Mit diesem Beitrag werde ich ganz, ganz viele neue Freunde gewinnen! ;)

Was sollen die kapitalistischen Medien auch sonst noch verbreiten, wo sich doch all ihre <i>„Argumente“</i> selbst als Verschwörungstheorien und Fake News herausstellen?
___________________________________
Notwendiger Einschub:

Im Grunde haben wir eine wirklich schöne Sprache, weil sie eine <strong>logische <i>Kunstsprache</i> ist</strong>, die vom <i>“Übersetzungsbüro Luther (eigentlich: Luder), Melanchthon & Co. und anderen „Theologen„</i> aus der <i>schriftlichen</i> „Sächsische Kanzlei-Sprache“, mit der die Kurfürsten im 15. Jahrhundert in Briefen korrespondierten, entwickelt wurde.

Auf diese <i>“deutsche„</i> Sprache (*A) stützten sich dann in den folgenden Jahrhunderte die Gelehrten, aber auch das sogenannte <i>Einfache Volk</i> in „Deutschland„, welches ja gezwungen war, sich die Predigten in dieser Sprache anzuhören und deren Kinder durch den <i>Konfirmandenunterricht</i> das Lesen und Schreiben beigebracht wurde.

So sehr auch die <i><strong>IRREN RELIGIÖSEN WAHNIDEEN und Vorstellungen</i></strong> von Luther & Co. abzulehnen sind: <i>Sein Haß gegen das Papsttum, die ‚deutschen‘ Bauern, aber vor allem gegen die Juden!</i>, muß ich ihm und den anderen zugute halten,
daß sie damit eine Sprache schufen, mit der ihre religiösen Gedanken-Gebäude bis heute zu Fall gebracht werden können!

Ich denke, daß es ohne diese <i>Kunstsprache</i> keinen Lessing, Goethe und Schiller oder die Gebrüder Grimm (als erste Sprachwissenschaftler), aber auch die <i>Schrullen von „Philosophen“, wie Kant und Hegel</i> und wahrscheinlich auch keine echten Philosophen — wie Marx, Engels, Bebel, Lenin (der ein ‚Muttersprachler‘ der ‚deutschen‘ Sprache war) und Stalin nicht hätte geben können.
______________________________

<strong><i>***Ja, Verschwörungstheorie – das war das einzige „Argument“ der New York Times, kaum daß der Film erschienen war. Beweise hatte die Zeitung nicht!***</i></strong>

Wegen dieses Kommentars von dir, hielt ich den Einschub für angebracht und notwendig!

Denn was sagt das deutsche <strong>wahre Sprichwort?</strong>
<i>Lügen haben ‚Kurze Beine‘</i>

… und bei der Sammlung <i>‚deutscher‘ Märchen und Sagen</i> der Gebrüder Grimm, sticht ein ganz besonderes Sprichwort hervor:
<i><strong>“Die Sonne bringt es an den Tag!“</i></strong>,
womit sie auf eine Ballade von Friedrich Schiller aus dem Jahr 1797: <i>„Die Kraniche des Ibykus“</i> hinweisen, aber auf jeden Fall Bezug nehmen!
——————————————–
<i><strong>Das gesellschaftliche Sein bestimmt das Bewußtsein!</i></strong>
(heute muß vor ‚Bewusstsein‘ ***<i>menschliche</i>*** hinzugefügt werden, weil sich wirklich Hunderte von Millionen, der durch den Kapitalismus irre gemachten Menschen, <i>in ein *metaphysisches Bewußtsein*</i> gestürzt haben, <i><strong>„welches AUßERHALB und UNABHÄNGIG von ihrem eigenen Sein ***irgendwie existieren muß!</i></strong>, was ihr eigenes Sein „irgendwie erträglicher zu machen scheint!“ … (???) = Keine Ahnung: Der Mensch ist ein *sonderbar* „denkendes“ Lebewesen, obwohl „wirklich“ nicht viele Menschen, ***das Denken*** überhaupt erlernt haben! …

… und all dies!, obwohl Karl Marx dies bereits 1844 mit 26 Jahren!!! diesen ganzen WAHN als <i><strong>“die Illusionen über seinen Zustand„</i></strong> bezeichnete und <strong>FORDERT!!! <i>“einen Zustand aufzugeben, der der Illusionen bedarf.„</i> – Karl Marx: Einleitung zu Zur Kritik der Hegelschen Rechtsphilosophie; in: Deutsch-Französische Jahrbücher 1844, S. 71 f.
————————————————–

<i><strong>“Die Sonne bringt es an den Tag!„</i></strong>

Heute gilt dies <i>Erkenntnis!!!</i> mehr denn je!

<i><strong>“Die wahre Lehre von Marx bringt es an den Tag!„</i>

Die <i>WAHRE Lehre</i> der <i>Philosophie</i> des Marxismus-Leninismus <i>überführt</i> jede <i>ideologische „Lehre“ = „die leeren Schatten eines Gespenstes„</i> (Paul Tillich) als das, was sie wirklich sind!, nämlich: <i>Irre Wahnvorstellungen</i>,
die das Denken eines Menschen <i>schizophren</i>, aber auf jeden FALL krankmachen müssen!!!</strong>
————–

Noch ein „letztes Wort von mir“ — das letzte ist noch lange nicht ausgesprochen!

<i>„Die Vorstellung, daß HIV ein von Menschenhand geschaffenes Virus ist, das zur Bevölkerungskontrolle eingeführt wurde, schwimmt seit Jahrzehnten umher“</i>, schreibt die „New York Times“: <I>„Bevor sich die Verschwörungstheorie in Afrika durchsetzte, erschien sie als Teil der Desinformationskampagnen der Sowjetunion während des Kalten Krieges.“</i>

<strong>Die zweite Verschwörungstheorie der „New York Times“ ist eine glatte Lüge!</strong>

Denn die <i>*Desinformationskampagnen*</i> über HIV und AIDS haben erst in der Zeit angefangen, als Ronald Reagan im Jahr 1985 Selber nicht mehr leugnen konnte, daß sein Busenfreund aus der Filmindustrie Rock Hudson — nach dem sich bereits Hunderttausende von US-Amerikanern mit HIV infiziert hatten und „verstorben“ waren — auch an HIV/AIDS elendig verreckt ist!

</strong>Der erste Satz in der NYT ist eine glatte Lüge!</strong>

VIREN können nämlich NICHT von Menschenhand geschaffen werden!

Sie werden jedoch von Menschenhand — teilweise ohne Kenntnis, aber meist GANZ BEWUSST – entsprechend des Rassenwahns bis heute verbreitet!!!

Eine <i>*Desinformationskampagnen*</i> über HIV und AIDS hat es in der UdSSR bis zum Untergang der Sowjetunionen nie gegeben!!!</strong>

Die ersten mit HIV infizierten Menschen in der BRD und dann an AIDS erkrankten Menschen, habe ich in der BRD — genauer gesagt: In Hamburg im Jahr 1988 — da war ich 26 Jahre alt — betreut und gepflegt!

Da war der <i>“Kalten Krieg“</i> bereits beendet!!! … und die UdSSR im VERFALL durch Gorbatschow befindlich — hat alles andere getan <i>“als *Desinformationskampagnen* über HIV und AIDS</i> zu verbreiten!!!

Hätte „Gorbatschow“ in der UdSSR über *HIV und AIDS*, oder über all die Millionen von Ermordeten im Rauschgift-Völkermord in den USA, Afrika und anderen Ländern aufgeklärt,
HÄTTEN die Völker der UdSSR <strong>diesen Menschen wie einen PHARAO und Herrscher der Welt ERHOBEN!!!!</strong>

So bleibt der Welt nach dessen Tod nur eines!
<i>Dessen Gedächtnis von der Tafel der Menschheit LÖSCHEN!</i> DENN ohne Krieg SIND unter seinem WAHN — ähnlich wie in Auschwitz — MILLIONEN von Menschen in der UdSSR VERHUNGERT!!!

(*A) Selbst ein <i>William Shakespeare (1564 bis 1616)</i> kam nicht ohnehin seinen ‚engelischen‘ Landsleuten zu sagen: <strong> <i>“Speak German!“</i></strong>, um ihnen mitzuteilen:
a) klar, b) deutlich und c) logisch zu sprechen und damit logisch zu denken!

Seit 2019 steckt die deutsche Industrie in einer schweren Krise!

Seit 2019 steckt die deutsche Industrie in einer schweren Krise!

Wie reagiert die IGM?

Um es mit den Worten des deutschen Kommunisten Ernst Thälmann zu sagen:

„Die Gewerkschaftsbürokraten fürchten Streiks, die die Krise verschärfen, also den Kapitalismus schwächen. Na und? Für uns gelten nicht die Interessen der Kapitalisten, sondern nur die der Arbeiter.“

„Amboß oder Hammer sein“ — Goethe

Politikus schreibt gegen die „digitale Revolution“.

digitale Revolution“ verwässert zum einen den Begriff „Revolution“ zum anderen erzeugt es unbegründete „Ängste“ gegenüber der wissenschaftlich-technologischen Entwicklung.

Revolution“ ist zunächst einmal ein gesellschaftliches „Ereignis“, welches bestehende GEWALT- und Machtverhältnisse oberflächlich bis tiefgreifend verändert, diese umstürzt, ‚umkehrt‘ oder ganz beseitigt. Von daher ist „Revolution“ für die Träger eines bestehendes Gewalt- und Machtverhältnisses in einer gegebenen Gesellschaft etwas böses und negatives, welches es zu verhindern und zu bekämpfen gilt.

Eine echte „Revolution“ leitet, wenn sie erfolgreich durchgeführt wurde, einen Paradigmen-Wechsel innerhalb einer bestehenden Gesellschafts-Matrix ein.

Ich spreche hier spreche erst mal ganz allgemein von „Revolution“ und noch nicht von dem Besonderen einer sozialistischen oder kommunistisch zu bezeichnenden „Revolution“!

Denn schließlich gab es im 20. Jahrhundert – nicht bloß in Deutschland, sondern auch in Italien, Spanien und Portugal sowie in anderen Ländern – China und Indien und anderswo kapitalistisch-faschistische „Revolutionen“, die mit den Begriffen von Marx, Engels, Bebel, Zetkin, Stalin, Liebknecht sr., Liebknecht jr., *Schindluder trieben* und dabei dieselben Worte benutzten: Sozialismus, Gerechtigkeit, Christentum usw. und damit, jenes wenig aufgeklärte Proletariat *an der Nase herumführte* und es in Verwirrung stürzte! — Ich darf dabei an jenen Bandwurm erinnern, der sich als National SOZIALISTISCHE deutsche ARBEITER Partei bezeichnete und erfolgreich vermarktet wurde; so widerlich erfolgreich, daß eine durchaus „nicht schlechte Gesellschaft“ bis heute für die Völkermorde von 1933 bis 1945, die Kriege von 1939 bis 1945 und hundert Millionen Tote schuldig gesprochen wird und dafür die Verantwortung zu tragen habe!
—————————————————————–
Sie schreiben:
Auch unser Hirn verbraucht Energie.
Wenn die erste industrielle Revolution dadurch gekennzeichnet war, dass Muskelkraft als Energie durch Dampf und Elektroenergie ersetzt wurden, so werden durch Software nun die geistigen Prozesse in der Arbeit substituiert.

Ja! Das menschliche Gehirn benötigt und verbraucht Energie – „ziemlich viel sogar“: 20 %, die jedem Menschen jedoch durch die Aufnahme derselben in Form von LEBENS- und Nahrungs- und Genussmittel zugefügt werden!

Doch Sie irren sich! Die Muskelkraft wurde nicht als Energie durch Dampf und Elektroenergie ersetzt!

Echt jetzt! Eine solche Aussage oder Auffassung:
Das ist doch einfach nur als BLÖDE und Bescheuert zu bezeichnen!

Die Muskelkraft wurde nicht als Energie durch Dampf und Elektroenergie „ersetzt“! Sie wurde zum GEBRAUCH – also zur Nutzung – der Maschinen VERWENDET, die nur mit Dampf und Elektrizität betrieben werden können!!!

Der Mensch tritt hier als BEDIENER solcher Maschinen, die auf „Dampf und Elektrizität“ angewiesen sind, in Erscheinung! Und zwar in Erscheinung des Proletariats = einem höher und effizienter ausnutzbaren, leichter ausbeutbaren und zu unterdrückenden SKLAVEN!!!

Maschinen oder heute der Computer können GAR NICHTS, wenn der Mensch sie nicht bedient!

An der eigentlichen Tatsache, daß es vom Menschen entwickelte Werkzeuge gibt, die der Mensch bedient, hat sich gar nichts geändert!

Amboß und Hammer, Maschinen (‚besondere‘ Werkzeuge) und Computer und Roboter (‚spezielle‘ Werkzeuge) sind und bleiben Werkzeuge, denen keinGeist eingeflößt“ werden kann!

Goethe:
Geh, gehorche meinen Winken,
Nutze deine jungen Tage,
Lerne zeitig klüger sein:

Auf des Glückes großer Waage
Steht die Zunge selten ein;
Du musst steigen oder sinken,
Du musst herrschen und gewinnen,
Oder dienen und verlieren,
Leiden oder triumphieren,
Amboss oder Hammer sein.

Wenn schon der erste Satz nicht begriffen wird, was dann?

Amboss oder Hammer sein.

FALSCH!!!

„Gehorche meinem Winken.
Nutze deine jungen Tage,
Lerne zeitig klüger sein“!!!

SEI der Bediener! Der Schmied und Meister DEINES eigenen Lebens!
— DU HAST nämlich nur eines!!! —

Du kannst Dich selbstverständlich auch weiterhin als
Amboss oder Hammer ausbeuten und unterdrücken lassen!

DEINE ENTSCHEIDUNG!

… aber bitte in Zukunft nicht mehr derartigen Unsinn aus Deinem Mund, „politikus“!!!

Auschwitz und Dresden vor 75 Jahren

Heute vor 75 Jahren wurde das VERNICHTUNGSLAGER Auschwitz 

von Josef Stalin als Oberkommandierender der Roten Armee befreit!!!

„Eigentlich“ — so traurig – und für andere Menschen – es sich ungehörig anhören mag! — *war es nur ein symbolischer Akt!*

Auf Seiten der Roten Armee starben bei dieser Befreiung mehr Sowjetsoldaten als es überhaupt noch Menschen gab, die diese Hölle überlebt hatten!

Stalin hätte also durchaus befehlen können: „Da ist eh nichts mehr zu holen!
Wozu Soldaten unserer Roten Armee „für die Befreiung Auschwitz (noch) opfern?“ … „weiterziehen und die noch wenigen MÖRDER in Auschwitz hinter sich lassen“ … ***da gibt es doch eh keinen Menschen mehr zu retten!!!***

ABER so dachte dieser große Philosoph STALIN der marxistisch-leninistischen Philosophie und einer der größten Philosophen und Denker, die das Menschengeschlecht bisher hervorgebracht hat, eben gerade nicht!
Er war sprichwörtlich „dem ‚üblichen Denken‘ immer einen – nein! sogar drei Schritte voraus!

Außer — wieder einmal — den  DEPPEN DOOFEN BUNZEL DEUTSCH!!! wußte die ganze Welt, daß Auschwitz ein VERNICHTUNGSLAGER  für Menschen war!

Die sogenannten VERBÜNDETEN der Sowjetunion — also GB, FR und die USA — WUSSTEN, wohin die Transporte all dieser Millionen von Menschen gehen!!! Sie haben AUCH NICHT nur einen Angriff auf die Schienenwege, die nach Auschwitz führten, unternommen!!!

UND DIES, obwohl sie dazu fähig gewesen sind, wie die Royal Air Force (RAF) und die United States Army Air Forces (USAAF) mit den vier Angriffswellen vom 13. bis 15. Februar 1945 auf DRESDEN unter Beweis stellte — 
bei denen mindestens 500.000 VOLLKOMMEN WEHRLOSE MENSCHEN:

Säuglinge, Kleinkinder, Mütter und Väter, ALTE wie JUNGE — Deutsche und Juden
DURCH den TOD durch ERSTICKUNG oder die VOLLSTÄNDIGE VERBRENNUNG = HOLOCAUST (
griechisch: ὁλόκαυστον – holókauston) VERNICHTET wurden!!!

Und die Deutschen? Haben doch bombardiert, massenhaft? Gott sei es geklagt, ja, haben sie…indes mit einem Unterschied. Sie bombardierten Anlagen, welche militärischen Zwecken dienten. Im Gegensatz zu Churchill & Co. war in der deutschen Führung nie die Rede davon, ein Volk zu vernichten oder und unbewehrte Städte dem Erdboden gleich zu machen.

Die Deutschen“ — das ist eben eine grobe Vereinfachung!

Im Grunde ist es ein „Narrativ = eine sinnstiftende Erzählung, die Einfluss auf die Art hat, wie die Umwelt wahrgenommen wird. Es transportiert Werte und Emotionen, und es ist in der Regel auf einen Nationalstaat oder ein bestimmtes Kulturareal bezogen.“ (Wikipedia: ‚Narrativ‘)

Bei die „die Deutschen“ handelt es sich jedoch um ein negatives Narrativ der Ideologie des Rassismus — ähnlich wie bei „die Juden“, „die Zigeuner“, „die Rothäute“, „die gelbe Rasse“ oder „die Neger“!, mit der eine bestimmte Gruppe oder Gesellschaft von Menschen in das Schema *entweder „Gut“ oder „Böse“* hineingepresst, gelobt oder verächtlich gemacht wird („werden soll“)!
Die Gruppen oder Gesellschaften von Menschen sind das Eine; wie sie sich verwalten lassen, bzw. wie sie sich SELBER verwalten, ist etwas ganz Anderes.

„Die Deutschen“ haben überhaupt nichts bombardiert° Die Deutschen haben auch keine Völkermorde an den für das damalige Regime *unnützen Alten, Behinderten oder Obdachlosen, Drogen und Alkoholabhängigen Menschen (sogenanntes „UNWERTES LEBEN“, Deutschen, Jenischen, Juden, Polen, Roma, Russen, Sinti oder Slaven und auch keinen Genozid (Holocaust) an den Juden begangen; sie haben keine Alten, Alkoholiker, Baptisten, Behinderte, Bolschewisten, Christen, Demokraten, Drogenabhängige, Katholiken, Kommunisten, Pfingstler, Protestanten, Sozialdemokraten, Sozialisten und Zeugen Jehovas ermordet!

Diese VERBRECHEN wurden auf Geheiß und Befehl einer sich deutsch nennenden Regierung durch das Militär und die Polizei des seit 1871 aus 26 Staaten bestehenden *in Deutschland befindlichen* Militärbündnisses, welches den NAMEN *Deutsches Reich* FÜHRT, durchgeführt!

„In der (deutschen) „Führung“ war seit der Gründung des Militärbündnisses mit dem NAMEN *Deutsches Reich* immer die Rede davon, andere Völker zu vernichten = auszurotten und unbewehrte Städte dem Erdboden gleich zu machen, wenn es dazu diente, den Macht- und Gebietsanspruch auszuweiten und zu ’sichern‘.
—————————————————————————————————————————

„war in der („deutschen“) Führung nie die Rede davon, ein Volk zu vernichten“

DOCH! Genau darüber war die Rede und das gesteckte Ziel des im ideologisch IRREN WAHNS der Ideologie des Rassismus gefangenen Reichskanzlers und Reichspräsidenten: Sollte es noch einmal gelingen, daß … wird das die Ausrottung der europäischen Juden bedeuten!“ -Adolf Hitler in einer öffentlichen – bis heute zugänglichen – Rede!

Das Militär, dessen Oberbefehlshaber er war, hat sehr wohl – lange bevor deutsche Städte vernichtet wurden – im Osten Europas unbewehrte Städte, Gemeinden und Dörfer – ja, ganze Landstriche – dem Erdboden gleichgemacht und die eroberten Gebiete durch Massenmord entvölkert!
—————————————————————————

Was die Militärs der USA, FR und GB an Kriegsverbrechen und an Völkermord in und an Deutschland und damit an den Menschen und Soldaten der Wehrmacht (ein- bis zwei Millionen sind – vor allem in den Lagern der US-Armee – verhungert, erfroren oder gingen an Krankheiten zugrunde, die behandelt werden konnten) begangen haben, soll, kann und darf selbstverständlich!!! durch die ‚zuerst‘ begangenen VERBRECHEN NICHT in Abrede gestellt werden und dürfen damit auch NIEMALS *gerechtfertigt* werden!
————————————————————————

In Dresden sind mehr 70.000 Wohnblöcke = Mehrfamilienhäuser KOMPLETT vernichtet worden!

Selbst wenn jedes dieser Mehrfamilienhäuser nur aus sechs Wohnungen bestanden hat und in jeder dieser Wohnungen NUR ein einziger Mensch sich aufgehalten hat, MÜSSEN allein dabei 420.000 Menschen den Tod durch ERSTICKUNG oder VOLLSTÄNDIGE VERBRENNUNG (Holocaust) erfahren haben!

Zum Zeitpunkt des Holocaust an Dresden lebten in Dresden selbst zwischen 300 und 400 Tausend Einwohner.

Die Stadt war *Zufluchtsort* von mehr als einer Millionen Flüchtlinge — VOR ALLEM MÜTTER mit ihren KINDERN!!!, die in einen Flächendeckenden FEUERSTURM gerieten!

Wer nicht flüchten konnte: DER IST entweder ERSTICKT oder VOLLSTÄNDIG VERBRANNT!!!

… so ganz anders als bei der Vernichtung meiner Heimatstadt Hamburg, die „in der Erwartung eines alles verheerenden Bombenangriffs“ zum größten Teil evakuiert wurde, so daß dort „nur“ etwa 35.000 Menschen den Tod fanden!

—————————————————————————

Nein!

ICH Selber kann mir nicht erklären, wie es sein kann, daß eine Minderheit von Menschen UNS – die Mehrheit der Menschen, die im Frieden und im Einklang der Natur lebt und leben möchte — seit 12.000 Jahren (oder länger?) — FÄHIG IST UNS als Nutzvieh zu halten, auszubeuten und FÜR ihre *Spiele ihrer Kriege* zu mißbrauchen!
——————————————————————————————————————————

Warum wurde eigentlich Dresden zerstört?

Nun! Die westlichen Militär-Alliierten im Bündnis mit der Sowjetunion, WUSSTEN, daß Dresden durch die Rote Armee erobert werden wird!

Diesem „Feind“ konnte doch einfach keine ‚heile‘ Stadt mit 1,5 Millionen Menschen überlassen werden! … also: „Bevor die Russen kommen“: Möglichst alle Menschen AUSROTTEN und die Stadt vernichten.. und die „Russen“ ***sich um die dadurch verursachten Probleme kümmern lassen!**
— JA! vielleicht den Russen sogar die Vernichtung Dresdens *in die Schuheschieben zu können*!!!

EHRE, wem Ehre gebührt! (*)

(*) Brief an die Römer im Evangelium 13 : 7 e

Gegen Nazis und Zionisten

„Deshalb arbeitete die UNO nach dem Zweiten Weltkrieg den Teilungsplan für das Mandatsgebiet Palästina aus und anerkannte damit ausdrücklich die historische Berechtigung des Zionismus.

Wer heute so tut, als könnte man das Existenzrecht Israels infrage stellen, der unterbricht den Zusammenhang zwischen antisemitischen Vernichtungsvorstellungen und dem Recht von Jüdinnen und Juden, sich Schutz vor derartigem Vernichtungswillen zu organisieren.

Deshalb ist die Solidarität mit dem Staat Israel bedingungslos. Wer dem Satz „Nie wieder Auschwitz!“ zustimmt, der kann das Existenzrecht Israels nicht relativieren.“ —

https://www.facebook.com/notes/dietmar-bartsch/gedanken-zur-befreiung-von-auschwitz/2831803856902931/?comment_id=2832103856872931&notif_id=1579881901666585&notif_t=feedback_reaction_generic&ref=notif

Es gibt keine historische Berechtigung des Zionismus, wie es auch keine historische Berechtigung für den Religions- und Rassenhass oder die Nazi-Ideologie gibt.

Das Existenzrecht Israels darf jedoch genauso wenig infrage gestellt werden, wie das Existenzrecht jeder anderen Nation, welche Menschen verachtende Ideologie sich auch einer Nation bemächtigt haben mag.

Die Solidarität eines von Nazis oder Zionisten beherrschten Staates kann nicht bedingungslos sein oder darf es auch nicht werden.
Nazis und Zionisten ist jede Solidarität zu entziehen.
Daraus zu konstruieren, daß die Entsolidarisierung mit Nazis oder Zionisten, das Existenzrecht einer Nation infrage stellen würde, ist ein absurdes Gefasel!
—————————————————

ICH WERDE Anti-Nazi und Anti-Zionist BLEIBEN!!!

… und mich dennoch daran halten, daß mir jeder Haß gegenwelchen Menschen auch immerverboten ist!

Mir einen ***solchen Haß*** gegen irgendeinen Menschen zu verbieten,  war in meinem Fall jedoch auch niemals erforderlich!

Ich werde bald 58 Jahre alt.

Ich habe drei Ehefrauen gehabt.

Mit meiner ersten Frau hatte ich vier Kinder (heute 31, 30, 26 Jahre alt!)

Am 13.10.1995 ist unser drittes Kind damals drei Jahre alt  gestorben — Es war bis heute das schlimmste oder größte Traumata meines Lebens — obwohl ich bereits damals mehr Menschen habe sterben sehen – die ich „eigentlich GAR nicht verkraften kann!“.

Meine zweite Frau starb mit unserem Kind im Mutterleib im September 1997.
2001 habe ich nach der Scheidung (2000) durch meine erste Frau erneut geheiratet und mit meiner jetzigen Frau – die schon zwei Kinder (29, 32) hatte – weitere fünf Kinder! (8, 11, 13, 15, 18)!

und ich habe das HASSEN bis heute nicht erlernt!

Schatten an der Wand!

WIRKLICHKEIT ist nicht WAHRHEIT!

Sie haben nicht eine Schrift der Sozialisten gelesen!

Der Sozialismus „VERSPRICHT GAR NICHTS“!
 
Vornehmlich ist der Sozialismus ein ‚wissenschaftlichesMittel, bzw. Werkzeug, damit der Mensch die Jahrtausend lange „Ausbeutung und Unterdrückung des Menschen durch den Menschen***FÜR SICH-SELBER*** überwindet => womit er dann auch zur SELBER-Erlösung (Jesus Christus) und zum SELBER-Erwerb (Karl Marx) anderer Menschen beitragen kann!
 
Die „Ausbeutung und Unterdrückung des Menschen durch den Menschenund die damit stets verbundene SKLAVEREI der Masse der Menschen — in welcher gesellschaftlichen Form diese Sklaverei auch immer praktiziert wird —
beruht auf dem Antagonismus (Widerstreit, Gegensatz) zwischen der Klasse der wenigen Ausbeuter und der Klasse der vielen Ausgebeuteten!,

die bereits SOKRATESals die Träumenden„, „die aus ihrem lebenslangen Traum nicht aufwachen„, bzw. die PLATO in seinem Höhlengleichnis „als die Nicht-die-Wirklichkeit-Erkennenden“ bezeichnet – also in der Sprache der Metapher umschreibt!
 
In der „Traumwelt“ der von SOKRATES beschrieben Menschen WIRD die gesamte Wirklichkeit, die der Mensch „in den Zuständen, die der Illusionen bedürfen„, GENAUSO für WAHRHEIT gehalten, wie von den Menschen, die in der *Höhle PLATONS leben*!
 
Sie sehen WIRKLICH die Schatten an der Wand und „MEINEN“ und schließlich „GLAUBEN“ solche Menschen, daß die Wirklichkeit der Wahrheit gleicht!
 
Die „Träumenden“ bei SOKRATES ***’unterhalten‘ sich über ihre „Träume“ = ‚die Zustände, die der Illusionen bedürfen’***
 
GENAUSO wie sich die Menschen in der Höhle PLATONS: ***über die Schatten an der Wand*** ‚unterhalten‘,
von denen sie “meinen“ und “glauben‘ irgendwann einmal
„die Länge und Breite, die Höhe und Tiefe der ERKENNTNIS des LEBENS zu erfassen“ (Evangelium); und sich Einbilden, die Fläche und das Volumen der Schatte berechnen zu können!!!
————————————————-

Fakten! Die du überprüfen kannst!

Nehmen wir Deutschland, die bevölkerungsreichste Menschenfarm in Europa, auf der 83 Millionen Lebenwesen der Art Mensch der Gattung homo gehalten werden.

1.) 16,21 Millionen Kinder (*A)
2.) 23,37 Millionen Menschen über 60 Jahre, davon
3.) 18,00 Millionen Rentner (d/m/w) (*B)
4.) 45,19 Millionen Erwerbstätige; davon
5.) 33,30 Millionen sozialversicherungspflichtig (*C)

33,3 Millionen sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten ERWIRTSCHFTEN ein BIP von 3.700-Milliarden Euro pro Jahr!

Dafür erhalten diese Lohnsklaven einen Brutto-Lohn von
1.144,62 Milliarden (1.144.623.655.913,98 Euro)!

Dies entspricht einer LOHNSUMME von 1.385-Milliarden!

Vom Brutto-Lohn werden 240 Milliarden Sozialversicheungsabgaben und 210 Milliarden Lohnsteuer einbehalten = 450 Milliarden.

1.145 – 450 = 705 Milliarden „netto“

Der Lohnsklave kann also 705 Milliarden ausgeben.
In diesen Ausgaben sind 230 Milliarden Umsatzsteuer enthalten.

33.300.000 Millionen Menschen haben also ein tatsächliches Einkommen von 475 Milliarden Euro zur Verfügung!

475.000.000.000 : 33.300.000 = 14.264,26 Euro/Jahr =  1.188,69 Euro im Monat!

Wir haben es also mit 33,3 Millionen Lohnsklaven auf der Menschenfarm DEPPEN-DOOF-DUNKEL-DEUTSCH zu tun, die sich „ihrer Zustände, die der Illusionen bedürfen“, nicht bewußt sind!
————————————————

Macht ja auch nichts!

Erarbeitetes Einkommen durch die Lohnabhängigen:
1.385 Milliarden!

Netto zum Ausgeben: 475  Milliarden!

Was diese 33.300.000 LOHNSKLAVEN tatsächlich für sich verwenden können, sind 478,47 Milliarden! oder rund 1.200,- im Monat!

Und dies, obwohl sie es sind, die jedes Jahr 3.700-Milliarden durch ihren Fleiß und Schweiß ERWIRTSCHAFTEN!!!

489 Milliarden „Sozialversicherung
800 Milliarden „Steuern
479 Milliardennetto
1.768‬ Milliarden

MEHRWERT = 1.932 MILLIARDEN!!!
——————————————————

Was tun?

1.) Aus dem Nationaleinkommen erhält jeder einen monatlichen Grundbetrag von NETTO 2.500,- Euro ausgezahlt.
Kinder bis zur Vollendung des 18. Lebensjahr erhalten 500,- Euro ausgezahlt, während 2.000,- Euro in einen Zukunftsfonds für sie eingezahlt werden.
2.) Der gesetzliche Stundenlohn wird auf mindestens 20,- Euro festgelegt.
Die „Einkommens“-Steuer wird auf 3,33 % begrenzt;
die Umsatzsteuer (Deppen nennen sie „Mehrwertsteuer“) wird ersatzlos gestrichen und in der Verfassung verboten;
die Sozialversicherungen entfallen (nicht sofort, das geht nicht, dafür bedarf es einer Übergangsfrist).
3.) Der gesamtgesellschaftlich erwirtschaftete Mehrwert in Höhe von
1.932 MILLIARDEN wird vergesellschaftet!
4.) Die Gesundheits- und Pflege- Für- und Vorsorge sowie das Bildungswesen (Kosten: ~300 Milliarden) wird aus dem national erwirtschafteten Mehrwert finanziert.
Bleiben untern Strich immer noch 1.632 Milliarden Mehrwert übrig — genug um
a) die Öffentliche Infrastruktur (Straßen, Eisenbahn, Wasserstraßen, Deiche, Schulgebäude, Krankenhäuser, Wasser-, Strom- und Energie-Versorgung, Telekommunikation) aufrechtzuerhalten, auszubauen und zu modernisieren
b) bezahlbaren Wohnraum für alle zu schaffen sowie
c) einen ‚echten‘ Umweltschutz zu verwirklichen.
5.) Das Gemeinwohl teilt das Geld zu und nicht mehr das Private Banken-Syndikat – die BIZ in Basel mit ihren PRIVATEN Tochtergesellschaften: EZB, Bundesbank usw.

——————————————————–

*A)
https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Haushalte-Familien/Tabellen/2-3-familien-bundeslaender.html

(*B) https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1365/umfrage/bevoelkerung-deutschlands-nach-altersgruppen/

(*C)
https://www.destatis.de/DE/Themen/Wirtschaft/Konjunkturindikatoren/Arbeitsmarkt/karb811_x13a.html

(*D)
https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Experten/Zahlen-und-Fakten/Kennzahlen-zur-Finanzentwicklung/kennzahlen-zur-finanzentwicklung_node.html

(*E)
https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Steuern/Steuerschaetzungen_und_Steuereinnahmen/2019-01-31-steuereinnahmen-kalenderjahr-2018.pdf?__blob=publicationFile&v=2