Warum alles teurer wird

Das „Spannende“ an der Geschichte: ¥ $ £ € werden darüber noch mehr entwertet.

Dadurch kommt es nicht zu einer Entwertung.
Hohe Preise haben nicht mit dem Märchen von „Angebot und Nachfrage“ zu tun.
Hohe Preise sind ein Indikator dafür, daß die private Bank BIZ und ihrer privaten Tochterbanken, wie etwa die Deutsche Bundesbank oder die EZB „Geld“ drucken und zwar mehr, als alle Waren und Güter zusammen kosten.

Vereinfacht beschrieben: Alle Waren, Güter, Dienstleistung und Kosten eines Gemeinwesens haben einen „Wert“ von 100,- Euro, dann beträgt der Gesamtpreis all dessen 100,-.

Diese 100,- müssen von irgendjemanden zur Verfügung gestellt werden. Dieser „Irgendjemand“ ist die Private BIZ. Sie stellt dieses Falschgeld dem Staat XYZ zur Verfügung. Dafür verlangt sie einen Zins, sagen wir 5 %. Dies bedeutet, daß der Staat der BIZ 100,- plus 5,- schuldet = 105,-

Woher diese zusätzlichen 5,- Euro nehmen, wenn doch nur 100,- vorhanden sind?
Nun, dies ist die einfachste Sache der Welt. Die BIZ druckt diese 5,- und stellt sie ebenfalls dem Staat zur Verfügung.

Der Staat sitzt in der Falle.
Und zwar in zweifacher Hinsicht:
a) weder die 100,- noch die 5,- können zurückgezahlt werden, denn die schwirren so vom Einem zum Anderen umher; der Staat hat es schließlich unter die Leute gebracht;
b) damit ist der Staat verschuldet.

Okäi, heißt es dann so: „Aber der Staat nimmt doch Steuern ein!“
Ja, von was denn? Richtig! Von den 105,- die sich unter den Leuten befinden.
Wie viel kann ein Staat denn so an Steuern erheben? Theoretisch und praktisch 100 %.
Er hat den Leuten 105,- gegeben, also kann ihnen auch 105,- wieder nehmen.
Funktioniert aber nicht, weil ja jeder denkt, daß er sich dieses Falschgeld verdient hätte,
schließlich ist der Deutsche Michel aus Schilda Nicht zu heiß gebadet, vom Wickeltisch auf den Kopf gefallen und mit dem Klammersack gepudert worden.

Also stelle ich die Frage ein wenig anders: Wie viel greift sich die BRD so ab?

Darüber gibt uns das Ministerium für Finanzen eine klare Auskunft und zwar in der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung. Die folgenden Zahlen sind gerundet. Datenstand 14.01.2022 für 2021 in Milliarden Euro:

Arbeitnehmerentgelt: ……. + 1.900
Versicherungsabgaben: …. ./. 700 = 36,84 %
Lohnsteuer: ……………………. ./. 220 = 11,58 %

—————————— minus 920 = 48,42 %

Netto: …………………………….. 980

übriges Einkommen: ……. 670
übrige Steuern: …………. ./. 580

——————————- minus 1.500

Das Nettonationaleinkommen beträgt rund + 3.000

700 = 23,33 % Versicherungsabgaben
– werden ausschließlich von den Beschäftigten bezahlt
800 = 26,67 % Steuern

Bruttosozialprodukt:
3.600 minus Nettonationaleinkommen 3.000 = 600 Milliarden

  • wo sind die geblieben?

Neuverschuldung 300 minus 150 Tilgung = 150 Milliarden neue Schulden

  • wo sind die geblieben?

Angeblich wegen der „Corinna“ wurden 1.000 Milliarden in 2020 von der BRD „aufgenommen“, sprich die Tochtergesellschaften der BIZ Deutsche Bundesbank und EZB haben munter 1.000 Milliarden Euro in den „Markt“ gepumpt!

Geldmenge M2 im Jahr 2020 rund 2.600 Ende 2021 etwa 3.600
= INFLATION 38,46 % !!!

Und deshalb und NUR deshalb haben wir überall einen gewaltigen Preisschub, ob bei Lebensmitteln, Energie oder jetzt eben beim Sprit. Und bei jeder Preiserhöhung greift der Staat dem schlauen Deutschen Michel aus Schilda über die Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer) tiefer und tiefer in die Tasche.

Autor: jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

Seine Göttliche Gnade H.E. GD HRM HMSG CT MMM georg löding राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו ram avatara krishna jauhuchanam ulijauhu Magistra Magnificus Metamagicus Würdenträger ewiger Unantastbarkeit *05.06.1962 Freie und Hansestadt Hamburg Staatsangehörigkeit: Deutschland zwei Töchter, sechs Söhne, zwei Stieftöchter, vier Enkelkinder, eine Schwiegertochter, einen Schwiegersohn http://www.seidenmacher.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

%d Bloggern gefällt das: