ENTFÜHRT! Antonia 13 Jahre, floh direkt ins Studio von Bewusst.tv


lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

Die 13-jährige Antonia floh aus einem Heim in Visselhövede, in das sie gegen den Willen beider Eltern entführt worden war und floh zu Bewusst.tv. Hier ein spontanes Interview mit allen Dreien, das leider teilweise Tonprobleme hatte, die wir zu entschuldigen bitten. Es gibt Tausende von Fällen, wo Eltern ihre Kinder entführt werden, und es gibt offenbar keine Kontrollinstanz. Es kann uns alle treffen!

ENTFÜHRT! Antonia 13 Jahre, floh direkt ins Studio von Bewusst.tv (28.08.2013)

Gucken Sie das Video! Nehmen Sie sich die Zeit, damit Sie wissen was hier abläuft!

amazingnews3000 – bewusst.tv/entfuhrt – Mein Dank dem Adler, sagt Maria Lourdes!

Wer sofort mithelfen will, daß Antonia wieder zu ihren Eltern zurückkehren kann, der hat hier durch Mitzeichnen die Möglichkeit:
https://www.change.org/de/Petitionen/jugendamt-osterholz-scharmberg-antonia-sofort-wieder-zu-ihren-eltern-lassen

Tatort Kinderheim – Folter, Vergewaltigung und Missbrauch statt liebevoller Erziehung – schockierende Vorfälle in Kinderheimen und Internaten aus der jüngeren Vergangenheit dringen langsam an die Öffentlichkeit. Jährlich wachsen in Österreich rund 11.000…

Ursprünglichen Post anzeigen 60 weitere Wörter

Advertisements

Dekret vom 23. August 2013


BEKANNTMACHUNG vom 23. August 2013

 

Der “ewige” BUND der unter und zwischen den “deutschen” STAATEN 1871 geschlossen wurde führte den NAMEN ‘Deutsches Reich’.

Für mich las sich die Einleitung und der Artikel 1 des VERTRAGES, in dem sich dieser BUND eine “Verfassung” gab, so, als ob damit ein Staat gegründet worden wäre. Tatsächlich ist das nicht geschehen. Es wurde ein militärisches Bündnis geschlossen. Das war es. Nicht mehr nicht weniger.

Nach innen und außen “tat” es so, als ob es sich um einen Staat handelte, wie es auch die BRD “tut”,
und zwar um den Staat ‘deutsches Reich’ (§ 1 VddR 1849), bzw. ‘Deutschland’ (§ 6 VddR 1849) und es (das Bündnis) diesen repräsentiere, gar vertreten würde oder an seine Stelle getreten sei.

Dieses Bündnis mit dem Namen ‘Deutsches Reich’ “verlor” den Ersten Weltkrieg.
Dieses Bündnis wurde durch ein “Konstrukt”, das “Weimarer Republik” genannt wird, oktroyiert. Dieses Konstrukt wiederum wurde durch die NSDAP oktroyiert, welches dann am 8. Mai 1945 untergegangen ist.
Dieses Bündnis mit dem Namen ‘Deutsches Reich’ “verlor” den Zweiten Weltkrieg.

Somit komme ich zu dem Ergebnis und stelle fest,
dass unser Staat ‘Deutschland’, bzw. das ‘deutsche Reich’

a) sich zu keinem Zeitpunkt seit der Gründung 1849 in irgendeinem Kriegszustand befand
b) ‘Deutschland’ keinem anderen Staat jemals den Krieg erklärt hat
c) ‘Deutschland’ zu keinem Zeitpunkt seit ihrer Gründung jemals ein Krieg erklärt worden ist

Weder Völkerrechtlich noch Seerechtlich noch Handelsrechtlich haftet ‘Deutschland’ anstelle des Bündnisses mit dem Namen ‘Deutsches Reich’.
Dies bedeutet, dass kein Mensch, der Angehöriger des Staates ‘Deutschland’ ist, für irgendetwas in Anspruch genommen werden DARF! was auch immer irgendwelche Staaten mit dem Bündnis vertraglich vereinbart haben mögen.

DEKRET

Die völkerrechtswidrige Beschlagnahme Deutschlands wird mit sofortiger Wirkung aufgehoben und von den Siegermächten als aufgehoben erklärt.
Die von den Siegermächten am 05. Juni 1945 übernommene oberste Regierungsverantwortung über Deutschland wird mit sofortiger Wirkung an die Übergangs-Regierung Deutschlands übergeben.
Die Besetzung Deutschlands wird mit sofortiger Wirkung beendet und ist von den Besatzungsmächten für beendet zu erklären.
Die von den Besatzungsmächten zur Verwaltung des beschlagnahmten und/oder besetzen Deutschlands beauftragte Organisation mit der Bezeichnung „Bundesrepublik Deutschland hat ihre Tätigkeit mit sofortiger Wirkung einzustellen.

Bei den folgenden illegalen Organisationen und illegal tätigen Personen handelt es sich um verfassungswidrige und damit verfassungsfeindliche.

Hiermit wird die Bundesrepublik Deutschland für abgesetzt erklärt und verboten.
Hiermit wird der Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland für abgesetzt erklärt
Hiermit wird der Bundestagspräsident der Bundesrepublik Deutschland für abgesetzt erklärt
Hiermit wird der Bundesratspräsident der Bundesrepublik Deutschland für abgesetzt erklärt
Hiermit wird das Parlament der Bundesrepublik aufgelöst und verboten.
Hiermit wird der Bundesrat der Bundesrepublik aufgelöst und verboten.
Hiermit wird die Regierung der Bundesrepublik Deutschland für abgesetzt erklärt.

Hiermit werden die Regierungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland für abgesetzt erklärt.
Hiermit werden die Parlamente der Länder der Bundesrepublik Deutschland aufgelöst und verboten.

Hiermit werden alle Organisationen der Bundesrepublik Deutschland aufgelöst und verboten.
Hiermit werden alle politischen Parteien suspendiert.
Hiermit werden alle Religionsgesellschaften suspendiert.
Hiermit wird das Versammlungsrecht unter freiem Himmel bis nach der deutschen Nationalversammlung suspendiert
Hiermit wird eine Ausgangssperre von 22 Uhr bis 4 Uhr des Folgetages bis nach der deutschen Nationalversammlung verfügt

Hiermit wird allen Mitglieder verbotener Organisationen die Wahl Amnestie oder Exil angeboten.
Eine politische Betätigung ist den Mitgliedern der verbotenen Organisationen, die sich für die Annahme der Amnestie entscheiden, innerhalb der nächsten zwölf Monate verboten.
Mitglieder, die sich für das Exil entscheiden, ist es innerhalb der nächsten zwölf Monate verboten, nach Deutschland einzureisen.
Alle Personen, die für diese illegalen Organisationen tätig waren oder sind, werden aufgefordert, sich zwecks Verhaftung bei der nächsten Polizeidienststelle oder dem nächsten Gericht einzufinden.

Bei Zuwiderhandlung findet das Kriegsrecht gemäß Hager Landkrieg-Ordnung Anwendung.

Die Gerichte setzen ihre Tätigkeit fort. Die Staatsanwälte unterstehen bis auf weiteres den Einzelrichtern ihrer Jurisdiktion.

Hiermit werden zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung die örtlichen Polizeien bevollmächtigt, sie unterstehen dem Bürgermeister.

Die öffentliche Verwaltung setzt ihre Tätigkeit gemäß Verwaltungsrecht fort.

Hiermit werden alle Staatsangehörigen Deutschlands aufgefordert, sich zum Abgeordneten in die deutsche Nationalversammlung wählen zu lassen.
Diese Aufforderung ergeht an alle natürliche Person, die Staatsangehörige Deutschlands sind und das Mindestalter von 21 Jahren erreicht haben.
Wahlberechtigt ist jede natürliche Person mit der Staatsangehörigkeit Deutschland oder eines ihrer Bundesstaaten und die das Mindestalter von 21 Jahren erreicht hat.
Wählbar ist jede natürliche Person mit der Staatsangehörigkeit Deutschland oder eines ihrer Bundesstaaten und das Mindestalter von 21 Jahren erreicht hat.
Dem örtlichen Bürgermeister obliegt die Organisation und Ordnung der Wahl.
Die Wahl zum Abgeordneten in die deutsche Nationalversammlung erfolgt allgemein, frei, geheim und direkt.
Parteien und Wahlvereinigungen sind nicht zugelassen.
Die Wahlen finden am 6. Oktober 2013 statt.
Die Nationalversammlung tritt am 13. Oktober 2013 zusammen.

Wedel, 23. August 2013
dreiundzwanzigster august zweitausendunddreizehn
georg löding, Staatsangehöriger von Deutschland

Revolution friedlich und mit gelöster und bezahlter Bahnsteigkarte.
Wir sind gespannt, wie es ausgeht.

 

Freiheit für Deutschland

Freiheit für das deutsche Volk

Einigkeit und Gerechtigkeit und Freiheit

Wer glücklich ist, kauft nicht


denkbonus

Update
Das Video wurde zwischenzeitlich auf Youtube entfernt. Offenbar zu brisant und zu erfolgreich angesichts der Zugriffszahlen. Daher haben wir es an anderer Stelle erneut ausgegraben, und hier ist es. Viel Spaß bei reinhören.

Es wäre ein Fehler, diesen zwanzigminütigen Vortrag von Prof. Gerald Hüther zu ignorieren. Der 62jährige Neurobiologe und Dozent erklärt auf faszinierend verständlichem Wege, weshalb die Menschheit, obwohl sie gerade ihrer Vernichtung entgegenschlittert, dennoch nur einen einzigen Gedanken weit von ihrer Rettung entfernt ist

Dazu müssten die Menschen umdenken. Das gelingt ihnen jedoch nur, wenn sie auch dazu in der Lage sind, umfühlen zu können. Gefühl und Verstand gehen immer Hand in Hand. Denn bei jedem Gedanken wird zugleich eine Kaskade an Botenstoffen freigesetzt, begleitet von den Gefühlen, die unser gedankliches Erleben widerspiegeln. Umzufühlen ist alles andere als einfach, denn wir sind das Ergebnis unserer Prägung. Und die ist in der Regel schmerzhaft.

Ursprünglichen Post anzeigen 157 weitere Wörter