Deutsche Journalistin muss bis zu drei Jahre ins Gefängnis, weil sie Menschen aus dem Donbass interviewt hat — DE.News Front — Aktuelle Nachrichten auf Deutsch. Online lesen

Schramme Journal

Die deutsche Journalistin Alina Lipp, die in Deutschland der «Ermutigung und Billigung krimineller Handlungen» gegen die Ukraine angeklagt wurde, hat die Gründe für ihre Verfolgung offengelegt. RT DE schreibt dazu. «Ich interviewe Menschen in Donezk und übersetze sie einfach ins Deutsche. Ich nehme einfach alles auf, was ich um mich herum sehe, ich fahre viel».…

Deutsche Journalistin muss bis zu drei Jahre ins Gefängnis, weil er Menschen aus dem Donbass interviewt hat — DE.News Front — Aktuelle Nachrichten auf Deutsch. Online lesen

Ursprünglichen Post anzeigen

Syrien beschließt, die Unabhängigkeit und Souveränität der Volksrepubliken Donezk und Lugansk anzuerkennen — Syrisches Außenministerium. — DE.News Front — Aktuelle Nachrichten auf Deutsch. Online lesen

Schramme Journal

Das syrische Außenministerium hat beschlossen, die Unabhängigkeit und Souveränität der Volksrepubliken Donezk und Lugansk anzuerkennen. Aufgrund von Zensur und Sperrung aller Medien und alternativer Meinungen abonnieren Sie bitte unseren Telegram-Kanal Syrien beschließt, die Unabhängigkeit und Souveränität der Volksrepubliken Donezk und Lugansk anzuerkennen — Syrisches Außenministerium.

Syrien beschließt, die Unabhängigkeit und Souveränität der Volksrepubliken Donezk und Lugansk anzuerkennen — Syrisches Außenministerium. — DE.News Front — Aktuelle Nachrichten auf Deutsch. Online lesen

Ursprünglichen Post anzeigen

Farben hören sehen Töne

Mal ein „lichtes“ Gedicht – sehr schön!

oberham

Spüren zu vergehen
einzugehen
niemals mehr flehen
wider die Grausamkeit

schwach und schwächer wird er
er der Tod
was ist schon die Not
nur ein Zaudern, ein Schaudern,
ein zaghaftes Harren

niemals mehr trauern,
niemals
wir schlagen uns nicht, plagen uns nicht
wir gehen

wir gehen einfach weg
ohne zu spüren
ohne Spuren
ohne Erinnerung

niemand mehr da
doch immer
ist doch alles, alles da

im Nichtsein ins Sein gekommen
endlich aus diesem Wahnsinn
entkommen

Bunte Töne kennen keinen Schmerz
sondern nur das Beben der Liebe

Ursprünglichen Post anzeigen

Der Wert der sozialistischen Kultur

»cultura autem animi philosophia est«
– die Pflege des Geistes ist die Philosophie. — Cicero

Sascha's Welt

kulturaNicht ohne Grund hat die DDR der Entwicklung einer sozialistischen Kultur und dem Kulturaustausch zwischen den Völkern (insbesondere innerhalb der sozialistischen Länder) große Bedeutung beigemessen. Denn die Kultur des Sozialismus unterscheidet sich grundlegend von der Dekadenz und dem kulturellen Verfall in einem kapitalistischen System, wo nur noch das Geld, der zu erzielende Profit und äußerliche Effekte den zweifelhaften Wert kultureller Ereignisse und Gegenstände definieren. Erst mit dem Übergang zum Sozialismus wird es wieder möglich sein, daß sich die Menschen auch ihrer ästhetischen Bedürfnisse bewußt werden, nach Schönem und Wahrem streben, um selbst handelnd Schönes hervorzubringen, Häßliches zu verabscheuen und es auszumerzen, gegenüber Tragischem und Komischen nicht gleichgültig zu bleiben und sich die Wirklichkeit „nach den Gesetzen der Schönheit“ (Marx) anzueignen.

Ursprünglichen Post anzeigen 2.660 weitere Wörter

Dramatische Zunahme der Sterbefälle seit Beginn der sogenannten Corona-Impfungen — Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda

Schramme Journal

Dramatische Zunahme der Sterbefälle seit Beginn der sogenannten Corona-Impfungen in der Indikator-Personengruppe28.06.2022, 19:02 Uhr. corona-blog.net – https: – In einer erneuten, akribischen Auswertung präsiziert der Physiker „Archi.medes“ seine Auswertung zur Übersterblichkeit in der „Indikatorgruppe“, der Personen im Alter zwischen 65 – 75 Jahren. Er legt dabei offen, dass wir seit Sommer 2021 dort eine signifikant…

Dramatische Zunahme der Sterbefälle seit Beginn der sogenannten Corona-Impfungen — Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda

Ursprünglichen Post anzeigen

Eskalation der Zensur — NETZWERK LINKER WIDERSTAND

Schramme Journal

Wir erleben gegenwärtig im Westen eine neue Eskalationsstufe der Zensur. Der deutsche Staat geht nun auch mit dem Mitteln des Strafrechts gegen kritische Journalisten vor. Das hat es seit den 70er Jahren nicht mehr gegeben. Was ist passiert? Wie am 15. Juni bekannt wurde, ermittelt die Staatsanwaltschaft Lüneburg gegen die in Donetsk lebende deutsche Journalistin…

Eskalation der Zensur — NETZWERK LINKER WIDERSTAND

Ursprünglichen Post anzeigen

Otto Gotsche: Wie kann man ein kapitalistisches Jahrhundert beschreiben?

„Unser Lehrer hat gesagt, Deutschland hätte eine große Pio­nieraufgabe zu erfüllen. Viele Gebiete würden für das deutsche Reich erschlossen. Nur die deutsche Technik könne solche Riesenwerke unternehmen. Die anderen Völker brauchten unsere Hilfe.“
„Da stinke einer gegen an!“ fuhr Paul auf. Er ging in der Küche hin und her. Bei jedem Schritt schwankte der Fußboden.

„Dein Lehrer ist gewiß ein kluger Mann. Aber das hat er bloß in den Zeitungen gelesen. Die anderen Großmächte sagen, die Deutschen wollen sich da unten festsetzen. Und da kommen sie einander ins Gehege, die haben nämlich die gleiche Absicht. Es ist wie ein Ringelspiel, aber um Mens­chenleben.“

Weineck rieb die durchsichtigen Hände, bis sie rot wurden und brannten. Ihm war immer kalt. Fritz kaute sinnend auf dem Federhalter. ,,Was die anderen dürfen, kann uns doch auch keiner verbieten“, meinte er.

„Das ist schon richtig. Aber zuletzt prügeln sich alle, und dann ist der Krieg da.“
„Wir haben ein stolzes Heer und brauchen niemanden zu fürchten, sagt der Lehrer.“
„Haben wir, haben wir. Nur andere werfen auch nicht mit Bratkartoffeln. Zuletzt haben die Arbeiter und ihre Familien alles auszubaden. Das arme Volk, das nicht gefragt wird.“
„Gibt es Krieg, Vater?“
„Sie bringen es dahin.“
„Wer?“
„Die, die an allem und überall verdienen wollen. Dazu ist auch das Heer da.“
„Der Lehrer hat gesagt, Deutschland braucht Platz, um sich auszudehnen. Es wäre in der Welt genug da.“
„Uns genügt der Platz hier. Halle ist groß genug, nur eine gesündere Wohnung müßte man haben.“ Der Vater begann zu husten.
„Genug für heute“, sagte Willi Breitschwerdt.
„Der Direktor von der Brauerei hat für sich eine neue Villa bauen lassen, neunzehn Zimmer. Auf der Treppe alles mit Marmor.“
„Ich weiß. Der kann sich trotzdem noch Aktien der Bagdadbahn kaufen“, antwortete Weineck seinem Jungen. Er wollte ihm klarmachen, wie alles zusammenhing. August Bebels Wort fiel ihm ein: Diesem System keinen Mann und keinen Groschen! Aber der Junge würde es nicht verstehen.

Sascha's Welt

ObywatelImmer wieder zeigt es sich, daß die deutsche Geschichte mit ihren reaktionären Auswüchsen bis heute in den Köpfen der Kleinbürger herumspukt. Folgen davon sind Zögerlichkeit in politischen Entscheidungen, Leichtgläubigkeit und Obrigkeitshörigkeit sowie der gemütliche Horizont eines deutschen Laubenpiepers. Da beschwert sich doch tatsächlich inmitten der kriegerischen Auseinandersetzungen im Donbass ein Hundebesitzer, man könne den Hund schon nirgends mehr schnüffeln lassen, da die Stadtverwaltung die Grünflächen nicht mehr pflege und die Grannen der wilden Gräser die zarte Hundenase verletzten. Da sterben mitten in der Fast-Millionenstadt Donezk (2021: 905.364 Einw.) täglich Menschen und werden Wohnungen, Krankenhäuser und Lebensmittelgeschäfte durch ukrainische Bomben und Granaten zerstört, die in belebten Wohnvierteln explodieren. Da werden vom „kollektiven Westen“ nach wie vor illegal Waffen in die Ukraine geliefert und mutige Journalisten wie Alina Lipp in der BRD nur deshalb mit hohen Gefängnisstrafen bedroht, weil sie die Wahrheit darüber berichten. – Schon vor mehr als hundert Jahren hatten

Ursprünglichen Post anzeigen 1.423 weitere Wörter

Kann man die Welt verändern?

Sascha's Welt

Kommentar zu einem Bild:
Schicksal
حينما كنت طفل صغير كان لدي أحلام وطموحات كبيرة أكبر بكثير من إمكانياتي وقدر-

(Übersetzung: Als ich ein kleines Kind war, hatte ich große Träume und Ambitionen, die viel größer waren als mein Potential und Schicksal.)

Ursprünglichen Post anzeigen 1.384 weitere Wörter

Prof. Bhakdi warnt – kommt der mRNA-Impfstoff für alle Impfungen? — corona-blog.net

Schramme Journal

Alles war ein brillantes Täuschungsmanöver denn jetzt kommt der mRNA-Impfstoff für alle Impfungen Prof. Bhakdi spricht in seinem aktuellen Video auf AUF1 davon, dass der Corona-Impfstoff hinterfragt wird und davor steht zurück gezogen zu werden. Jedoch die Chance von Seiten derer, die dieses Prinzip der mRNA Technologie begrüßen – welches deutlich billiger ist als die…

Prof. Bhakdi warnt – kommt der mRNA-Impfstoff für alle Impfungen? — corona-blog.net

Ursprünglichen Post anzeigen

Russische Duma: Großbritannien hindert russische Delegation an der Teilnahme an der Sommertagung der OSZE-PA — DE.News Front — Aktuelle Nachrichten auf Deutsch. Online lesen

Schramme Journal

Das Vereinigte Königreich hat der russischen Delegation die Teilnahme an der Sommertagung der Parlamentarischen Versammlung der OSZE in Birmingham verwehrt, wie der Vorsitzende des zuständigen Ausschusses der russischen Staatsduma, Leonid Sluzkij, mitteilte. Der Vorsitzende des Staatsduma-Ausschusses für internationale Angelegenheiten, Leonid Sluzkij, teilte in einem Telegram mit, dass Parlamentariern aus Russland rüde die Einreisevisa verweigert worden…

Russische Duma: Großbritannien hindert russische Delegation an der Teilnahme an der Sommertagung der OSZE-PA — DE.News Front — Aktuelle Nachrichten auf Deutsch. Online lesen

Ursprünglichen Post anzeigen

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

%d Bloggern gefällt das: