SONDERBARES

Warum muss gerade ich mich damit auseinandersetzen???

Mutzi Ki Man sollte Ideologien hinterfragen. Wir leben hier auch im kapitalistischen Sozialismus DDR 2.0 – der Sozialismus hat viele Gesichter – wenn man mal wirklich ohne ideologisierte Brille hinschaut.
Mutzi Ki Mutzi Ki Glaubt ihr auch noch, dass wir in einer Demokratie leben?
Mutzi Ki Mutzi Ki Es ist nicht so, dass Sozialismus so gelebt werden MUSS wie er definiert ist. Was bedeutet Demokratie in der Definition und haben wir das? NEIN! Das was ist, ist und nicht das was definiert wird!

Mutzi Ki Wie war es denn in der DDR? Überwachungs“Staat“ wie bei uns! Wahlmanipulation wie bei uns. Meinungsfreiheit wird bei uns auch immer mehr abgeschafft. Ich sage nur NBG! Und Diffamierung von Andersdenkende.

Wir haben keinen Staat mehr sondern eine Lobbydiktatur (Oligarchie) und aus diesem Grund ist es auch kein Sozialstaat mehr. Wir denken es noch, aber schau Dich doch um?

 

“Wir leben hier auch im kapitalistischen Sozialismus DDR 2.0 – der Sozialismus hat viele Gesichter – wenn man mal wirklich ohne ideologisierte Brille hinschaut.“

Ja, dann lege doch endlich mal deine Brille der Ideologie ab!

Selbstverständlich muss der Sozialismus so gelebt werden, wie er definiert ist, sonst handelt es sich nämlich nicht mehr um Sozialismus.

Es gibt keinen “kapitalistischen“ Sozialismus:

Der Sozialismus hat nur ein Gesicht:


I.) Das EIGENTUM

a) an der Luft, die wir zum Atmen benötigen;

b) das Wasser, das wir zum Trinken benötigen;

c) das Land, dass wir benötigen, um darauf Lebensmittel anbauen zu können;

d) die Lebensmittel, die wir zur Nahrung nötig haben;

e) die Behausungen, die wir nötig haben, um uns vor den Unbillen des Wetters schützen zu können;

f) die Rohstoffe der Erde und

g) die Produktionsmittel, um damit Güter herstellen zu können, die komplexe Massengesellschaften benötigen, um funktionieren zu können:

IST NICHT ‚privat‘ (von lat. ‚privare‘ = rauben), sondern:

***ALLMENDE*** => gemeinschaftliches Eigentum aller Menschen, die in einem x-beliebigen Gebiet der Erde leben.

 

II.) Das EIGENTUM

a) des Körpers eines Menschen, ist und bleibt sein eigenes Eigentum!

b) im Sozialismus ist kein Mensch mehr gezwungen, seine Arbeitskraft, die ***Sein Eigenes Eigentum Ist***, in Konkurrenz zur Arbeitskraft anderer Menschen an die Arbeitnehmer!!! – sogenannte Unternehmer – anbieten zu Müssen!, 

so daß diese Ausbeuter aus der — unter ZWANG — zur Verfügung gestellten Arbeitskraft, den vom Arbeiter geschaffenen MEHRWERT ( = ‚Gewinn‘ der Unternehmer) NICHT mehr in ihre eigenen Taschen stecken können!

c) Der überschüssige Mehrwert, den der arbeitende Mensch erwirtschaftet, wird — nach Abzug dessen, was der Mensch von diesem Mehrwert – sozusagen für sich selber und “seine eigene Familie“ benötigt, entsprechend der Notwendigkeit an die Menschen verteilt, die entweder “nicht mehr arbeiten können – und versorgt werden müssen – oder an diejenigen umverteilt, die nicht arbeiten können, weil sie etwa mit einer Behinderung leben! 

— Der Faschismus – eine Sonderform des Kapitalismus – macht es sich damit leicht: 

***Er bezeichnet alle solche Menschen als unnütze Fresser, als UNGEZIEFER, die KEIN RECHT mehr auf Leben haben!!!***

… und hat gemäß eines solchen IRREN WAHNS auch konsequent ALLE Kranken, Alten und Behinderten, denen er Habacht werden konnte, ERMORDET, die — weil ja alle umgebracht — keine Lobby haben können, die für diese Menschen, die in MEINEM Land ERMORDET wurden, ***irgendwelche*** “’Rechtsansprüche“‘ fähig wäre durchzusetzen!!!

So erhebe WENIGSTENS ich Meine Stimme “für diese ***Vergessenen*** 

NEIN!! nicht um irgendwelche Gutmachungs-Gelder einzufordern, sondern :

UM sich nicht weiter lediglich ***UM ein einziges DETAIL: die FURCHTBARE SHOA = Holocaust an den Juden zu beschäftigen!***

DER Kapitalismus ist in seinem WESEN DIE MORD-MASCHINE zur VERNICHTUNG des menschlichen LEBENS: 

Der Kapitalismus IST eine IDEOLOGIE, die das Leben der Menschen — weil alle Menschen BIOLOGISCHE Lebewesen sind — ZERSTÖREN und VERNICHTEN MUß!!!

Dieser WAHN wurde zwar von Menschen gedacht, entwickelt und umgesetzt: ABER !!

Wir Lebewesen Sind dazu nicht geboren worden:

Die Biologie HAT nur ein natürliches Ziel:

Die Vermehrung JEDES Lebewesens … damit sich evolutionär alle LEBEWESEN zur einer “höheren“ Form des Lebens entwickeln —

worüber die Menschen gerade mal ein ganz kleines Wissen in den letzten 12.000 Jahren erworben haben!

 

Dummheit oder Sozialismus?

Dummheit oder Sozialismus?

    

Cornelia Warnke hat ihren Beitrag geteilt.
Bild könnte enthalten: Text

Cornelia Warnke

Ohne Worte 😉

Kommentare
Renate Sepke
Renate Sepke Sarkasmus ) Was jammer wir, sterben müssen wir sowieso aber einen Trost haben wir, dann sterben diese Eliten ebenfalls. Die Menschen begreifen das nicht, leider, Sonst würden wir uns wehren.
Georg Löding

Georg Löding Gruppenmoderator 

Kein Mensch, kein Volk WILL betrogen werden!

Der erste Satz ist somit schon mal als Lüge entlarvt.

“Alternative Fakten“ gibt es nicht, die zu Wahrheiten werden können. Fakten sind Fakten, die können geleugnet werden: Deshalb ist die Erde dennoch keine runde, flache Scheibe an deren Ende man hinunter fallen kann!

“Selber Denken“ verursacht keinesfalls Kopfschmerzen, sondern — wenn überhaupt — *Verwunderung*, *Verwirrung* und sogar “Schock*, dass es den Marktschreiern derart lange gelingen konnte, einen zu verarschen und hinters Licht zu führen!

Solche “Sprüche“ dienen allein der Propaganda der Kapitalistischen Ideologie, der selbst ein Václav Havel (R.I.P) auf den Leim gegangen ist, indem er schrieb:
“Einen Ausweg aus dem Marasmus der Welt kennen wir nicht, […]“ (*1), obwohl er zwei Seiten vorher gerade seinen ‚Glaube‘ an das “Selbstverwaltungsprinzip“ [wie es Lenin an die Arbeiter und Bauern 1917 — nachdem die Bolschewiki gesiegt hatten — als Forderung und Dekret formulierte!]

(*1) in «Moc Bezmocjch» Versuch in der Wahrheit zu leben, Von der Macht der Ohnmächtigen, © Václav Havel, 1978; S. 88 u. 90

Denn der Ausweg aus dem Marasmus der Welt ist: ***Eine Menschengerechte Ernährung!!!*** — und da ich Havels Äußerung als eine Art der Metapher verstehe, gehört dazu auch eine wissenschaftliche, nicht auf der Ideologie des Kapitalismus beruhende Bildung!!!

!!! Somit gilt die folgende Wahrheit !!!

!!! ***Wir kennen den Ausweg aus dem Marasmus der Welt!*** !!!

DENN!!!
Henoch, Noah, Hiob, Mose, Jesaja, Jesus, Paulus, Mohammed u.a. [danach kam fast keine neue „Erkenntnis“ mehr], Marx, Engels, Lenin, Stalin; Ulbricht, Weinert, Mao, Castro usw. haben ja den Ausweg aufgezeigt und Milliarden von kommunistischen Arbeitern und Bauern SIND diesem Ausweg – unter OPFERUNG ihres eigenen Seins – und zwar in den letzten 100 Jahren! – gefolgt!!! — UND DIES gegen alle Widerstände, alle Betrügereien, jeder Art der Bestechung und Bestechungsversuche der Bourgeoisie und den dahinter stehenden Magnaten = Kapitalisten dieser Welt => trotz all der verheerenden — die Menschheit als solche — VERACHTENDEN Kriegen und Völkermorden ! ! !

NUN! — so sehe ich es! —

Menschen, die im Kapitalismus gefangen gehalten werden, SIND in einer Endlosschleife von kapitalistischen MEINUNGEN gefangen. Und dies obwohl jeder wissen kann, was denn “Meinung“ bedeutet: “Meinung“ benötigt KEINE Fakten! (siehe Wikipedia: “Meinung“!!!)

Für mich zählen FAKTEN!

Weil Meinungen nur der imperialistischen Diktatur der Ideologie des Kapitalismus dienen!

Fakten

Fakten

America first? Really?

alternative-facts-america-firstalternative-facts-america-first-gdp

I’m Trump-o-phob

I’m Trump-o-phob

for I am Putin-o-phil, Stalin-o-phil, Mao-phil, Linin-o-phil, Kimophil and totally phil I am of Pol-Pot-o-phil who kicked the Trumps out of Vietnam.

DDR first USA last!!!

Thanks, Mr. president that you make the USCR (Union of the Socialist Counsel Republics) GREAT again!!!

Ostfront 2015 — und die Panzer rollen wieder

Die USA sind in Europa militärisch präsent. In Europa [auch in Deutschland] sind taktische Atomwaffen stationiert [die ausschließlich gegen Russland gerichtet sind]. Was bedeutet das denn? Haben die USA etwa Deutschland okkupiert? Haben die USA ihre Besatzungstruppen in Deutschland [bereits] in „NATO-Truppen“ verwandelt?

Ostfront 2015 —

… und die Panzer rollen wieder

Mehr, mehr … mehr, noch mehr und noch viel mehr an die Ostfront —

Warum bloß, wollen die USA, warum nur will Europa Mütterchen Russland vergewaltigen und vernichten? Was in Herrgotts Namen hat Mütterchen Russland nur für ein Verbrechen begangen?

Was in Herrgotts Namen hat Mütterchen Russland nur für ein Verbrechen begangen, daß jedes Jahrhundert Zig-Millionen ihrer Töchter und Söhne vom Westen, vom Christentum abgeschlachtet werden?

Warum müssen sich gerade die Deutschen schon wieder an diesem Verbrechen beteiligen? Haben die Deutschen einen genetischen Defekt, der sie im Kopf nicht ganz dicht macht? Also doch eine Rasseveranlagung, wie die völkischen Rassisten, Nationalsozialisten und Nazis über die Deutschen in ihrem Rassewahn behaupten?

Stille Nacht – Heilige Nacht –

ALLES SCHLÄFT – Einsam Wacht –

— tja, bald kann es dann wieder los gehen.

Nennt sich dann Böses-Erwachen

Mal schauen, wann die nahe Nahtod NATO der USA, EU-BRD die Vorbereitungen für den Groß-Angriff auf Russland abgeschlossen hat.

Ob die eine Millionen Soldaten, die unter dem Oberbefehl der USA bereits an der Ostfront gegen Russland in Stellung gebracht sind, ausreichen, wenn selbst die gewaltigste Armee der Welt mit fünf Millionen Soldaten 1941 schon nach wenigen Wochen gescheitert war??? 

Warum bloß wollen die USA, warum nur will Europa Mütterchen Russland vergewaltigen und vernichten?

Was in Herrgotts Namen hat Mütterchen Russland nur für ein Verbrechen begangen, daß jedes Jahrhundert Zig-Millionen ihrer Töchter und Söhne vom Westen, vom Christentum abgeschlachtet werden?

Warum müssen sich gerade die Deutschen schon wieder an diesem Verbrechen beteiligen? Haben die Deutschen einen genetischen Defekt, der sie im Kopf nicht ganz dicht macht? Also doch eine Rasseveranlagung, wie die völkischen Rassisten, Nationalsozialisten und Nazis über die Deutschen in ihrem Rassewahn behaupten?

Derweil: WEITER SCHLAFEN, Einsam wacht ja schließlich!

Die USA [und nicht Russlandsind in Europa militärisch präsent. In Europa [auch in Deutschland] sind taktische Atomwaffen stationiert [die ausschließlich gegen Russland gerichtet sind]

Was bedeutet das denn? Haben die USA etwa Deutschland okkupiert? Haben die USA ihre Besatzungstruppen in Deutschland [bereits] in „NATO-Truppen“ verwandelt?

https://www.youtube.com/watch?v=RSIF_bYLMn8

panzer 1 panzer 2 panzer

Die USA sind in Europa militärisch präsent. In Europa [auch in Deutschland] sind taktische Atomwaffen stationiert [die ausschließlich gegen Russland gerichtet sind].

Was bedeutet das denn? Haben die USA etwa Deutschland okkupiert? Haben die USA ihre Besatzungstruppen in Deutschland [bereits] in „NATO-Truppen“ verwandelt?

https://www.youtube.com/watch?v=RSIF_bYLMn8

 

https://www.youtube.com/watch?v=_v1ETnTGozI 

https://www.youtube.com/watch?v=pqeUOs6OeyM 

https://www.youtube.com/watch?v=_70r7fNl7OM 

https://www.youtube.com/watch?v=SMkElT_eWDA

 

Heil dir im Siegerkranz, König des Vaterlands

Heil dir! Amerika, Sieger beim Totentanz

SIEG. HEIL.

Hungermord

SIEG. HEIL.

Heil dir! Amerika, Sieger beim Totentanz

Heute vor 66 Jahren

Heute vor 66 Jahren

am 7. Oktober 1949 hatten die deutschen Überlebenden, der von KAPITALISTEN errichteten Konzentrations- und Vernichtungslager — in denen die Kapitalisten mehr als 13 Millionen Menschen ermordeten — sowie des von Kapitalisten geführten Auslöschungs-Krieges gegen die 15 sowjetischen Republiken — durch den die Kapitalisten mehr als 40 Millionen Sowjetbürger – vor allem Russen und Ukrainer – ermordeten — auf dem von der Sowjetunion besetzen Gebiet Deutschlands, die Deutsche Demokratische Republik gegründet. 

Bei der DDR handelt es sich um ein originäres staatliches Völkerrechtssubjektalso einen echten Staat,

während es sich bei der BRD lediglich nur um ein derivatives nicht-staatliches Völkerrechtssubjekt handelt, das im Auftrag des von den Kapitalisten finanzierten* West-Allierten Militärs, den von dem kapitalistischen GB, der kapitalistischen FR und den kapitalistischen USA besetzen Teil Deutschlands verwaltet

*Die gesamte kapitalistische Finanzierung läuft über die BIZ in Basel – das ist das Private Internationale Banken Syndikat des Papstes, der ein kapitalistisches Völkerrechtssubjekt ist.

Auf dem Gebiet der DDR lebten im Jahr 1939*¹ insgesamt 15.820.087 Menschen. Zur Gründung 1949*² lebten 18,39 Millionen Menschen in der DDR. Das bedeutet, eine Zunahme der Bevölkerung um 2.567.913 oder einen Anstieg von 16,23%. Bei der Gründung der DDR waren also 14% der Gesamtbevölkerung Flüchtlinge innerhalb des neugegründeten Staates — eine total leichte Aufgabe in einem Land, das durch Krieg zerstört wurde — und der 40 Jahre lang von den Kapitalisten permanent bekämpft wurde.

Im Jahr 2014 lebten noch 13,85 Millionen Menschen im Gebiet der DDR – (ohne Berlin (Ost): 12,55 Millionen) –, was einen Rückgang der Bevölkerung von 4,54 Millionen Menschen (- 25%) entspricht. Bezogen auf den Bevölkerungsstand von 16,43 Millionen Menschen im Jahr 1989 immer noch ein Rückgang von 2,58 Millionen Menschen (-15%).

*¹ [Volkszählung 1939] Sachsen 5.158.329, Provinz Sachsen 3.549.429, Brandenburg 2.912.388, Thüringen 1.713.849, Berlin(Ost) 1.189.074, Mecklenburg 876.412, Anhalt 420.606 http://pdwb.de/nd06 und http://www.ddr-wissen.de/wiki/ddr.pl?Bev%F6lkerung und https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/Bevoelkerung/Bevoelkerungsstand/Tabellen_/lrbev03.html

Ein großer Schaden, eine schlimme Schande und ein erschütternder Bruch des Internationalen Völkerrechts, dass das Rechtsmittel, nämlich der Staat DDR, illegal beseitigt wurde, worin die Kapitalisten ja eine Jahrhunderte lange Erfahrung und Übung haben.

Emblem DDR

E=mc² — Wirklich? Achso! Die Erde ist eine Scheibe, oder was?

Правда

सत्य

— —- —

E=mc²

— Wirklich? —

Achso!

Die Erde ist eine Scheibe, oder was?

und „nichts ist schneller als Licht“, richtig?

Gut, dann prüfen wir das doch einmal nach.

Nach der Kurzzusammenfassung auf https://de.wikipedia.org/wiki/Universum soll das Universum einen Radius von >45 Milliarden Lichtjahre haben und 13,798 ± 0,037 Jahre alt sein.

http://thebeautifulstars.blogspot.de/2011/05/most-complete-3d-map-of-local-universe.html

The 2MRS shown in an all-sky projection with galaxies colour coded by their distance from us (from purple to red as the distance increases). The projection puts the plane of our Galaxy along the middle – and we can’t see through that, so there’s no galaxies there. Credit: Tom Jarrett (IPAC).

THURSDAY, MAY 26, 2011

© 2011 by Karen Masters, University of Portsmouth, England

The Most Complete 3D Map of the Local Universe

I’ve been at the American Astronomical Society meeting in Boston this week, and there’s been a lot going on here, including a great session on the Science from Galaxy Zoo, which I plan to write about soon, but I wanted today to mention the release of the 2MASS Redshift Survey (2MRS) which has been getting some press today.
The 2MRS shown in an all-sky projection with galaxies colour coded by their distance from us (from purple to red as the distance increases). The projection puts the plane of our Galaxy along the middle – and we can’t see through that, so there’s no galaxies there. Credit: Tom Jarrett (IPAC).

This was a project I worked on during my first postdoctoral position (2005-2008) working with John Huchra. This is really John’s survey, and Lucas Macri (another former mentee of John’s) and myself have been really delighted to be able to finish it off and release it to the public in memory of John. You can now download the data from the Smithsonian Astrophysical Observatory, and the paper, Huchra et al. (2011) will be submitted to the Astrophysical Journal Supplements (which publishes catalogues) very soon.

Also check out Tom Jarrett’s page of different maps from 2MRS.

Here in Boston there was a session on remembering the scientific legacy of John Huchra, during which I presented the 2MRS, and also watched for the first time the whole of „John Huchra’s Universe“ (a world wide telescope tour made by his colleagues at Harvard). A YouTube version of it is below, and I think it really explains why John was so keen to do the 2MRS. Links to coverage (via Google News search of „2MASS Redshift Survey“).

Physikalische Konstante
Name Lichtgeschwindigkeit (im Vakuum)
Formelzeichen c,\, c_0\,
Größenart Geschwindigkeit
Wert
SI 299\,792\,458 ~ \mathrm{m/s}
Unsicherheit (rel.) keine
Gauß 29\,979\,245\,800 ~ \mathrm{cm/s}
Planck 1
Bezug zu anderen Konstanten
c_0=\frac{1}{\sqrt{\varepsilon_0 \mu_0}} (in SI und Planck)
\varepsilon_0\, – Elektrische Feldkonstante
\mu_0\, – Magnetische Feldkonstante
Quellen und Anmerkungen
Quelle SI-Wert: CODATA 2010 (NIST)

https://de.wikipedia.org/wiki/Lichtgeschwindigkeit

Mein geehrter Mathematiklehrer Gerhard Blohm pflegte zu sagen: „Wer rechnet, wird geknechtet, wer schreibt der bleibt.“

http://www.ppg-schulen.de/hermanneum/

Also, dann schreiben wir das doch alles mal auf.

 

Lichtgeschwindkeit: 299.792.458 m/s

 

Zurückgelegte Strecke des Lichts in 13,798 Milliarden Jahre:

13.798.000.000 * [365(d)*24(h)*60(m)*60(s)] * 299.792.458 m = 1,304498098758234²⁶ m

=> 1,304498098758234²³ km zurückgelegte Strecke des Lichts

Radius des Universums: >45.000.000.000 Lichtjahre:

 

45.000.000.000 * [365(d)*24(h)*60(m)*60(s)] * 299.792.458 m = 4,2544147299696²⁶ m

=> 4,2544147299696²³ km zurückgelegte Strecke der Materie/des Universums

Daraus folgt, dass sich das Universum etwa 3,26 mal weiter ausgebreitet haben müsste, als das Licht in der selben Zeit zurückgelegt hat. Hihi: „Post hoc ergo propter hoc“: Das Universum, bzw. die Materie oder (?) die Dichte des Universums muss alldieweil schneller gewesen sein als das Licht! Haha, hehe, hihi, hoho, huhu, Kuckuck: „cuckoo, cuckoo“, rufts aus dem Wald, der vor lauter Bäumen nicht mehr gesehen wird.

Nun, meine lieben E=mc²-Jünger, 

wie erklärt ihr mir, dass das Universum größer ist, als die Strecke, die das Licht in der selben Zeit und in dem selben Raum wie das Universum zurückgelegt hat? 

Wer hat dem Licht nur ein Bein gestellt?

Warum hat das Universum das Licht schon 3,26 mal überholt, hä?

Ist dem Licht die Puste ausgegangen?

Musste das Licht eine Pause einlegen?

Oder ist ihm gar die Zeit, möglicherweise sogar der Raum verloren gegangen?

stinkefinger

Debunking Magna Carta Leads Back To Serfdom — Paul Craig Roberts – PaulCraigRoberts.org

! POINT !

Debunking Magna Carta Leads Back To Serfdom — Paul Craig Roberts – PaulCraigRoberts.org.

Kinders Kinderkram

LOL, natürlich bin ich immer im „Recht“, denn du bist auch immer im Recht – schließlich ist das die „philosophische“ Kultur in der wir leben – jedenfalls nach Auffassung der Schuldkultur des Christentums.

Genau das sollen wir eben denken: diese „Kultur“, diese falsche und verkehrte Welt, „unsere“ Welt für wahr und richtig halten, obwohl sie nur eine von vielen Wirklichkeiten ist, denen wir Menschen „ausgeliefert“ sind, und zwar je nach Ort und Zeit in die wir ALS BIOLOGISCHE LEBEWESEN hineingeboren wurden.

Und so bin ich nun einmal von der christlichen Kultur – nach anthropologischer Definition: Schuldkultur – dressiert worden !!! und zwar in meinem Denken !!! Frei nach Decartes „Cogito, ergo sum“ muss ich also, dass, was ich denke, zunächst einmal nicht nur für wahr halten, sondern auch für die Wirklichkeit selbst.

Doch ist doch „mein“ Denken selbst bloß „Idee“ und meine Umgebung, die ich wahrnehmen kann, besteht nur aus Dingen, denen kein „Was“ anhaftet und Lebewesen, die keine wahre Wirklichkeit besitzen [können!], weil jedes „DA-SEIN“ doch nur sich bewegende Teil-Erscheinung der GANZ-Realität ist und es folglich gar kein So-Sein als solches geben kann.
Wenn ich denn den Gautama Buddha nicht falsch verstanden habe, und ich damit einem Fehlschluss aufgesessen bin [in diesem Fall einem „cum hoc ergo propter hoc“ („mit diesem, folglich wegen diesem“ statt einem „post hoc ergo propter hoc“ (‚danach, also deswegen‘)], hat er das unter den – selbstverständlich im westlichen Sprachgebrauch umdeutbaren – Begriff „Illusion“ zusammengefasst.

Und doch BIN ICH DA und all die Menschen, denen ich begegne[(t) (bin)], SIND DA – also: die sich bewegenden Teil-Erscheinungen der GANZ-Realität, sind mit meinem Wahrnehmungsapparat „Körper“ für einen längeren „Zeitraum“ wahrnehmbar, beobacht-, tast-, fühl-, hör- und sichtbar oder können mittels technischer Apparaturen wahrnehmbar gemacht werden, indem sie mit Hilfe der Geometrie und Mathematik gemessen werden können, die ein neutrales Bezugssystem liefern, um die „Wirklichkeit“ oder „Realität“ in logischen Vergleichsmodellen „dastellen“ zu können.

Nun hatte ich mich aber mit meinem 13.Lebensjahr diesem „Jesus Christus“ un-be-DING(t) an-ver-traut und zwar der Gestalt, dass ich vollkommen alleine war und mithin davon ausgehen musste und auch davon ausgegangen bin, dass dieser „Jesus“ gar nicht Da-Sein kann, wusste ich doch noch nicht einmal „welches“ So-Sein er denn überhaupt hat oder ist, obwohl mir selbstverständlich in unserer Kultur nicht entgangen war, was alles so über ihn geredet wurde (und immer noch wird).
Kurz: „Stimmt es, daß er hingerichtet, beerdigt und von den Toten auferstanden ist?“ „- schließlich: ich war nicht dabei, Leute erzählen viel, wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden – wie soll ich schon wissen, ob das „wahr“ ist und ob das überhaupt eine Bedeutung für mich und mein Leben hat“, (wie ja im Kontext von der Gesellschaft als solcher behauptet und Gesamt-Kultur ideologisch-religiös gefordert wird, obwohl alles, was sie so redet, fordert aber vor allem tut und damit hervorbringt, nicht nur in einem totalen Kontrast zu ihm und seiner Lehre steht, sondern ein Totaler Gegensatz, ja einen Widerspruch darstellt.)

Nun, dass irgendjemand hingerichtet worden sein soll, der dann auch beerdigt wurde, ist ja wohl nichts wirklich „besonderes“, in unserem Kulturkreis zumindest nicht. Die „intellektuelle“ Herausforderung ist doch nichts als die „Auferstehung von den Toten“ selbst!

– Mann kommt doch – vor allem, wenn sich mit Philosophie, Religion und Theologie beschäftigt wird – nicht umhin zu fragen, welche sonderbare Märchengeschichte einem da als Wahrheit vermarktet werden soll, ist doch schon die Religion selbst schon längst zu einem Geschäft verkommen, dem Geschäft der Lüge und des Betrugs, dem es darum geht, wie ich einem anderen Menschen sein Eigentum stehle, ohne das er es überhaupt bemerkt, dass ich ein ganz gemeiner Dieb bin, ein Schmarotzer eben, der sich auf Kosten anderer Menschen bereichert, einem gigantischen Jahrmarkt gleich, einem dauernden Karneval ähnlich, der das Sein zum Schein und das Scheinbare zum Wahren macht.

Tja, und ich „mache es mir da wohl etwas sehr einach“, oder?:
Ist „Jesus“ von den Toten auferstanden, dann muss seine Auferstehung praktisch konkret in meinem Leben sein, aber doch zumindest werden.
Denn wenn er tatsächlich von den Toten auferstanden ist, dann kann dies doch nichts anderes bedeuten, als dass er JETZT in diesem Moment und daher Immer-Während Gegenwärtig Da-Ist und LEBT – und zwar nicht bloß in meiner Phantasie, in meinen von außen oder von mir selber produzierten Gedanken-Halluzinationen, die meine Welten der Illusionen aufrechterhalten.
Was soll ich denn auch mit irgendwelchen Gottheiten, Göttern, gar einem „Gott“ oder einer Göttin anfangen, der/die weder mit sich selber, noch mit mir etwas anfangen können??? Solche Gottheiten, Götter, gar „Gott“ oder Göttin hat es niemals gegeben, sind jetzt nicht da, geschweige denn existent oder vorhanden (außer in der Phantasie als Ideen) und wird und kann es auch nicht geben. Erfindungen von Menschen sind es, „Machwerke“ menschlicher Phantasien zur Unterhaltung der „Massen“, um sie ähnlich dem Vieh Halten zu können, um sie auszubeuten.

Außerdem frage ich ja weiter: „Wenn „Jesus“ nicht von den Toten auferstanden ist – und das wird ja als Tatsache eines vor „langer“ Zeit geschehenen Ereignisses als Wahrheit bekanntgemacht –
Was bitte soll mir auch schon seine LEHRE der AGAPE und WAHRHEIT?, [-Butters bei die Fisch, bitte!-] die doch GEGEN diese Schuldkultur als solcher, diese Christliche Religion als solcher, das „Gesellschaftliche Sein“ als solches, diese Philosophie „RECHT“ selbst [nichts als einer Erfindung aus dem Hause „Feg&Feuer“], gegen die „die Welt des Menschen, [also] Staat, Societät [Gesellschaft], die die Religion, ein verkehrtes Weltbewusstsein produzieren, weil sie eine verkehrte Welt sind“ [Marx] STEHT – und nicht nur als „Kontrast-Programm“, sondern als das GROßE NEIN „Gottes“ zum Tod, als der WIDERSPRUCH zum KULT des TODES, den die christliche Religion – und keine andere – aufgerichtet und ausgebreitet hat, um den Menschen dumm und arm zu HALTEN, damit sie ihn ausbeuten und ausplündern kann.

Die LEHRE der AGAPE und WAHRHEIT, wird in einem Wort „Evangelium“ genannt.

Diese Lehre ist unmittlebar an den Menschen „Jesus“ gebunden: „Wenn ihr schon meinen Worten nicht glaubt, dann vertraut doch wenigstens, dem, was ich tue.“

Seine LEHRE der AGAPE und WAHRHEIT, Evangelium genannt, gibt es und kann es nicht „gegen“ ihn oder ohne seine Auferstehung [nämlich sein TUN] geben; es wäre bloß reine Fantasie, wie sie sich schon viele Milliarden mal von uns Menschen ersonnen wurde. Ohne sein TUN ist das Evangelium hohl und leer, nicht der Schatten eines leeren Gespenst, tot und absurd.

Seine LEHRE der AGAPE und WAHRHEIT, Evangelium genannt, ist aber das EINE EINZIGE GROßE JA! zum LEBEN, zum Menschen, zum Mensch-Sein: denn diese Lehre sagt dem Menschen die einzige Wahrheit, die es tatsächlich, wirklich und real gibt: der Mensch IST GUTES-SEIN!

… und deshalb übe ich mich – wenn überhaupt nötig – das Denken und Tun der Menschen zu „werten“ und darüber zu „urteilen“, aber ein anderes „Urteil“ als jenes, dass „Gott“ gefällt hat, maße ich mir eben nicht (mehr) an. Und dieses Urteil lautet: JEDER Mensch IST GUTES-SEIN, das ist die LEHRE der AGAPE und WAHRHEIT, Evangelium genannt und wird durch sein TUN – seine Auferstehung von den Toten – BEZEUGT. Und dies wird eben durch „Vertrauen“ erfahren, so dass auch in der „Neuheit des Lebens“ gelebt werden kann, ohne dass sich Menschen weiter ihre Beine raus reißen oder sich von Religion verblöden lassen zu müssen, indem sie irgendwelchen Unsinn zu glauben oder irgendwelche kultischen Rituale zu vollziehen hätten.

… und wenn irgendein Mensch Scheiße frißt, werde ich ihm sagen, dass dies verkehrt ist und ihm schadet – deshalb ist und bleibt er ja trotzdem mein Bruder, meine Schwester, ein Mensch, mein Gegenüber, worin ich sein GUTES-SEIN erfahre und durch alle Leiden hindurch, die einen Menschen erschüttern und trotz aller Irrtümer, die einen Menschen täuschen können, selber gewahr werde, dass ich selbst GUTES-SEIN BIN, so dass ich eben „diesen Leiden und Irrtümern entgegehe, die mich erschüttern und täuschen können.“[Augustinus, Glaube, Hoffnung und Liebe 16.]

P1000498

P1010201

P1000665P1000656

Staatsverschwörung

Die Verschörungstheoretiker

in Verwaltung und Medien

Die Verschwörungstheoretiker der BRD haben ein einfaches Weltbild

  1. Wer gegen den Amerikanismus ist

  2. Wer für Brüderlichkeit ist

  3. Wer gegen die Besatzung Deutschlands ist

  4. Wer für Christen ist

  5. Wer gegen den Faschismus ist

  6. Wer für Freiheit ist

  7. Wer für Gleichheit ist

  8. Wer gegen den Imperialismus ist

  9. Wer für Juden ist

  10. Wer nicht gegen den Islam ist

  11. Wer nicht für Israel ist

  12. Wer gegen den Kapitalismus ist

  13. Wer für Kommunisten ist

  14. Wer gegen den Nationalismus ist

  15. Wer gegen den Nazismus ist

  16. Wer nicht gegen Putin ist

  17. Wer gegen den Rassismus

  18. Wer gegen Rechts oder Links ist

  19. Wer nicht gegen Russland ist

  20. Wer gegen Sklaverei und Steuern ist

  21. Wer für die Souveränität und Neutralität Deutschlands ist

  22. Wer für den Sozialismus ist

  23. Wer gegen die völkische Rassen-Ideologie ist

  24. Wer gegen den Zionismus ist

muss automatisch

antijüdisch und damit antisemitisch

und rechts sein

marx

„Wenn die nationale Borniertheit überall

widerlich ist, so wird sie namentlich

in Deutschland ekelhaft“

Dagegen hilft kein Underberg über den Berg,

kein Bommerlunder und dann immer gerade aus

und auch kein Asbach Uralter Geist,

sondern nur:

Sie weiß Bescheid

Russen stehen hinter Putin

kpd stern

kpd stern fahne 1

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

%d Bloggern gefällt das: