CORONA: Wider Panik und Verharmlosung

An einen Genossen:

*„Virus COVID-19 has so far caused far less infections and death than the common flu in past years.“
„Der Virus COVID-19 hat bisher weniger Infektionen und Tote verursacht als eine gewöhnliche Grippe in den vergangenen Jahren.“
*

Für mich ist das eine typische Verharmlosung, die mit falschen Begriffen und Vergleichen arbeitet.

Es gibt keinen COVID-19 Virus. (*A)
Der Virus heißt SARS-CoV-2 (*B)
und kann zur Lungenerkrankung COVID-19 führen.

gewöhnliche Grippe.
Grippe ist nichts gewöhnliches, sondern eine schwere Erkrankung, die unbehandelt jedes Jahr viele Tote fordert:

1.) *Berlin – An der Influenza sind in dieser Saison in Deutschland nachweislich bereits rund 200 Menschen gestorben. Das geht aus den jüngsten Daten der Arbeitsgemeinschaft Influ­enza am Robert-Koch-Institut (RKI) hervor.
Seit Oktober 2019 wurden demnach insgesamt 119.280 labordiagnostisch bestätigte Influenzafälle an das RKI übermittelt. Rund ein Sechstel (17 Prozent) dieser Erkrankungen verlief so schwer, dass Patienten ins Krankenhaus kamen.
Bisher wurden 202 Todesfälle mit Influenzavirus-Infektion an das RKI übermittelt. Die große Mehrheit (87 Prozent) der gestorbenen Patienten war in der Altersgruppe ab 60 Jahren.
* — Ärzteblatt.de 05. März 2020

2.) *Meldungen gemäß IfSG
von der 40. Meldewoche (MW) 2017 bis zur 20. MW 2018
(Datenstand 06.06.2018)
Erkrankungen (gerundet): 334.000 labordiagnostisch bestätigte Fälle
Hospitalisierungen (gerundet): 60.000 labordiagnostisch bestätigte Fälle
Todesfälle: 1.674
*
https://influenza.rki.de/Saisonberichte/2017.pdf

3.) Stand vom 03.04.2020, 19°° Uhr In Deutschland

— an COVID-19 erkrankt: 89.838
— an COVID-19 gestorben: 1.230

Anmerkungen.

zu 1.) 119.280 : 202 => Sterblichkeit: 0,17 % (6 Monate)

zu 2.) 334.000 : 1.674 => Sterblichkeit: 0,50 % (7 Monate)

zu 3.) 89.838 : 1.230 => Sterblichkeit: 1,37 % (ein Monat)
(sieben mal mehr als am 8.3.2020)

zum Vergleich Italien: 119.827 : 14.681 => Sterblichkeit: 12,25 %
zum Vergleich Welt: 1.066.706 : 56.767 => Sterblichkeit: 5,32 %

Quellen: JHU und RKI (Stand vom 03.04.2020, 19°° Uhr)

Fazit.

Die Corona-Seuche hat bisher mehr Infektionen und Tote verursacht als die Grippe in den vergangenen Jahren.

(*A) COrona VIrus Disease 2019
Coronavirus-Krankheit 2019′

(*B) Sars-CoV-2, severe acute respiratory syndrome coronavirus 2,
„Schweres akutes Atemwegssyndrom Coronavirus 2“

Abseits von Corona, gibt es auch noch wichtigeres.

Ich weiß, was ich weiß.
Ich weiß, was ich nicht weiß.
Ich weiß, daß ich nicht alles weiß.

Wer nun aber nachplappert:
Ich weiß, daß ich nichts weiß (*),
der belügt sich selber, denn
er leugnet, daß er lebt.

Gibt es irgendwas schlimmeres,
als ein Nihilist zu sein?

(*) Sokrates (Σωκράτης Sōkrátēs;
* 469 v. Chr. in AlopekeAthen; † 399 v. Chr. in Athen)

Cogito, ergo sum
  »Ich denke, also bin ich«

René Descartes 
(* 31. März 1596 in La Haye en Touraine; † 11. Februar 1650 in Stockholm) Philosoph

Ohne Sein, also, ohne daß ich bin, kann ich aber überhaupt nicht denken, denn dazu benötigt der Mensch ein funktionierendes Gehirn-Organ.

Nicht, weil ein Mensch – etwa wegen einer Behinderung, eines Unfalls oder einer Erkrankung des Gehirns – nicht denken kann, ist er kein Sein, denn sein Sein, ist nicht daran gebunden, daß er denken kann, sondern das Denken ist an sein Sein gebunden.

Sein ohne Denken zu können, ist in der Natur der gewöhnliche Zustand aller Lebewesen. Doch ein Denken ohne Sein, ist eine Unmöglichkeit.

Wahrheit.

Eine Zusammenfassung von allem, was ich bei den Philosophen und in den heiligen Schriften, wie der Thora, den Propheten-Schriften und dem Evangelium, den Veden, der Bhagavad Gita, den Märchen, Mythen und Sagen sowie dem Koran gelesen habe, und wie ich es durch die übrigen Zeugnisse von Menschen gehört und an ihnen gesehen habe und durch ihr Leben feststellen konnte. Es spiegelt zugleich meine eigenen Wahrnehmungen und meine eigenen Erfahrungen wieder.

Ich Bin ein heiliges Selber in einem eigenen sehr guten Sein, das sich in einem guten Sein aufhält. Ich Bin ein sehr guter und heiliger Mensch.

Jeder andere Mensch ist ein eigenes heiliges Selber in einem sehr guten Sein, der sich in einem guten Sein befindet. Alle anderen Menschen sind sehr gute und heilige Menschen.

Jedes Selber ist ein gutes Sein, sofern es ein Selber ist.

Sofern es ein Selber ist, ist es kein Böses Selbst.

Alles Sein ist ein gutes Sein, sofern es ein Sein ist.

Sofern es ein Sein ist, ist es kein Böses Sein.

Wer behauptet, dass der Mensch ein Böses Sein ist, erhebt Anklage gegen sein Selber-Sein.

Wer behauptet, dass der Mensch Schuld hat, erhebt Anklage gegen sein heiliges Selber im sehr guten Sein.

Jeder Mensch ist gut. Es gibt nur gute Menschen.

Vivo ergo sum
Ego sum qui sum

Ich lebe, also bin ich
Ich Bin, der Ich Bin

⇒ Ich Bin Ich ⇔ Ich lebe, also bin ich Ich

Ich lebe ⇒ Ich Bin

Ich lebe = Ich bin ∧ Ich Bin = Ich lebe

I know …

sometimes someone calls me a nut – crazy man!

Do not mind! I am not a „God“ or a Messiah! 
I am just a human, a male Monkey!

A Living Being of Billions! in a complex world – no one can comprehend!

can not offer more than

LOVE!
PEACE!
HOPE!
FAITH!

I have nothing else to offer,

EXCEPT for GNOSIS = my part of KNOWLEDGE!
that is fragmental!

 

 

Meine Philosophie

Meine Philosophie ist der
marxistisch-leninistische Materialismus

Zum Materie-Begriff bei Lenin

„Illusion“
Wie kommt es, daß viele Menschen nicht zwischen dem Zustand einer Illusion und der Illusion selbst unterscheiden können?
Könnte es daran liegen, daß die Materie nicht als die objektive Realität, die außerhalb und unabhängig vom menschlichen Bewußtsein existiert und vom Bewußtsein widergespiegelt wird, anerkannt wird?
Liegt es vielleicht daran, daß nicht zwischen dem, was objektivreal existiert – nämlich dem Materiellen, was außerhalb und unabhängig vom Bewußtsein existiert und dem, was subjektiv-real existiert – nämlich dem Ideellen, was im Bewußtsein existiert, vom Bewußtsein hervorgebracht wird und vom Bewußtsein abhängig ist, weil das Bewußtsein immer an ein Subjekt gebunden ist, unterschieden wird?

Natürlich sind Bewußtsein  und Ideelles Realitäten, etwas Wirkliches. Aber Materie und Bewußtsein, Materielles und Ideelles sind sehr verschiedene Realitäten: Die materielle Realität existiert selbständig, sie ist unabhängig von der ideellen Realität; diese hingegen existiert nicht selbständig sondern ist von der materiellen Realität abhängig, weil sie ihr Entwicklungsprodukt ist, nur auf der Grundlage materieller Prozesse der Sinnes- und Nerventätigkeit des Menschen existiert und ihrem Inhalt nach eine Widerspiegelung der materiellen Realität ist.

— Einführung in die marxistisch-leninistische Philosophie
Ein Buch, welches von einem Kollektiv der Akademie für Gesellschafts-Wissenschaften beim Zentralkomitee der SED ausgearbeitet und vom Ministerium für Volksbildung der Deutschen Demokratischen Republik als Schulbuch bestätigt wurde; Dietz Verlag Berlin 1983; Seite 72

Die Kunst der Verführung

Die Kunst der Verführung besteht darin, mit den Worten der Wahrheit zu lügen

Die grundsätzlich richtige Forderung nach Umweltschutz, wird als ökologisches Anliegen vorgeschoben, um mittels künstlich erzeugter Befürchtungen, Ängste auszulösen, um die Öffentlichkeit zu manipulieren, damit die Menschen von ihrer angeblich beschränkten Sozialisation, deren Ursache die christlich-abendländischen Werte seien, Freiheit erfahren.

Weil jeder Mensch seine eigene Realität hat, ist die Realität nicht wichtig, denn wer kann schon mit Sicherheit sagen, „was“ ist. Wahre Worte, um die Lüge zu verschleiern. Hinter jedem Verhalten, wie etwa der oben genannten Forderung, stände folglich immer eine gute, aber keine schlechte Absicht.
Denn wenn es gar keine Realität gibt, kann dies nichts anderes bedeuten, als daß alles „Illusion“ ist. Wenn jedoch alles „Illusion“ ist, hat der Mensch weder Fehler noch kann er versagen. Dies wiederum erhebt den Menschen über sich selbst, weil er ja damit „irrtumslos“ wäre. Mit einem solch absurdem Denken gelingt es schließlich, die Existenz von Gut und Böse zu leugnen. Ein solches Denken scheint liberal, aber es ist nach gründlicher Überlegung alles andere als freiheitlich, denn die aus dieser Leugnung entwickelten Postulate, werden Glaubenssätze und schließlich zum Dogma erhoben. Dadurch wird die Wirklichkeit meiner – natürlich subjektiven – Wahrnehmung selbst in Frage gestellt. Damit wird jedoch die Illusion zur Göttin und der Zweifel zum Gott erhoben. Illusion und Zweifel sind immer die Wegbereiter für Gewalt und Willkür. Statt der Herrschaft der Liebe Macht zu verleihen, werden der Gewalt und der Willkür, Tür und Tor ihres Terrors, ohne Widerstand zu leisten, weit geöffnet und, der damit verbundenen Unterdrückung und Sklaverei, schutzlos Einlaß gewährt.
——————————————–

Zum Materie-Begriff bei Lenin

„Illusion“
Wie kommt es, daß viele Menschen nicht zwischen dem Zustand einer Illusion und der Illusion selbst unterscheiden können?
Könnte es daran liegen, daß die Materie nicht als die objektive Realität, die außerhalb und unabhängig vom menschlichen Bewußtsein existiert und vom Bewußtsein widergespiegelt wird, anerkannt wird?
Liegt es vielleicht daran, daß nicht zwischen dem, was objektivreal existiert – nämlich dem Materiellen, was außerhalb und unabhängig vom Bewußtsein existiert und dem, was subjektiv-real existiert – nämlich dem Ideellen, was im Bewußtsein existiert, vom Bewußtsein hervorgebracht wird und vom Bewußtsein abhängig ist, weil das Bewußtsein immer an ein Subjekt gebunden ist, unterschieden wird?

Natürlich sind Bewußtsein  und Ideelles Realitäten, etwas Wirkliches. Aber Materie und Bewußtsein, Materielles und Ideelles sind sehr verschiedene Realitäten: Die materielle Realität existiert selbständig, sie ist unabhängig von der ideellen Realität; diese hingegen existiert nicht selbständig sondern ist von der materiellen Realität abhängig, weil sie ihr Entwicklungsprodukt ist, nur auf der Grundlage materieller Prozesse der Sinnes- und Nerventätigkeit des Menschen existiert und ihrem Inhalt nach eine Widerspiegelung der materiellen Realität ist. 

--- Einführung in die marxistisch-leninistische Philosophie 
Ein Buch, welches von einem Kollektiv der Akademie für Gesellschaftswissenschaften beim Zentralkomitee der SED ausgearbeitet und vom Ministerium für Volksbildung der Deutschen Demokratischen Republik als Schulbuch bestätigt wurde; Dietz Verlag Berlin 1983; Seite 72

Meine Seele!

Die Seele „ist“ kein Sein an sich, sondern eine Tätigkeit eines bestimmten Teils unseres menschlichen Gehirns; sie ist damit eine besondereeine ‚höhere‘ – Form der Bewegung der Materie.


ANTWORTEN!!!

Ein paar Antworten.

***Dieser Vertag war ohnehin anzuzweifeln! Mit diesem Vertrag wurde die Liquidierung der DDR „besiegelt“.***

Warum war er anzuzweifeln?
Dieser Vertrag hat die Grenzen Deutschlands völkerrechtlich verbindlich geregelt. Damit ist „ein Deutschland in den Grenzen von 1937“ ein für alle mal vom Tisch.

Mit diesem Vertrag wurde die Liquidierung der DDR KEINESWEGS „besiegelt“.

Am 20. September 1990 stimmte die Volkskammer der DDR – als höchstes Verfassungsorgan der DDR und unter Mißachtung der für alle Bürger und Verfassungsorgane gültigen Verfassung der DDR – dem „Einigungsvertrag“ zu.

Zeitgleich erfolgte die Gründung, bzw. Wiedergründung von fünf neuen Staaten auf dem Gebiet des STAATES DDR, die am 3. Oktober 1990 der BRD — die bis heute kein Staat ist — beitraten.

Faktisch wurde damit die DDR als STAAT beendet, obwohl dieser Staat gemäß des Völkerrechts ein ***Originäres Völkerrechtssubjekt*** ist und *de jure* weiterhin existiert.
Da die DDR aber als Staat DANACH !!! weder über ein *Staatsgebiet* noch über eine *Staatsbevölkerung* und auch nicht über eine *Regierung* verfügte, existiert die DDR ganz praktisch nicht mehr!

***Die Sowjetunion gibt es in der juristischen (Form) und völkerrechtlichen Sinne auch nicht mehr.***

Das ist richtig!

Aber im „Sinne des Erbrechts“ ist die RF (Российская Федерация
Rossijskaja Federazija = Russische Föderation) der „Erbe“ und „Rechtsnachfolger“ der Sowjetunion, die aus 15 Gliedstaaten bestand!
———————————————————–

Jetzt zu deinen Fragen.

***1. Die englischen Soldaten müssen nun auch vom deutschen Boden abgezogen werden?!!! Großbritannien ist als Mitunterzeichner aus dem Vertrag 2+4 indirekt raus!***

Beide Vermutungen sind gleichzeitig falsch und richtig!

Diese Aussage scheint auf den ersten Blick zu verwundern und sie scheint damit auch ***logisch*** unrichtig zu sein!

„Deutschland“ ist ein *Originäres Völkerrechtssubjekt*, welches 1849 gegründet wurde, was jedoch niemals eine „Staatlichkeit“ im praktischen Sinne erlangte, nie eine Regierung bilden und sich auch niemals verteidigen konnte:

Die „Staatlichkeit“ Deutschlands wurde von den GEWALT-INHABERN nie anerkannt => das waren die Könige und Fürsten der *deutschen* Länder, also Staaten, die vom Adel und Klerus beherrscht wurden und deren Träger verfolgt und ermordet wurden oder fliehen mussten!

Gemäß des 2+4-Vertrages dürften sich auf dem Gebiet Deutschlands, welches damit geschaffen wurde, keine fremden militärischen Mächte mehr aufhalten!

Unter „Deutschland“ wird aber entweder „das Deutsche Reich von 1871 bis 1919“, die „Weimarer Republik“ von 1919 bis 1945 oder die Okkupation des „Deutschen Reiches“ unter den Nazis von 1933 bis 1945 VERSTANDEN!

Das „Deutsche Reich“ war jedoch überhaupt GAR KEIN STAAT sondern ein MILITÄRBÜNDNIS!!!, zu dem sich 26 ‚deutsche‘ Staaten 1870/71 zusammengeschlossen hatten! DIESES Militär-Bündnis FÜHRT den NAMEN ‚Deutsches Reich‘ —
genauso, wie das Militär-Bündnis der Imperialen Mächte den NAMEN ***NATO*** FÜHRT. … Ist die Nato etwa ein Staat???!!!
—————————————————–

Am 8. Mai 1945 hat das MILITÄR — „die Oberste Heeresleitung“ der WEHRMACHT!!! „des Deutschen Reiches“ vor den MILITÄRS der USA, FR, GB und der Sowjetunion BEDINGUNSLOS Kapituliert!!!

Das ***Militär-Bündnis, welches den NAMEN „Deutsches Reich“ FÜHRT*** haben die BEDINGUNSLOSE KAPITULATION ihrer „Wehrmacht“ lediglich ***zur Kenntnis genommen***!!! …

… Aber weder „religiös“ noch „de jure = rechtlich“ – und schon gar nicht „gesetzlich“ – jemals hinnehmen müssen!
——————————————————-

Sagt dir,
Guter Genosse Häupl Lothar!!!

der Begriff ***Stratokratie*** irgendetwas?
——————————————————-

***2.Die DDR wurde liqidiert. Es gibt im Zusammenhang mit der Wahrnehmung der Rechte keinen juristischen Vertreter der DDR-Bürger, der klageberechtigt ist. Fazit – 2+4 ist nichtig!***

Das ist sowohl FALSCH als auch GROTESK!!!

Zur „Wahrnehmung der Rechte ***eines DDR-Bürgers*** bedarf es KEINER „Vertretung irgendeines *DDR-Staatsangehörigen*!!!

Jeder *DDR-Staatsangehörige*!!!
DARF und KANN „seine ihm zustehenden RECHTE“ einklagen!
Bringt jedoch nichts, weil das mindestens 20 Jahre in Anspruch nimmt!

JEDEM Staatsbürger der DDR STEHT ES FREI ***die kapitalistischen Gerichte*** ‚anzurufen‘, …. in tausend Jahren wird einem solchen Menschen „dann ENDLICH“!!! Das ABSURDE „*RECHT*“ der Kapitalisten = SKLAVENHALTER gewährt!
———————————————————

***3. Im Zusammenhang mit Defender2020 hat keine ausländische Macht das Recht, auf deutschem Boden Waffen zu stationieren und Keiner hat das Recht, Truppen einzuladen, um den militärischen Aufmarsch gen Osten und gegenüber Russland zu rechtfertigen.***

DOCH !!!
Alle Militär-Mächte — die NICHTS mit den Staaten zu tun haben — die Deutschland seit 1945 BESETZT HALTEN —
DÜRFEN dies ***de jure***, weil jeder Präsident der USA *per Dekret* SEIT dem 5. Juni 1945 die ***OBERSTE Regierungs-Gewalt ÜBER Deutschland *innehat!!!*
———————————-

Zu Deinem Punkt 4.

***warum kämpfen wir nicht mit fasst allen Mitteln und internationaler Unterstützung ernsthaft darum, wie wir selbstbewusst und als UNO-Mitgliedsstaat aus den reaktionären Verträgen von NATO und EU rauskommen und in Deutschland eine wahre FRIEDENSPOLITIK, verbunden mit einer vom Volke bestimmten Verfassung zu stande kommt.***

1.) Die BRD ***IST KEIN Staat***
… und damit KEIN „UNO-Mitgliedsstaat“ !!!

2.) Deutschland ***IST ein Staat***
… jedoch KEIN „UNO-Mitgliedsstaat“ !!!

Und solange DIESE Fakten und WAHRHEITEN
… nicht einmal *erkannt werden*

IST Hopfen und Malz verloren!!!