Krieg der zionistischen Besatzer gegen das Volk von Plästina

TJA!!
so ist es halt:
ZIONISTEN „dürfen“ dieselben KRIEGS-VERBRECHEN begehen, wie die SS, die Wehrmacht und Hitler!

Sascha's Welt

Collage GalinskiGetreu dem Vermächtnis ihres Vaters, wendet sich die jüdische Autorin und Publizistin Evelyn Hecht-Galinski gegen den zionistischen Massenmord des israelischen Terror-Regimes im palästinensischen Gaza-Streifen. Ganze Wohngebiete wurden mit bunkerbrechenden Granaten in Schutt und Asche gelegt… Danke, liebe Evelyn Hecht-Galnski für Ihre mutige Wortmeldung! Stoppt den Krieg der israelischen Besatzer gegen das Volk von Palästina!

Ursprünglichen Post anzeigen 2.142 weitere Wörter

Klassenkampf – das Bewegungsgesetz der Gesellschaft

Sascha's Welt

KlassenkampfGBDer Klassenkampf ist die entscheidende unmittelbare Triebkraft der gesellschaftlichen Entwicklung in allen Klassengesellschaften. Er ist die notwendige Folge des Klassenantagonismus und der daraus entspringenden gegensätzlichen Klasseninteressen zwischen den Grundklassen einer ökonomischen Gesellschaftsformation. Im heutigen Kapitalismus stehen sich zwei Klassen unversöhnlich gegenüber: Das sind die Bourgeoisie und das Proletariat. Mit anderen Worten: Es ist die selbsternannte „Elite“ (es sind die Reichen und Superreichen und deren machtausübendes Personal) und auf der anderen Seite das werktätige Volk (die ausgebeutete Klasse der Arbeiter und die mit ihr verbundenen Volksmassen). Der Klassenkampf ist eine objektive Gesetzmäßigkeit.

Ursprünglichen Post anzeigen 102 weitere Wörter

Ped: Offener Brief an den Mitteldeutschen Rundfunk (MDR)

Sascha's Welt

Offener Brief MDRWir geben hier vollständig einen „offenen Brief an den MDR“ wieder, veröffentlich am 30.Mai 2021 – Vielen Dank an Ped! Öffentlich-rechtliche Medien in ihrer Rolle als Spalter der Gesellschaft. Propaganda umfasst eine Fülle von manipulativen Techniken: Einseitigkeit statt Differenziertheit, Verkürzung, emotionale Aufladung von Nachrichten, permanente Wiederholung von nicht bewiesenen Behauptungen, Unterstellungen und Verleumdungen, Weglassen von für das Verständnis notwendigen Zusammenhängen sowie das unkommentierte Verbreiten von Falschinformationen in Form von Nachrichten. Tag für Tag findet der aufmerksame Zuschauer, Leser und Hörer dafür Beispiele bei den ARD-Sendern. Der MDR macht dabei keine Ausnahme.

Ursprünglichen Post anzeigen 2.697 weitere Wörter

Die Todesspritze – NEU: Gibraltar 53 Tote innerhalb 10 Tagen – Massaker in britischer Kolonie – The COVID-9 Genocide of 2020 – VIDEO: mRNA-impfgeschädigte Menschen (ACHTUNG 18+)

Sascha's Welt

„Dieses Zeug ist kein Impfstoff, sondern eine Waffe, die die Menschen krank machen soll.“ (Dr. David Martin)


injectionxSeit Beginn der sogenannten „Corona-Pandemie“ häuften sich nicht nur die „Fälle“ von angeblichen „Infektionen“, sondern zunehmend auch Zweifel am Wahrheitsgehalt der von der Regierung und in den Medien verbreiteten Nachrichten. Schnell wurde im März 2020 in der BRD eine „epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ ausgerufen: ein Coronavirus habe sich ausgebreitet und es drohe große Lebensgefahr. Man warnte in den Medien vor Hunderttausenden, ja sogar Millionen zu erwartenden Toten. Immer mehr Menschen wurden getestet, und – siehe da, die Zahl der „Fälle“ nahm immer weiter zu. Zeitgleich wurden Horrormeldungen verbreitet über plötzliche Todesfälle, überfüllte Krankenhäuser, Leichenberge und sich stapelnde Särge. In panischer Aufregung verkündeten einige Politiker, der „Spuk“ sei erst dann vorbei, wenn die gesamte Bevölkerung „durchgeimpft“ sei. Seitdem reißen die Horrormeldungen nicht ab…

Ursprünglichen Post anzeigen 4.404 weitere Wörter

Prof. Dr.med. Bhakdi: Wenn Sie Ihrem Kind diesen genetisch manipulierten „Impfstoff“ geben, begehen Sie ein Verbrechen

„Wer nicht hören will, …“

Sascha's Welt

Bhakdi22Der Arzt und Wissenschaftler Sucharit Bhakdi warnt schon seit Monaten davor, daß die genmanipuliuerte Covid-Injektion zur Bildung von Blutgerinnseln führt. Man kann sie nicht sehen, aber man kann sie fühlen, sagt er im Video. Wenn sie sich in Ihrem Gehirn bilden, bekommen Sie starke Kopfschmerzen, Ihnen wird übel, Sie müssen sich übergeben und Sie können gelähmt werden. Viele Menschen haben über diese Nebenwirkungen berichtet. Wissenschaftler können herausfinden, ob Sie Blutgerinnsel haben, indem sie Ihren D-Dimer-Wert überprüfen. Ein normaler D-Dimer-Wert zeigt an, daß das Vorhandensein eines Gerinnsels im Körper unwahrscheinlich ist. Ein erhöhter Wert von D-Dimer im Blut kann auf die Bildung eines Gerinnsels hinweisen.

Ursprünglichen Post anzeigen 258 weitere Wörter

Was noch soll ich sagen? / Guter Leser, laß…

an Löwenzahn
„Beate Bahner hat Bodo Schiffmann von Dr. Bengen’s Tod informiert, und er geht davon aus,
daß er keinen Ausweg mehr gesehen habe.
Er hat sich vorgestern das Leben genommen! Dr. med. Jens Bengen ist tot.“

**************************************************************************************************************************
Vorweg! – ich weiß, es hört sich „blöde an“: dieses „Vorweg“ …
und ich bitte bei allen denen, die das mißverstehen oder mißverstehen könnten im Voraus um Nachsicht!

Vorweg kondoliere ich allen Angehörigen und Freuden des Dr. med. Jens Bengen.
**************************************************************************************************************************

ergo est: Dr. med. Jens Bengen „ist tot“.

Dazu finden sich bei der Eingabe „Dr. med. Jens Bengen ist tot“ 3.880 Ergebnisse bei GOOGLE –
an erster Stelle drei Videos, gefolgt von allen möglichen Internet-Portalen. (Stand: 29.05.2021 um 23°° Uhr MESZ)

Ohne jeden Beleg und ohne jeden Beweis! wird ein unbescholltener MENSCH
*Dr. med. Jens Bengen* als „Selbstmörder“ verfehmt!

Überall wird verbreitete, daß er sich das Leben genommen hat.

— Solche Nachrichten finde ich ungeheuerlich skandalös! —

Wie kann ichohne jede Kenntnis – ohne jedes Wissen — das Gerücht verbreiten,
daß ein Mensch sich das Leben genommen hat, wenn ich erfahre, daß er verstorben ist???

— (a) „Dr. med. Jens Bengen hat sich das Leben genommen“ – hört sich für mich so an:

„Deine Tochter ist um 6°° Uhr gestorben“ …

„das war deine Schuld, weil du Bier trinkst und Zigaretten rauchst!“

WORTWÖRTLICH wurde mir das am 13. Oktober 1995 genauso von einem „Geistlichen“ um 9°° Uhr mitgeteilt.

— (b) „Dr. med. Jens Bengen hat sich das Leben genommen“ – hört sich für mich so an:

„Deine Frau ist am 5. September 1997 gestorben“ …

„sie haben ihre Frau EMORDET“

WORTWÖRTLICH wurde mir das genauso von einem Offizier der Polizei
im BEISEIN des stellvertretenden Botschafters der Bundesrepublik Deutschland
am — seltsam auch — am 13. Oktober 1998 — auch seltsam — um 9°° Uhr mitgeteilt.
… „wofür er sich vor dem *Hochgericht* verantworten kann! ::: Ich kann hier nichts mehr tun.
Er wird noch heute dem *Hochgericht* zugeführt und dem zuständigen Richter zur Entscheidung übergeben.“

Was mich danach „schockierte“; besser verwirrte,
war die Frage des stellvertretenden Botschafters der Bundesrepublik Deutschland:

„Haben Sie Ihre Frau ermordet?“ —-

„Wie kann mich ein Deutscher – auch noch eine Deutscher Beamter – mir so eine Frage stellen?“

Innerlich erschüttert, habe ich ihm mit: *NEIN!* geantwortet.

„Jeder weiß doch, WIE MEINE FRAU umgekommen ist!
(zwei Polizisten waren beim Tod meiner Frau anwesend);
die Kriminalpolizei habe ich doch auch nach dem Tod meiner Frau sofort informiert;
drei Kriminalbeamte kamen am nächsten Tag;
es wurde doch auch eine Obduktion durchgeführt …
nach der ich doch – nachdem ihr Leichnam freigegeben wurde –
ich MEINE Frau im BEISEIN von einhundert Menschen beigesetzt habe!“

„WIE und WARUM wird mir so eine Frage gestellt!!! ??? –
WAS habe ich denn nur VERBROCHEN, WAS???!!!“

MEINE Frau ist tot! Weshalb sagen die Leute, daß ich sie ERMORDET hätte???“
— habe ich denn nicht schon genug gelitten? Mein Kind tot; meine Firmen weg,
meine erste Frau MIT MEINEN drei Kindern zurück in Deutschland …

„Beate Bahner hat Bodo Schiffmann von Dr. Bengen’s Tod informiert,
und er geht davon aus, daß er keinen Ausweg mehr gesehen habe.
Er hat sich vorgestern das Leben genommen.“

Bengens Tod — ohne ‚ !!! —

Das sind LÜGEN!

Beate Bahner hat Bodo Schiffmann NICHT „von Dr. Bengens Tod informiert“

Dr. Bodo Schiffmann GEHT NICHT davon aus, „daß Dr. Bengen keinen Ausweg mehr gesehen habe“.

„Dr. med. Jens Bengen hat sich NICHT das LEBEN genommen!!!

Er wurde — wie tausende von Menschen vor ihm — ERMORDET!!!

Vielleicht bin ich aber nur ein sonderbarer oder gar ganz blöder Mensch! (?)

… aber seit 2013 führe ich Buch über die MENSCHEN, ***die UNS aufgeklärt haben***
… und die *KOMISCH – SONDERBAR – „gestorben“ sein sollen!

Kennt noch jemand den *HONIGMANN* ???
— Ernst Köwing; * 24. Juli 1946 in Bremen; † 24. Februar 2018 in Lingen —

Kennt noch jemand dessen Freund – einen Arzt,
den man einfach mal so vor seiner Haustür !!!
in Ostfriesland ERSCHOSSEN HAT??? !!!
an Löwenzahn
„Beate Bahner hat Bodo Schiffmann von Dr. Bengen’s Tod informiert, und er geht davon aus,
daß er keinen Ausweg mehr gesehen habe.
Er hat sich vorgestern das Leben genommen! Dr. med. Jens Bengen ist tot.“

**************************************************************************************************************************
Vorweg! – ich weiß, es hört sich „blöde an“: dieses „Vorweg“ …
und ich bitte bei allen denen, die das mißverstehen oder mißverstehen könnten im Voraus um Nachsicht!

Vorweg kondoliere ich allen Angehörigen und Freuden des Dr. med. Jens Bengen.
**************************************************************************************************************************

ergo est: Dr. med. Jens Bengen „ist tot“.

Dazu finden sich bei der Eingabe „Dr. med. Jens Bengen ist tot“ 3.880 Ergebnisse bei GOOGLE –
an erster Stelle drei Videos, gefolgt von allen möglichen Internet-Portalen. (Stand: 29.05.2021 um 23°° Uhr MESZ)

Ohne jeden Beleg und ohne jeden Beweis! wird ein unbescholltener MENSCH
*Dr. med. Jens Bengen* als „Selbstmörder“ verfehmt!

Überall wird verbreitete, daß er sich das Leben genommen hat.

— Solche Nachrichten finde ich ungeheuerlich skandalös! —

Wie kann ichohne jede Kenntnis – ohne jedes Wissen — das Gerücht verbreiten,
daß ein Mensch sich das Leben genommen hat, wenn ich erfahre, daß er verstorben ist???

— (a) „Dr. med. Jens Bengen hat sich das Leben genommen“ – hört sich für mich so an:

„Deine Tochter ist um 6°° Uhr gestorben“ …

„das war deine Schuld, weil du Bier trinkst und Zigaretten rauchst!“

WORTWÖRTLICH wurde mir das am 13. Oktober 1995 genauso von einem „Geistlichen“ um 9°° Uhr mitgeteilt.

— (b) „Dr. med. Jens Bengen hat sich das Leben genommen“ – hört sich für mich so an:

„Deine Frau ist am 5. September 1997 gestorben“ …

„sie haben ihre Frau EMORDET“

WORTWÖRTLICH wurde mir das genauso von einem Offizier der Polizei
im BEISEIN des stellvertretenden Botschafters der Bundesrepublik Deutschland
am — seltsam auch — am 13. Oktober 1998 — auch seltsam — um 9°° Uhr mitgeteilt.
… „wofür er sich vor dem *Hochgericht* verantworten kann! ::: Ich kann hier nichts mehr tun.
Er wird noch heute dem *Hochgericht* zugeführt und dem zuständigen Richter zur Entscheidung übergeben.“

Was mich danach „schockierte“; besser verwirrte,
war die Frage des stellvertretenden Botschafters der Bundesrepublik Deutschland:

„Haben Sie Ihre Frau ermordet?“ —-

„Wie kann mich ein Deutscher – auch noch eine Deutscher Beamter – mir so eine Frage stellen?“

Innerlich erschüttert, habe ich ihm mit: *NEIN!* geantwortet.

„Jeder weiß doch, WIE MEINE FRAU umgekommen ist!
(zwei Polizisten waren beim Tod meiner Frau anwesend);
die Kriminalpolizei habe ich doch auch nach dem Tod meiner Frau sofort informiert;
drei Kriminalbeamte kamen am nächsten Tag;
es wurde doch auch eine Obduktion durchgeführt …
nach der ich doch – nachdem ihr Leichnam freigegeben wurde –
ich MEINE Frau im BEISEIN von einhundert Menschen beigesetzt habe!“

„WIE und WARUM wird mir so eine Frage gestellt!!! ??? –
WAS habe ich denn nur VERBROCHEN, WAS???!!!“

MEINE Frau ist tot! Weshalb sagen die Leute, daß ich sie ERMORDET hätte???“
— habe ich denn nicht schon genug gelitten? Mein Kind tot; meine Firmen weg,
meine erste Frau MIT MEINEN drei Kindern zurück in Deutschland …

„Beate Bahner hat Bodo Schiffmann von Dr. Bengen’s Tod informiert,
und er geht davon aus, daß er keinen Ausweg mehr gesehen habe.
Er hat sich vorgestern das Leben genommen.“

Bengens Tod — ohne ‚ !!! —

Das sind LÜGEN!

Beate Bahner hat Bodo Schiffmann NICHT „von Dr. Bengens Tod informiert“

Dr. Bodo Schiffmann GEHT NICHT davon aus, „daß Dr. Bengen keinen Ausweg mehr gesehen habe“.

„Dr. med. Jens Bengen hat sich NICHT das LEBEN genommen!!!

Er wurde — wie tausende von Menschen vor ihm — ERMORDET!!!

Vielleicht bin ich aber nur ein sonderbarer oder gar ganz blöder Mensch! (?)

… aber seit 2013 führe ich Buch über die MENSCHEN, ***die UNS aufgeklärt haben***
… und die *KOMISCH – SONDERBAR – „gestorben“ sein sollen!

Kennt noch jemand den *HONIGMANN* ???
— Ernst Köwing; * 24. Juli 1946 in Bremen; † 24. Februar 2018 in Lingen —

Kennt noch jemand dessen Freund – einen Arzt,
den man einfach mal so vor seiner Haustür !!!
in Ostfriesland ERSCHOSSEN HAT??? !!!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Les jeux sont faits. Die Stellungen sind bezogen, die Meinungen gemacht, der Fokus der Menschenseelen entweder gerichtet auf „die Bühne verlassen“ oder auf „hier bleiben und den Teppich Neues Zeitalter mitweben“.


Ursprünglichen Post anzeigen 890 weitere Wörter

… was nicht beachtet wird:

In Deutschland gehören von 83 Millionen MENSCHEN

22,6 Mio. der RKK,
21,7 Mio. den protestantischen Kirchen,
4,3 Mio. dem heiligen Islam,
1,5 Mio. den orthodoxen Kirchen,
0,9 Mio. anderen Kirchen,
o,9 Mio. anderen Religionen und
0,1 Mio. dem Judentum an

— das sind 52 Millionen Menschen!!! oder fast 63 % aller Menschen, die hier leben!!! … und wie auch immer – irgendwie – „religiös“ geprägt sind.

Wenn man sich auch nur ein wenig mit der „Denke“ religöser Menschen auskennt, WEIß man, wie man diese Menschen ganz leicht manipulieren kann!

Lenin lesen und darüber nachdenken !

Kapita­listen und deren Verteidiger sind Feinde des Volkes.

Sascha's Welt

1917Das Jahr 1917 war zweifellos eines der ereignisreichsten und bedeutendsten Jahre des vergangenen Jahrhunderts, wenn nicht gar in der Geschichte der Menschheit. Als Lenin diesen Artikel für die Arbeiterzeitung schrieb, hatten bisher schon mehrere Aufstände und Revolutionen des Volkes gegen die Ausbeuterklasse stattgefunden und die Große Sozialistische Oktoberrevolution stand unmittelbar bevor. Die Oktoberrevolution in Rußland sollte wenige Monate später erstmals die gesamten gesellschaftlichen Verhältnisse im Lande grundlegend verändern und das unerträgliche, jahrhundertealte Joch der AUSBEUTUNG für immer beseitigen. Dies schien auch dem Fürsten Lwow klargeworden zu sein, denn er hatte erkannt, daß der Durchbruch – wie er es nannte – im Inneren des Landes, d.h. der Sieg der Bolschewiki über den Zarismus unter der genialen Führung Lenins für das Land unvergleichlich wichtiger und bedeutsamer ist, als der Durchbruch der Feinde aus dem Ausland. Es schien ihm auch einzuleuchten, daß die Macht der vereinten Arbeiterklasse im Bündnis mit den Bauern sich…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.008 weitere Wörter

Die Opfer der Massenspritzung – Die Notaufnahme des Könglichen Hospitals in Bolton (Großbritannien) ist überlastet

Sascha's Welt

RBHEs war zu erwarten! Jetzt zeigen sich die Ergebnisse dieses faschistischen Experiments. Es ist die „vierte Welle“ des gespritzten Corona-Virus. Die Ärzte der Notaufnahme des Royal Bolton Hospitals bitten die Öffentlichkeit nur vorbeizukommen, wenn es „absolut notwendig“ ist, da sie voll von „vollständig ,geimpften‘ Covid-Patienten“ ist. Die Chefs des Krankenhauses in Bolton haben die Menschen aufgefordert, wenn möglich fernzubleiben. (Bild: MEN Media)

Ursprünglichen Post anzeigen 580 weitere Wörter

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

bumi bahagia / Glückliche Erde

An uns ist es, sie zu kreieren, und wir tun es

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

bumi bahagia / Glückliche Erde

An uns ist es, sie zu kreieren, und wir tun es

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

%d Bloggern gefällt das: