Die neuen Dimensionen der Wirtschaftskriminalität – Verbrechen der Monopole und des Finanzkapitals

Sascha's Welt

FinanzkriegAllgemeine Systemkrise und verstärkter Konkurrenzkampf im Kapitalismus führen zwangsläufig zu immer höherem Profitstreben und damit auch auf dem Gebiet der Wirt­schaft zu einer Hinwendung zu kriminellen Methoden bei jer Profiterwirtschaftung. Der Monopolkapitalist kann sich kaum noch der herkömmlichen Ausbeutungsmethoden der Vergangenheit bedienen, da er im Konkurrenzkampf denen unterliegen würde, die mit kriminellen Mitteln Profit erwirtschaften. Da der kriminelle Profit stets höher ist, wird das kapitalistische Wirtschaftssystem zunehmend von kriminellen Methoden durchdrungen. Monopolkapital und Kriminalität verwachsen miteinander. Innerhalb des Imperialismus, aber außerhalb seiner offiziell bestehenden Wirtschaftsordnung, entwickelt sich ein zweites Wirt­schaftssystem, die kriminelle „Schattenwirtschaft“. Schritt für Schritt beherrscht die Kriminalität die kapitalistische Wirtschaft.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.587 weitere Wörter

Heute: „Die Pandemie der Geimpften“

Sascha's Welt

Ashampoo_Snap_2021.07.19_00h38m23s_004_Schon einmal hatten wir uns mit der Propagandalüge auseinandergesetzt, die seit Oktober 2021 auf der ganzen Welt übereinstimmend verbreitet wird. Sie ist Teil des indirekten oder unmittelbaren Zwangs gegenüber denjenigen, die nicht bereit sind, sich einer Injektion mit einem solchen genmanipilierten Elexier zu unterziehen, das weder geprüft, noch ordnungsgemnäß zugelassen ist, das bereits in den ersten Wochen nach Beginn der systematischen Injektion zu einem rasanten Anstieg der Todeszahlen geführt hat und ungeachtet dessen regelmäßig in den Zeitungen und auf Plakatwänden beworben wird. Heute ist es bekannt geworden: 79,4 Prozent der aktuellen Covid-19-Toten in Großbritannien wurden bereits zweifach „geimpft“.

Ursprünglichen Post anzeigen 2.667 weitere Wörter

Wissenschaftliche und unwissenschaftliche Ideologie

Sascha's Welt

Ideologie MarxWenn man die Diskussionen im Internet, in den verschiedenen Blogs und Kanälen verfolgt, so ist man erstaunt über die „Vielfalt“ der Ansichten, aber auch über die größtenteils erschreckende Unwissenheit. Man wundert sich über die oft so wirren und wirklichkeitsfremden Gedanken und Ideen, und ja – auch über die irrwitzigen Vorstellungen von einer zukünftigen Welt. Dieser vielgepriesene Meinungspluralismus ist nichts anderes als das auf ideologischem Gebiet übertragene altrömische Herrschaftsprinzip „Divide et impera“ (Teile und herrsche). Da die Ideologie in der Klassengesellschaft ganz und gar nicht einheitlich ist, erhebt sich nun die Frage: Kann Ideologie das gesellschaftliche Sein überhaupt richtig widerspiegeln? Kann Ideologie wahr sein? Zeigt sich doch in allen entscheidenden sozialen und weltanschaulichen Fragen, daß die verschiedenen Klassen entsprechend ihren verschiedenen Interessen und Bestrebungen unterschiedliche, ja – direkt entgegengestzte Antworten geben. Es gibt aber nur eine Wahrheit.

Ursprünglichen Post anzeigen 2.019 weitere Wörter

Zahltag

oberham

Der Zähler zählt, das Gas, den Strom,
das Öl, den Sprit, die Leichen,
der Zähler stellt nicht die Weichen
die stellen die Verrückten
wir, ob verrückt oder auch nicht
wir bleiben in der Spur
wir zahlen das Gas, wir zahlen den Strom
wir zahlen das Öl, wir zahlen den Sprit
womit
mit den Leichen!

Ursprünglichen Post anzeigen

Wider den kleinbürgerlichen Reformismus.Ein Gespräch Stalins mit dem englischen Science-Fiction-Autor H.G. Wells (1934)

Der „Impf“-Krieg und seine faschistischen Soldaten

„Es ist nach wie vor mehr denn je die Pandemie der nicht Geimpften. Über 90 Prozent der Personen auf den Intensivstationen sind nicht Geimpfte.“

Das ist sehr wahrscheinlich entweder erfunden oder gelogen.

Nö, nicht „entweder oder“, sonder ‚erfunden und gelogen‘.
Wahrheit ist, 81 % der Menschen auf den Intensivstationen sind „Geimpfte“!!! [*A]

Beweis:
Gemäß der vom RKI ( rki.de ) täglich veröffentlichten SituationsBerichte und der zusammenfassenden WochenBerichte [28.10.; 07.11.; 09.11.; 11.11. u. 13.11.2021; jeweils die S. 1 (SB) u. S. 27 (WB)],
haben sich vom 28.10. bis 11.11.2021 insgesamt 112.100 Menschen mit SARS-CoV-2 infiziert;
unter diesen 112.100 neuen Corona-Fällen befinden sich 51.300 COVID-Kranke, die eine vollständige Impfung erhalten haben!

So leid es mir tut!!!
— entgegen aller Propaganda —
erleben wir gerade den Anfang
einer PANDEMIE der GEIMPFTEN,
wie ich sie (kann man auf FB und meinem Blog in meinen Beiträgen nachlesen) schon vor Monaten „prognostiziert“ = [mathematisch] vorausberechnet hatte!

Wer nicht selber „Rechnen“ kann, oder dem einfach nur die Zeit, eine mathematische Prognoserechnung, in der verschiedene Variablen und Wahrscheinlichkeits-Berechnungen berücksichtigt werden müssen, fehlt,
braucht nur das Programm
https://gabgoh.github.io/COVID/index.html
aufrufen und dort die Werte des RKI eingeben!

Die Ergebnisse, die man mit diesem Programm erhält, weichen nur +/- 3 % von der Wirklichkeit ab, sind also sehr genau und zuverlässig!
Meine eigenen Berechnungen — das gebe ich gerne zu — sind im Vergleich dazu, jedoch eher als Schätzungen zu bezeichen, da sie zu +/- 5 % von der Wirklichkeit abweichen:
Aber bei einer Differenz von 10 Prozentpunkten befindet man sich Nahe am Abgrund der Spekulation … und eine einzige [falsche] Schlußfolgerung, die man daraus zieht, „kostet einen Kopf und Kragen“!!! Denn schon am nächsten Tag heißt es NICHT mehr: „Der [B]Löding hat sich ’nur‘ verrechnet! – NEIN! Sondern es heißt dann: „Der [B]Löding ist ein Aluhuttäger und Verschwörungstheoretiker und Schwurbler und ein Mensch, der keine Ahnung hat!“

Nun, denn! Jeder kann ja auf FB nachlesen, was ich als Prognose zu Corona geschrieben habe!

JA! ICH HABE MICH GEIRRT!

DENN auf 112.100 Neuinfektionen innerhalb von 14 Tagen, hätte es „nur“ rund 6.000 Menschen geben dürfen, die voll-geimpft sind und an COVID erkranken — aber es waren traurigerweise 51.300 Geimpfte!!!
Mittlerweile sind 50 % aller neuen Cornafälle die Geimpften!
Nach meinen – bedeutungslosen Berechnungen – hätte das aber erst im Februar 2022 „einschlagen“ dürfen!

07.11. – 13.11.2021
254.309 neue Fälle — davon 127.000 Geimpfte

Wenn das so weiter geht — und das wird es, wie schon 2020 — sprechen wir bis Ende des Jahres von weiteren 1.707.503 neuen Fällen;
bis zum Ende des Jahres werden wir also insgesamt 1.961.812 neue Fälle haben – davon mindestens 1,8 Millionen Geimpfte.

„Pandemie der Ungeimpften“
WAS für eine Verhöhnung gegenüber der
PANDEMIE der GEIMPFTEN
die sich so sicher waren: „Geimpft = Geschützt“!

Wahrheit ist, sie wurden verführt, belogen und betrogen.

[A] RKI 15.11.2021 (Situationsbericht S.1) 453.100 aktive Fälle Hospitalisiert: a.) 3.869 davon b.) 2.644 ab 60. Jahre [85 % voll gespritzt = c.) 2.247]; von den 3.869 hospitalisierten Menschen sind d.) 3.034 auf Intensivstation; e.) 1.225 der Hospitalisierten sind +18-59 Jahre alt; davon sind 72 % geimpft = f.) 882; g.) 3.129 = 80,87 der Hospitalisierten sind geimpft. [B]
=>
b.) 2.644 : a.) 38,69 = 65,75 % der Hospitalisierten sind über 60 Jahre alt

c.) 2.247 : a.) 38,69 = 58,08 % der hospitalisiert Gespritzten sind über 60 Jahre alt

f.) 882 : a.) 38,69 = 22,80 % der hospitalisiert Gespritzten sind +18-59 Jahre alt

d.) 3.034 : a.) 38,69 = 78,42 % der Hospitalisierten liegen auf Intensivstation

c.) 2.247 + f.) 882 = 3.129 aller Hospitalisierten sind geimpft 3.129 : a.) 38,69 = 80,87 %

d.) 3.034 x 80,87 % = 2.454 Geimpfte und 580 Ungeimpfte auf Intensiv

81 % aller 3.034 COVID-Patienten, die auf Intensivstation liegen sind „Geimpfte“!!!

[*B] Hospitalisierungsberechnung
4,65 x 832 = a.) 3.869
10,97 x 241 = b.) 2.644 ab 60. Jahre
Wochenbericht 2021-11-11; S. 18 Impfquote: 85 % über 60 Jahre; 72 % +18-59 Jahre

„Die Pandemie der Ungeimpften“…das ist rotzfrech gelogen!

Woran erkennt man eine Fake-„Pandemie“?
Hier die bisher erschienenen Folgen der aufschlusßeichen Serie von „Unser Mitteleuropa“:

Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 9 |Wenn 4.000 Intensivbetten in einem Jahr abgebaut werden
Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 8 |Wenn eine extra gebaute Corona-Notfallklinik leer bleibt
Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 7 | Wenn 9 von 10 Pflegekräften sich nicht impfen lassen
Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 6 | Wenn covidbedingt „überlastetes“ Klinikpersonal Tanz-Chorographien einübt
Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 5 | Wenn 2 Kliniken in Essen schließen
Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 4 | Wenn Tausende Klinik-Mitarbeiter Corona-Impfungen ablehnen
Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 3 | Wenn eine Klinik wegen leerer Betten Personal abbauen muss.
Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 2 |Wenn eine Klinik den Betrieb einstellen muss
Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 1 |Wenn Bestatter in Kurzarbeit sind!

Sascha's Welt

Pandemie der UngeimpftenEs ist eine infame Dreistigkeit, was uns die Politiker und die Zeitungsschmierfinken hier zumuten – nämlich die Lüge von der „Pandemie der Ungeimpften“. Schon zum wiederholten Male stand es in der Zeitung! Doch mit welchem juristischen Trick wird die „Pandemie der Ungeimpften“ herbeigelogen? Diese interessante Entdeckung verdanken wir Pastor Jakob Tscharntke, der sie in einer höchst bemerkenswerten Predigt von der Kanzel herab verkündete. Pastor Tscharntke nimmt kein Blatt vor den Mund: Dieser juristische Trick wurde festgehalten in Paragraph 2 der «Verordnung der Bundesregierung zur Regelung von Erleichterungen und Ausnahmen von Schutzmassnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19» vom 4. Mai 2021, mit diesem juristischen Trick wird die angebliche „Pandemie der Ungeimpften“ hergestellt: «Eine geimpfte Person ist eine asymptomatische Person, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises ist.» – Glauben Sie keiner offiziellen Statistik!

Ursprünglichen Post anzeigen 605 weitere Wörter

Der manipulierte Bundesbürger

Die moderne wissenschaftliche Welt­anschauung ist der dialektische Ma­terialismus, das heißt die höchste Form des Materialismus, die untrenn­bar mit der Dialektik verbunden ist. Eines der größten philosophischen Verdienste von Marx und Engels besteht darin, daß sie die Dialektik mit dem Materialismus verbanden, den Materialismus weiterentwickelten und die Dialektik auf eine materialistische Grundlage stellten. Das hat es in der ganzen bisherigen Geschichte der Philosophie nicht gegeben.

Sascha's Welt

Massen1Es ist schon erstaunlich, daß es 1½ Jahre nach Ausrufung der „Pandemie“ immer noch Menschen gibt, die sich auf eine derart schäbige und hinterhältige Art und Weise hinter’s Licht führen lassen. Sie glauben den Weissagungen eines Tierarztes und eines Bankkaufmanns, daß eine große Gefahr bestünde. Sie folgen den Empfehlungen einer (Meta)-Physikerin. Und sie glauben fest daran, daß eine tödliche Virusvariante uns alle umbringt, wenn wir uns nicht „impfen“ lassen. Und erneut werden die Maßnahmen verschärft. Man müsse zuerst die Alten und kranken Menschen (die „vulnerablen Gruppen“) impfen, um sie zu „schützen“ – wovor eigentlich? Und erneut beschließen irgendwelche Politiker, man müsse nun die Tests „wieder hochfahren“ und die Kinder impfen – wogegen eigentlich? – Seit Anfang März 2020 dreht sich fast jedes Gespräch nur noch um „Corona“ – um einen relativ harmlosen Virus, der nicht gefährlicher ist als eine saisonale Grippe. Da fragt man sich doch so langsam: Was ist…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.553 weitere Wörter

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

%d Bloggern gefällt das: