschaft und FOLTER hätte einbrechen und zerbrechen können!
Ich bin schließlich auch nur ein Säugetier, das zu den Affen gezählt wird.

Aber da war dieser „merkwürdige“ und „sonderbare“ GEDANKE !!!
„DAß ICH ein Mensch BIN!“

»Fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten, die Seele aber nicht töten können.
Fürchtet euch mehr vor dem, der [meine Worte: *DAS*] Seele und Leib in der Hölle verderben kann.« — Züricher Bibel

Nebensächlich und Egal:

Auch MIR wurde befohlen, MICH hinzuhocken!

Damals war ich noch sehr religiös … und die Bibel VERBIETET es,
daß sich ein Mensch vor anderen Meschen hin-Kniet, hin-Hockt oder Sich SELBER Unterwirft
und Sich an „Regeln“ hält!!!

»Dann werde ich halt Geschlagen, GEFOLTERT und ERMORDET … dann ist das eben so!«
„Aber ICH werde MICH nicht hinknien, hinhocken oder unterwerfen“!!!

bumi bahagia / Glückliche Erde

(Ludwig der Träumer oder war‘s sein Double der Räumer) Schade daß diese Lyrik nicht von ihm stammt.

Ursprünglichen Post anzeigen

Der Film „Planet Lockdown“ – uncensored version.

Sascha's Welt

PlanetDer abendfüllende Dokumentarfilm „Planet Lockdown“ wurde am 15. Januar 2022 in den USA 🇺🇸 veröffentlicht in zehn Sprachen. Ein wichtiger und notwendiger Film. Aber warum wird hier nicht auf die sozial-ökonomischen Ursachen und die materiellen Hintergründe der angeblichen „Pandemie“ eingegangen? Die Aussage einiger Leute in diesem Film und der verleumderische Verweis auf den Kommunismus ist eine Geschichtsverfälschung und Ablenkung von den wirklichen Ursachen des COVID-Faschismus. Es ist nicht ein „kommunistisches System“, das die Menschen in den Lockdown treibt, sondern es sind die imperialistischen „Eliten“, es ist der US-amerikanische Imperialismus, es sind die reichsten Menschen der Welt, es ist die gigantische Macht des pharmazeutisch-industriellen Komplexes, die ihren Anspruch auf Weltherrschaft zu verwirklichen versuchen – und nicht irgendein ein fiktiver „Kommunismus“, den es nicht gibt…

Ursprünglichen Post anzeigen 908 weitere Wörter

pfmweb.wordpress.com/

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

pfmweb.wordpress.com/

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

%d Bloggern gefällt das: