Gewalttätiger Tod in der BRD von Berliner SS-Polizeiverbrechern

Schramme Journal

Es war nicht 1934 oder 1922, sondern am 1. August 2021 in Berlin als die Polizei-ähnliche Verbrecherbande von Berlin einen Mann vom Fahrrad riss und ihn brutal zu Boden warf und zwei dieser Uniformierten Mörder auf den Oberkörper knieten und der dritte Mörder auf den Hals kniete.. Der Mann konnte durch die Last dieser knienden Verbrecher nicht mehr atmen und erstickte. Seit 2005 erlernen Polizisten in der BRD, wie man fast lautlos Menschen umbringt, also ermordet. Bekanntlich wird die Hakenkreuz versiffte Staatsanwaltschaft von Berlin schweigen und auch die Polizeiführer des faschistischen Senats von Berlin.

Der erste Mord der Berliner Polizei seit 2020. Da alle beteiligten Politverbrecher absolut Empathie los wie ihre Medienfaschisten sind, werden weitere Verbrechen seitens der Berliner Polizei folgen in deren Reihen zahlreiche Faschisten zugegen sind. Es ist somit nur eine Frage der Zeit, bis der faschistische Mopp von Berlin in Uniform die nächsten Verbrechen begeht. Denn jeden…

Ursprünglichen Post anzeigen 501 weitere Wörter

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

%d Bloggern gefällt das: